Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fakultät für deutsche Ingenieur- und Betriebswirtschaftsausbildung, Technische Universität Sofia Sofia 1756, Kl. Ohridski Blvd. 8 Fdiba.tu-sofia.bg Methodologie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fakultät für deutsche Ingenieur- und Betriebswirtschaftsausbildung, Technische Universität Sofia Sofia 1756, Kl. Ohridski Blvd. 8 Fdiba.tu-sofia.bg Methodologie."—  Präsentation transkript:

1 Fakultät für deutsche Ingenieur- und Betriebswirtschaftsausbildung, Technische Universität Sofia Sofia 1756, Kl. Ohridski Blvd. 8 Fdiba.tu-sofia.bg Methodologie zur Hochleistungsanpassung des IP Protokolls mittels Link Aggregation Technologie und TCP Offloading Diplomarbeit Stoyan Varlyakov

2 IP Protokoll als Grundlage der Kommunikation IP Protokoll als Grundlage der Kommunikation Moderne Anforderungen an der Netzwerk Moderne Anforderungen an der Netzwerk Immer höhere Größen der DateneinheitenImmer höhere Größen der Dateneinheiten Virtualisierung Tendenz Virtualisierung Tendenz Centralizierung der Storage (iSCSI, iFC, u.a.) Centralizierung der Storage (iSCSI, iFC, u.a.) Motivation Technical University of Sofia Faculty of German Engineering Education and Industrial Management

3 IP Protokoll ist schon veraltet IP Protokoll ist schon veraltet Overhead steigt proportionell der Geschwindigkeit aufgrund Resourcenmangel: Flashenhalsproblemm1 (FP1) Overhead steigt proportionell der Geschwindigkeit aufgrund Resourcenmangel: Flashenhalsproblemm1 (FP1) Die einzige Leitungen sind schon zu langsam für die Anforderungen: FP2 Die einzige Leitungen sind schon zu langsam für die Anforderungen: FP2 Die Lösungen müssen Hardwareunabhängig sein Die Lösungen müssen Hardwareunabhängig sein Virtuelle Maschinen sind am starksten betroffen Virtuelle Maschinen sind am starksten betroffen Problemübersicht Technical University of Sofia Faculty of German Engineering Education and Industrial Management

4 Das Problem: Es gibt keinen Information, wie sich der TCP Stach verhielte, falls verschiedene TCP Anpassungen im Griff kommen: TOE + TSO TOE + TSO MTU Vergrößerung MTU VergrößerungUnd Link aggregation (Netzwerkbonding) Link aggregation (Netzwerkbonding) Problemübersicht [2] Technical University of Sofia Faculty of German Engineering Education and Industrial Management

5 Recieve Aggregation: LSO, GSO or TSO Recieve Aggregation: LSO, GSO or TSO Generiert Packete bis zum 64K zusammen = weniger OverheadGeneriert Packete bis zum 64K zusammen = weniger Overhead TOE: berechnet Quittungen direkt von NIC TOE: berechnet Quittungen direkt von NIC Parallel Stack Full OffloadParallel Stack Full Offload HBA Full OffloadHBA Full Offload TCP Chimney Partial OffloadTCP Chimney Partial Offload Theoretische Lösung Technical University of Sofia Faculty of German Engineering Education and Industrial Management

6 MTU Einpassung MTU Einpassung 1.5k Standartwert, 16K Max (JumboFrame)1.5k Standartwert, 16K Max (JumboFrame) Sollte TSO, GSO und LSO übrig machenSollte TSO, GSO und LSO übrig machen TOE würde der MTU 16K sehr gut auswirkenTOE würde der MTU 16K sehr gut auswirken Link Aggregation: Aggregiert mehrere Einzelleitungen fürs Verbesserung der Link Aggregation: Aggregiert mehrere Einzelleitungen fürs Verbesserung der Theoretische Lösung [2] Technical University of Sofia Faculty of German Engineering Education and Industrial Management


Herunterladen ppt "Fakultät für deutsche Ingenieur- und Betriebswirtschaftsausbildung, Technische Universität Sofia Sofia 1756, Kl. Ohridski Blvd. 8 Fdiba.tu-sofia.bg Methodologie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen