Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Erste Hilfe. Fall I Fall II Ersthelfermaßnahmen Handeln bei Verdacht !!! => 1. Alarmierung Rettungssystem Merke: Phone First.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Erste Hilfe. Fall I Fall II Ersthelfermaßnahmen Handeln bei Verdacht !!! => 1. Alarmierung Rettungssystem Merke: Phone First."—  Präsentation transkript:

1 Erste Hilfe

2 Fall I Fall II

3 Ersthelfermaßnahmen Handeln bei Verdacht !!! => 1. Alarmierung Rettungssystem Merke: Phone First

4 Rettungskette

5 Notruf

6 Ersthelfermaßnahmen 1.Bei Kollaps und leblosen Personen: Überprüfung der Vitalfunktionen Bewußtsein Atmung Puls BAP

7 Kontrolle der Atmung Atemwege durch Überstrecken des Kopfes freimachen Mündhöhle inspizieren Atemgeräusch? Heben und Senken des Brustkorbes? Luftbewegung an der Wange?

8

9 Ersthelfermaßnahmen Pulse – Check ????? (kurz !)

10 Atmungsorgane

11 Blutkreislauf

12 Das Herz Folie 503 Lungenarterie Obere Hohlvene Lungenvenen Untere Hohlvene Herzkranzgefäße Aorta Lungenvenen Lungenarterie

13 Reizleitung Folie 506 Rechter Vorhof Linker Vorhof Sinusknoten HISsches Bündel Rechter TAWARA-Schenkel PURKINJE- Fasern AV-Knoten Linker TAWARA-Schenkel

14 Feststellen des Bewusstseins nicht ansprechbar Atemkontrolle Atmung vorhanden Atmung nicht vorhanden Seitenlage Maßnahmen nach Notwendigkeit Regelmäßige Atemkontrolle Herz-Lungen- Wiederbelebung Maßnahmen nach Notwendigkeit z.B. - Blutstillung - Schockbekämpfung Notruf Auffinden eines Notfallpatienten ansprechbar Notruf (veranlassen)

15 Körperhaltung bei HLW

16

17 Ersthelfermaßnahmen 3. Wiederbelebungsmaßnahmen (ABC-Regel) A => (airways) Atemwege freimachen B => (breath) Mund-zu- Nasebeatmung C => (circulation) Zirkulation

18 Mund-zu-Nasebeatmung Druckmassage 30 : 2 - Verhältnis

19 Ersthelfermaßnahmen ABCD (Was ist D ?)

20 Leihendefibrillation, automatische externe Defibrillation (AED)

21 Interne Defibrillation

22 Defibrillation Chance zu überleben (%)

23 Reanimationsalgorithmus Kollaps / lebloser Patient -Ansprechbarkeit? -Lebenszeichen? -Taktile Reize? Frühdefibrillation falls möglich Alarmierung durchführen A- Freimachen Atemwege B- 2 Beatmungen C- 30 Kardiokompressionen D- Defibrillation Wiederholen

24 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Erste Hilfe. Fall I Fall II Ersthelfermaßnahmen Handeln bei Verdacht !!! => 1. Alarmierung Rettungssystem Merke: Phone First."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen