Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kaufmann/-frau für Büromanagement Herzlich Willkommen Frau Melanie Falck Frau Sabine Weyland Herr Björn Lehrke-Ahrens Herr Alex Graeve.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kaufmann/-frau für Büromanagement Herzlich Willkommen Frau Melanie Falck Frau Sabine Weyland Herr Björn Lehrke-Ahrens Herr Alex Graeve."—  Präsentation transkript:

1 Kaufmann/-frau für Büromanagement Herzlich Willkommen Frau Melanie Falck Frau Sabine Weyland Herr Björn Lehrke-Ahrens Herr Alex Graeve

2 Agenda Entstehung Lernfelder Bündelungsfächer Stundentafel Zahlen Zusatzangebote

3 Entstehung Verordnung im Bundesgesetz- blatt Rahmen- lehrplan KMK Bildungs- plan NRW

4 Lernfelder

5 Die Bündelungsfächer fassen Lernfelder des KMK-Rahmenlehrplans zusammen, die über den Ausbildungsverlauf hinweg eine Kompetenzentwicklung spiralcurricular ermöglichen. Bündelungsfach1. Jahr2. Jahr3. Jahr Büroprozesse LF 1, LF2 (3 Stunden) LF 8 (2 Stunden) LF 11, LF 12 (2 Stunden) Geschäftsprozesse LF 3, LF 4 (5 Stunden) LF 5, LF 7 (3 Stunden) LF 13 (1 Stunde) Steuerung und Kontrolle––––––––– LF 6 (2 Stunden) LF 9, LF 10 (4 Stunden) Bündelungsfächer

6 Stundentafel laut vorläufigem Bildungsplan Unterrichtstunden 1. Jahr2. Jahr3. JahrSumme Berufsbezogener Lernbereich Büroprozesse Geschäftsprozesse Steuerung und Kontrolle – Fremdsprachliche Kommunikation Summe Differenzierungsbereich und berufsübergreifender Lernbereich mit den Fächern Deutsch/Kommunikation, Religionslehre, Sport/Gesundheitsförderung und Politik/Gesellschaftslehre

7 Lernsituationen Lernfeld Curriculare Analyse Lern- situationen Didaktische Jahres- planung Lern- arrange- ments Lernfeld 3 Aufträge bearbeiten Kunden- anfrage... Zahlungs- eingang

8 LF 2LF 3LF 4LF 5 Text- verarbeitung Schreibfertigkeit optimieren, Funktionen der Applikation erschließen Formatierung, DIN, Textge- staltung, Formulare, Textbausteine, Objekte ein- binden Schreiben … norm- und fachgerecht Fragebogen gestalten, Serienbrief erstellen Tabellen- kalkulation – Struktur er- schließen Tabellen, einfache Funktionen u. Formeln, Adressierung Diagramme, WENN, ZÄHLENWENN, SUMMEWENN, SVERWEIS – Integrative Kompetenzen – Textverarbeitung und Tabellenkalkulation – Endkompetenzen Teil 1 der Abschlussprüfung

9 Herausforderung für die Schulen Eigen- verantwort- lichkeit LF Fächer Kom- petenz- matrix Räume Lehrer- teams

10 Ausblick – Zeitschiene Unterrichts- entwicklung Kompetenzraster 6.5. Lernsituationen entwickeln Lernsituationen mit Inhalt füllen und bereitstellen Bücher der Verlage sichten Lehrerteams bilden Stunden und Klassenplanung August 2014 starten Unterrichten Evaluieren und anpassen Mittelstufe planen Fortbildung über 2 Jahre durch ein externes Unternehmen Schulorganisation anpassen Umsetzung, Evaluation und Weiterentwicklung

11 Zahlen – 2013/14 - Unterstufe 450 Schüler/innen machen eine Ausbildung zum Bürokaufmann/-frau und Kaufmann/-frau für Bürokommunikation 3 Blockklassen, 8 B- und 8 KfB-Klassen zwei 24-monatige Klassen zwei 30-monatige Klassen Eine Laptop-Klasse

12 Zusatzqualifikationen/Zertifikate IMA (Internationales Marketing-Außenhandel) Doppelqualifizierung (Berufsausbildung und FHR) IKK (Interkulturelle Kompetenz) Telekommunikation EDV–Führerschein KMK–Zertifikat: Englisch für Wirtschaft und Verwaltung Fremdsprache für Auszubildende – Zielsprache Englisch DELF (Französisch-Zertifikat in verschiedenen Stufen) Praktika im europäischen Ausland Wirtschaft und Kultur Ostasiens

13 Danke für Ihr Interesse! Kaufmann/-frau für Büromanagement


Herunterladen ppt "Kaufmann/-frau für Büromanagement Herzlich Willkommen Frau Melanie Falck Frau Sabine Weyland Herr Björn Lehrke-Ahrens Herr Alex Graeve."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen