Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

15 STUFEN ZUR SPITZENLEISTUNG Eleonora Duarte und Susanne Hviid Der Weg zur Präsentation des selbstvorbereiteten Themas bei der mündlichen Prüfung 15 Stufen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "15 STUFEN ZUR SPITZENLEISTUNG Eleonora Duarte und Susanne Hviid Der Weg zur Präsentation des selbstvorbereiteten Themas bei der mündlichen Prüfung 15 Stufen."—  Präsentation transkript:

1 15 STUFEN ZUR SPITZENLEISTUNG Eleonora Duarte und Susanne Hviid Der Weg zur Präsentation des selbstvorbereiteten Themas bei der mündlichen Prüfung 15 Stufen zur SPITZEnleistung!

2 Stufe 1 Wir haben mit dem Themengebiet……………. gearbeitet Unsere Klasse hat in diesem Jahr mit verschiedenen Themengebieten gearbeitet. Gebiet 1 Gebiet 2 Gebiet 3 Gebiet 4 Gebiet 5 ….. 15 Stufen zur SPITZEnleistung! 1.z.B.: 2.Musik 3.Reisen 4.Große Erlebnisse 5.Jung sein 6.Schule 7.……..

3 Stufe 2 Im Stufengebiet interessiert mich das Thema ………… Ich weiß sehr viel über… Das Thema interessiert mich sehr. Ich kann genug geeigneten Lesestoff, zum Thema finden. Mit Lehrerhilfe finde ich Texte, die auf meinem Niveau sind und verschiedene Genren repräsentieren. Texte, die ungeeignet sind, sortiere ich weg. z.B Themengebiet SPORT Mein Thema: Fußball Meine Texte z.B.: -Fairness bringt Punkte (Der Sprung 4, S ) -Sportfreunde Stiller – (Youtube) -Das Wunder von Bern (Film von Sönke Wortmann, 2003) -? 15 Stufen zur SPITZEnleistung

4 Stufe 3 Zu diesem Thema habe ich gelesen: ……………….. Wichtig! : Für die FSA-Prüfung darf ich gerne die mit der Klasse gelesenen Texte benutzen, aber ich muss auch selbstgewählte Texte nehmen. Für die FS10-Prüfung benutze ich ausschließlich Texte, die nicht mit der Klasse gelesen wurden. z.B. Text 1 Text 2 Text 3 Text 4 ………. 15 Stufen zur SPITZEnleistung Und jetzt suche ich neue Texte zu meinem eigenen Thema

5 Stufe 4 Ich habe noch nicht genug Stoff Ich muss mehr wissen und brauche noch Texte über ……………. Wichtig ist, dass nicht nur geschrieben Texte sondern, dass auch Musik, Filme oder Anderes repräsentiert sind. Die Landeskunde der deutschsprachigen Länder muss auch mit einbezogen werden. Es ist immer gut, so viele Texte wie möglich zu haben, so dass evtl. einige später weggelassen werden können. 15 Stufen zur SPITZEnleistung

6 Stufe 5 Ich lese und orientiere mich im Themenbereich Die besten Texte sind diejeningen, die ich für meine Prüfungsvorbereitung benutze. Der Inhalt dieser Texte führt zu meiner Präsentation bei der Prüfung. 15 Stufen zur SPITZEnleistung

7 Stufe 6 Ich notiere Stichwörter zum Inhalt Für jeden Text brauche ich eine passende Anzahl Stichwörter: zum Inhalt zu einzelnen Fakten (Namen, Jahreszahlen, usw.) Wörter und Wendungen, die ich benutzen möchte Redemittel zur Meinungsäußerung (aus dem Text und zu meiner eigenen Meinung) 15 Stufen zur SPITZEnleistung Die Hauptperson, Eva 16 Jahre alt Angela Merkel, Bundeskanzlerin, CDU 2005 Meiner Meinung nach ist/sind…. Sport macht Spaß Die Geschichte handelt von..

8 Stufe 7 Ich erarbeite eine Reihe von generellen Fragen, die ich für mich beantworte Warum habe ich dieses Thema gewählt? Warum interessant? Warum wichtig? (Hier schreibe ich einige gute Nebensätze mit korrekter Wortfolge) Was ich über das Thema erfahren habe, gebe ich in Stichwörtern an. Welche(n) Text(e)/ Film(e) / Musik will ich einbeziehen? Wie kann ich das Thema problematisieren? Wie stelle ich mich selbst zu der Problematik? (Kann ich Tagesaktuelles einbeziehen? ………………………………………… ……………………………………) Welche Erfahrung habe ich selbst gemacht? Welche Redewendungen soll ich benutzen? z.B.: Meiner Meinung nach……….. Mir gefällt es (nicht), dass/wenn……… Ich bin nicht sicher, ob ………………… 15 Stufen zur SPITZEnleistung

9 Stufe 8 Ich fertige Hauptpunkte meiner Dispostion an Name - Schule - Klasse Themengebiet Mein Thema 1. Warum habe ich dieses Thema gewählt? Hauptpunkte 6. Evtl. meine Erfahrung Quellen mit Angabe der Verlage und Websites Schüler-Unterschrift Lehrer-Unterschrift 15 Stufen zur SPITZEnleistung

10 Stufe 9 Ich stelle eine Reihe von Unterpunkten und/oder Stichwörtern auf. Zu jedem Hauptpunkt meiner Disposition finde ich passende Unterpunkte und füge evtl. Stichwörter hinzu. Ich kontrolliere die Rechtschreibung und die Grammatik. Daraus entsteht eine gute und anwendbare Disposition für meine Präsentation. 15 Stufen zur SPITZEnleistung

11 Stufe 10 Mein Lehrer bekommt die fertige Disposition Mein Lehrer kontrolliert meine Disposition und gibt mir Ratschläge, wie ich sie verbessern kann. Ich mache mir Mühe alles in Ordnung zu bringen. Danach gebe ich meine Disposition beim Lehrer ab. Ich und mein Lehrer unterschreiben sie. 15 Stufen zur SPITZEnleistung Ab jetzt kann der Disposition nicht geändert werden….

12 Stufe 11 Ich übe das Sprechen. Ich versuche mit Hilfe der Disposition zu sprechen. 15 Stufen zur SPITZEnleistung Wie viel Zeit habe ich noch…? Das Problem in diesem Film ist, dass…. Auf diesem Gemälde von Emil Nolde sehen wir Doping in Sport ist sehr gefährlich.

13 Stufe 12 Das Sprechen bereitet mir noch Schwierigkeiten Ich füge der Disposition kleine Hilfen in Form von Sätzen, Ausdrücken, hinzu. Meine neuen Notizen dürfen aber nicht zu der Prüfung mitgebracht werden und sollen nur zum Üben benutzt werden. Ganz besonders sind Zeit- und Lokalangaben von großer Bedeutung beim Sprechen, z.B. jeden Tag, am Anfang, in der Stadt, in den Ferien, im Zweiten Weltkrieg, vor langer Zeit seit dem Mauerfall, ……………… 15 Stufen zur SPITZEnleistung In der Schweiz Am Anfang… Seit dem Mauerfall… Letztes Jahr….

14 Stufe 13 Ich übe in meiner eigenen Sprache Ich achte darauf, dass ich übe, mich in meiner eigenen Sprache auszudrücken und formuliere mit Hilfe meines eigenen Wortschatzes einfache, natürliche Sätze. Ich vermeide zu schwere und zu komplizierte Sätze. 15 Stufen zur SPITZEnleistung

15 Stufe 14 Ich übe die Aussprache Eine besondere Aufmerksamkeit widme ich der Aussprache von evtl. Daten/ Jahreszahlen und anderen Zahlwörtern. Es ist gut, die Präsentation vor einem Klassenkameraden oder einem Familienmitglied zu halten, oder auch vor dem Spiegel zu stehen. 15 Stufen zur SPITZEnleistung Vielleicht ist so ein Hut viel zu viel?

16 Stufe 15 Meine persönlichen Herausforderungen Ich schreibe auf, worauf ich noch persönlich achten muss: z.B. lautes und deutliches Sprechen Aussprache Wortfolge im Satz eigene Nervosität Anderes……… VIEL ERFOLG ! 15 Stufen zur SPITZEnleistung


Herunterladen ppt "15 STUFEN ZUR SPITZENLEISTUNG Eleonora Duarte und Susanne Hviid Der Weg zur Präsentation des selbstvorbereiteten Themas bei der mündlichen Prüfung 15 Stufen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen