Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lernstandserhebung 20101 Zentrale Lernstandserhebungen 2010 (Vergleichsarbeiten) in der Jahrgangsstufe 8 Informationen für Eltern.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lernstandserhebung 20101 Zentrale Lernstandserhebungen 2010 (Vergleichsarbeiten) in der Jahrgangsstufe 8 Informationen für Eltern."—  Präsentation transkript:

1 Lernstandserhebung Zentrale Lernstandserhebungen 2010 (Vergleichsarbeiten) in der Jahrgangsstufe 8 Informationen für Eltern

2 Lernstandserhebung Warum werden Lernstandserhebungen durchgeführt? Es wird untersucht, inwieweit die Schülerinnen und Schüler die Anforderungen der Kernlehrpläne/Kompetenzerwartungen der Klasse 8 erreichen. Die Ergebnisse bieten den Lehrkräften der Schulen Hinweise auf den Förderbedarf der Klassen - auch im Hinblick auf die Anforderungen der zentralen Prüfungen in Klasse 10. Die Ergebnisse bieten den Schülern und Eltern eine Orientierung über den erreichten Leistungsstand. Die Ergebnisse bieten den Schulen eine Standortbestimmung im Vergleich zum Landesdurchschnitt und zu Schulen mit ähnlichen Standortvoraussetzungen. (fairer Vergleich)

3 Lernstandserhebung Wer nimmt an den Lernstandserhebungen teil? Die Teilnahme ist für alle Schülerinnen und Schüler des achten Jahrgangs verpflichtend. Ausnahmen gibt es nur für Schüler, die erst vor kurzem aus dem Ausland zugezogen sind und für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

4 Lernstandserhebung Wann finden die Lernstandserhebungen statt? Fach Deutsch am Mittwoch, 24. Februar 2010 Fach Englisch am Dienstag, 02. März 2010 Fach Mathematik am Donnerstag, 04. März 2010 Dauer: Deutsch und Mathematik je 90 Minuten Englisch 60 Minuten

5 Lernstandserhebung Was wird bei den Lernstandserhebungen überprüft? Bei den Lernstandserhebungen werden jährlich wechselnd wichtige Teilleistungsbereiche der Fächer untersucht. Schwerpunkte im Schuljahr 2009/10 : –Fach Deutsch: Lese- und Hörverstehen –Fach Englisch: Leseverstehen –Fach Mathematik: Hier werden Aufgaben aus den vier Bereichen: Arithmetik/Algebra, Funktionen, Geometrie und Stochastik und zu allen prozessbezogenen Bereichen bearbeitet.

6 Lernstandserhebung Materialien zu allen 3 Fächern Aufgabenbeispiele der bisher durchgeführten Lernstandserhebungen unter: Vera/Lernstandsvergleich Download Testhefte und didaktische Materialien

7 Lernstandserhebung Was unterscheidet Lernstandserhebungen von Klassenarbeiten? Die Aufgaben werden für alle Klassen in NRW gleich gestellt. Die Aufgabenentwicklung erfolgt nach den Maßgaben von Schulleistungstests. Die Auswertung erfolgt nach schulübergreifenden Vorgaben. Es werden langfristig erworbene Kompetenzen der Schüler überprüft, nicht wie bei Klassenarbeiten nur der unmittelbar vorher im Unterricht behandelte Stoff. Es gibt landesweite Vergleichswerte für die Schulform sowie für Schulen mit ähnlichen Standortvoraussetzungen.

8 Lernstandserhebung Wie kann sich mein Kind vorbereiten? Die Schülerinnen und Schüler werden von den Lehrkräften über den Ablauf und die Anforderungen der Lernstandserhebungen informiert. Eine besondere Vorbereitung, beispielsweise durch kurzfristiges Üben von Aufgaben, ist nicht erforderlich.

9 Lernstandserhebung Werden die Lernstandserhebungen benotet? Seit dem Schuljahr 2006/07 werden die Ergebnisse der Lernstandserhebungen ergänzend zu den schriftlichen Arbeiten und dem Bereich "Sonstige Leistungen" bei der Leistungsbewertung berücksichtigt. Die rechtlichen Grundlagen dafür wurden mit dem neuen Schulgesetz (§48 Abs. 2) geschaffen. Lernstandserhebungen werden nicht als Klassenarbeit gewertet. Sie werden bei der Festlegung der Zeugnisnote dann ergänzend herangezogen, wenn eine Schülerin oder ein Schüler aufgrund der bisherigen Leistungen zwischen zwei Noten steht.

10 Lernstandserhebung Wie erfolgt die Auswertung der Lernstandserhebungen? Die Aufgabenhefte der einzelnen Schülerinnen und Schüler werden von den Lehrkräften der Schule ausgewertet. Es stehen dazu zentrale Korrekturhinweise zur Verfügung, die für alle Klassen gleich sind. Die Klassen- und Schulergebnisse werden dann in einem speziellen Internetarbeitsbereich aufbereitetet und ausgewertet. Das Ergebnis des einzelnen Kindes erfahren nur die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten sowie die Lehrerinnen und Lehrer der Schule. Die Vorgaben des Datenschutzes werden selbstverständlich eingehalten.

11 Lernstandserhebung Wie werden die Eltern über die Ergebnisse ihrer Kinder informiert? Als Rückmeldung über das individuelle Abschneiden bei den Lernstandserhebungen erhalten die einzelnen Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern Hinweise, welche Kompetenzen sie in den untersuchten Bereichen erreicht haben. Diese Informationen helfen Stärken zu erkennen und machen Bereiche sichtbar, in denen Förderung und Unterstützung angebracht sein könnten. Die Ergebnisse bieten damit eine gute Grundlage für Gespräche der Eltern mit den Lehrkräften über den Lernstand der Schülerinnen und Schüler.

12 Lernstandserhebung Welche Informationen erhalten die Eltern über die Ergebnisse der Schule? Nach Auswertung der Lernstandserhebungen durch die Schule erhalten die Eltern die Ergebnisse ihres Kindes sowie der jeweiligen Klasse und der Schule auf einem landeseinheitlichen Formblatt. Nach Vorliegen der landesweiten Vergleichswerte wird die Schulleitung in der Schulkonferenz die Ergebnisse der Schule insgesamt erläutern und der Schulaufsicht Bericht erstatten. Die landesweiten Ergebnisse werden darüber hinaus im Internet veröffentlicht.

13 Lernstandserhebung Beispieldiagramm: Elternbrief, Ausschnitt Mathematik

14 Lernstandserhebung Weitere Informationen Ausführliche Informationen zu den Lernstandserhebungen und zu den Ergebnissen der bereits abgeschlossenen Durchgänge finden Sie im Internet unter den Adressen: hu-berlin.de/vera

15 Lernstandserhebung Benotung? Ja oder Nein Werden die Lernstandserhebungen benotet? Die Lernstandserhebungen werden nicht als Klassenarbeit gewertet, sondern zusätzlich zu den Bereichen "Schriftliche Arbeiten" und "Sonstige Leistungen" bei der Leistungsbewertung berücksichtigt. SchulG § 48 Abs. 2). Die Ergebnisse werden bei der Zeugnisnote nur dann ergänzend herangezogen, wenn eine Schülerin oder ein Schüler aufgrund der bisherigen Leistungen zwischen zwei Noten steht.

16 Lernstandserhebung Mathematik Informationen und Beispiele für das Fach Mathematik

17 Lernstandserhebung

18 Lernstandserhebung Prozessbezogene Bereiche in der Mathematik Problemlösen/kreativ sein Die Schülerinnen und Schüler bearbeiten Problemstellungen. Dabei erschließen sie Zusammenhänge, stellen Vermutungen an, probieren systematisch, reflektieren und prüfen, übertragen, variieren und erfinden. Modellieren Die Schülerinnen und Schüler wenden Mathematik auf konkrete Aufgabenstellungen aus ihrer Erfahrungswelt an. Dabei erfassen sie Sachsituationen, übertragen sie in ein mathematisches Modell und bearbeiten sie mithilfe mathematischer Kenntnisse und Fertigkeiten. Ihre Lösung beziehen sie anschließend wieder auf die Sachsituation. Argumentieren Die Schülerinnen und Schüler stellen begründet Vermutungen über mathematische Zusammenhänge unterschiedlicher Komplexität an und erklären Beziehungen und Gesetzmäßigkeiten (sprachlich, handelnd, zeichnerisch). Darstellen/Kommunizieren Die Schülerinnen und Schüler stellen eigene Denkprozesse oder Vorgehensweisen angemessen und nachvollziehbar dar und tauschen sich darüber mit anderen aus. Dies kann sowohl verbal in mündlicher oder schriftlicher Form als auch durch den Einsatz von anderen Darstellungsformen wie Skizzen, Tabellen usw. geschehen. Sie kommunizieren im Unterricht über mathematische Gegenstände und Beziehungen in der Umgangssprache und zunehmend auch in der fachgebundenen Sprache mit fachspezifischen Begriffen.

19 Lernstandserhebung Problemlösen/kreativ sein Beispielaufgabe: Kopfübung Die Lernenden werden aufgefordert, nur die Ergebnisse zu notieren und lösen die Aufgaben im Wesentlichen im Kopf: a)Berechne das Quadrat von 16. b)Löse die Klammer auf. 2(a – 3b)² = c)Löse die Gleichung: 3x – 5 = 1 d)Gib einen Überschlag an für den Umfang eines Kreises mit 15 cm Durchmesser. e)Schreibe einen Term: Das Dreifache einer um 5 verminderten Zahl. f)Notiere die Koordinaten eines selbst gewählten Punktes im dritten Quadranten des Koordinatensystems.

20 Lernstandserhebung Modellieren Beispielaufgabe: Tanken Herr Stein wohnt in Trier, 20 km von der Grenze zu Luxemburg entfernt. Er fährt mit seinem VW Golf zum Tanken nach Luxem­burg, wo sich direkt hinter der Grenze eine Tankstelle be­findet. Dort kostet der Liter Benzin nur 1,05, im Gegensatz zu 1,30 in Trier. Lohnt sich die Fahrt für Herrn Stein? Begründe deine Antwort. Inhalt: Funktionaler Zusammenhang

21 Lernstandserhebung Mathematische Darstellungen verwenden Beispielaufgabe: Wahlen Stelle das folgende Wahlergebnis in einem Kreisdiagramm dar. Partei A: 30 % Partei B: 40 % Partei C: 25 % Sonstige: 5 % Inhalt: DATEN


Herunterladen ppt "Lernstandserhebung 20101 Zentrale Lernstandserhebungen 2010 (Vergleichsarbeiten) in der Jahrgangsstufe 8 Informationen für Eltern."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen