Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Ranking der reichweitenstärksten Produktneueinführungen untersuchter Launchzeitraum:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Ranking der reichweitenstärksten Produktneueinführungen untersuchter Launchzeitraum:"—  Präsentation transkript:

1 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Ranking der reichweitenstärksten Produktneueinführungen untersuchter Launchzeitraum: April 2009-März 2010 Nachzeitraum: - inkl. Juni 2010 Innovations-Sieger 2010

2 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Innovations-Sieger 2010 Vorliegende Untersuchung wurde im Auftrag von Regal Verlags GesmbH Florido Tower, Floridsdorfer Hauptstraße Wien durchgeführt. Urheberrechtlicher Eigentümer dieser Studie ist die REGAL Verlags GesmbH. Eine Weitergabe von Daten an betriebsfremde Personen ist erst ab dem 30. September 2010 erlaubt. Werden ab dem 30. September 2010 Daten aus dieser Studie verwendet, so muss die REGAL Verlags GesmbH als Quelle angegeben werden. 2

3 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen 3 Ranking der reichweitenstärksten Produktneueinführungen Fragestellungen: Wie lassen sich erfolgreiche Neueinführungen im Bereich FMCG anhand des Konsumentenverhaltens identifizieren? Welche Neueinführungen in ausgewählten Kategorien gelten aufgrund des Kaufverhaltens als besonders erfolgreich? Methodik: Als Grundlage für die Untersuchung diente die laufende Erhebung des GfK Haushaltspanels: österr. Privathaushalte berichten kontinuierlich über ihre Einkäufe im Bereich Güter des täglichen Bedarfs. Auf Basis des gemessenen Kaufverhaltens lassen sich jenseits von Umsatz und Absatz eine Reihe käuferbezogener Kennziffern errechnen, welche als Indikatoren u.a. Attraktivität eines Produkts bzw. die Zufriedenheit mit einem Produkt dienen.

4 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen 4 Messung des Erfolgs von Neueinführungen: Berücksichtigt man das Kaufverhalten, so sind 2 Kriterien besonders wichtig für den Erfolg eines neu eingeführten Produkts: 1. Die Anzahl der erreichten Käufer nach der Einführung (Käuferreichweite). Erster Indikator für die Markenstärke bzw. Attraktivität einer Neueinführung. Je attraktiver das Produkt, desto mehr Haushalte lassen sich zu einem (Probe-)Kauf animieren. Die Käuferreichweite wird allerdings von einigen Faktoren beeinflusst:Zu den wichtigsten zählen dabei Distributionsgrad, genereller Werbedruck und (Einführungs-) Promotions. Die Käuferreichweite sagt noch nichts über die Zufriedenheit mit dem Produkt aus, da sie nicht unterscheidet, wer das Produkt nur 1 Mal bzw. öfter als 1 Mal gekauft hat. Ranking der reichweitenstärksten Produktneueinführungen

5 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen 5 2. Zweites Kriterium für die Erfolgsmessung ist neben der Zahl der erreichten Käufer die Anzahl der Wiederkäufer. Erst die Zufriedenheit mit dem gekauften Produkt, welche durch den Wiederkauf zum Ausdruck kommt, sichert mittel- bzw. langfristig eine ausreichend große Käuferbasis. Als erster Indikator für die Zufriedenheit mit einem Produkt wird die Wiederkaufsrate herangezogen. Sie gibt an, wie viel Prozent der Erstkäufer einer Neueinführung diese zumindest auch ein zweites Mal gekauft haben. Bei der Interpretation der Wiederkaufsrate ist folgender Aspekt zu beachten: Je geringer die Kauffrequenz in der untersuchten Warengruppe generell ist, desto geringer ist grundsätzlich auch die Wiederkaufsrate, da die Konsumenten erst nach einer gewissen Zeit wieder eine Kaufentscheidung treffen (z.B. Wasserenthärter) Ranking der reichweitenstärksten Produktneueinführungen

6 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen 6 Unter welchen Bedingungen sind Innovationen auf dem Markt erfolgreich ? - Innovationen auf dem Prüfstand Untersuchte Warengruppen: In jeder der untersuchten Warengruppe galt es, die Top 3 Neueinführungen zu identifizieren: Convenience – Trocken + Nass Fleisch- und Wurstwaren mit Markenbezeichnung Fruchtsäfte & Sirupe Soft Drinks Rest Mopro Weiß Mopro Gelb Süßwaren (Sweets) WPR Korb (Washing & Cleaning) WC-Reiniger Zahnpflege

7 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen 7 Unter welchen Bedingungen sind Innovationen auf dem Markt erfolgreich ? - Innovationen auf dem Prüfstand Untersuchter Zeitraum: In die Untersuchung flossen sämtliche Neueinführungen im Zeitraum April 2009-Juni 2010 ein. Für jede einzelne Neueinführung (Marke, Submarke, Variante, Sorte, etc.) wurden die kumulierten sechs Monate nach Einführung betrachtet, d.h. bei einer Einführung im Juli 2009 also der Zeitraum Juli-Dezember So wurde sicher gestellt, dass der Erfolg aller Einführungen auf Basis eines gleich langen Zeitraums gemessen werden konnte. Der Nachzeitraum ab Launch wurde bis inkl. Juni 2010 untersucht. Für Einführungen in den Monaten Februar-Juni 2010 war der untersuchte Zeitraum kürzer als sechs Monate. Sie flossen in das finale Ranking nur dann ein, wenn sie sich in Bezug auf die Reichweite besonders stark entwickelten. Darstellung der Ergebnisse: In Absprache mit REGAL wurde entschieden, das Ranking auf Basis der Reichweite vorzunehmen. Aufgrund gleicher Reichweite flossen teilweise mehr als 3 Produkte in das Ranking ein. Die ebenfalls wichtige Wiederkaufsrate, sowie der im GfK Panel gemessene Launch wurden als Zusatzinformation angeführt.

8 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen 8 * Penetration (absolut) = Käuferreichweite für Marken Wie viele Haushalte kann eine Marke erreichen? -> Erstes Kriterium der Markenstärke Prozentualer Anteil aller österr. Haushalte, die im untersuchten Zeitraum die Marke mindestens 1mal gekauft haben Haushalte, die mindestens 1mal die Marke gekauft haben = alle österreichischen Haushalte Definition Penetration/ Käuferreichweite

9 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen * Wiederkaufsrate (Marke) Wie viele Markenkäufer kaufen zumindest ein 2.Mal? Prozentualer Anteil an den Käufern einer Marke, die im untersuchten Zeitraum mindestens 2mal die Marke gekauft haben Haushalte, die mindestens 2 mal die Marke gekauft haben = alle Markenkäufer Definition Wiederkaufsrate

10 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Warenkorb: Convenience – Trocken & Nass April 2009 – Juni 2010 GfK ConsumerScan, n=2.800HH Käuferreichweite % Wiederkaufsrate % Innovation im Oktober 2009 August ,6 5,4 3,0 Maggi Saftiges aus dem Ofen - Saftige Hendlhaxerl mit Paprika Maggi Saftiges aus dem Ofen - Saftige Hendlhaxerl mit Kräutern Knorr Basis Fleischbällchen Wikinger Art

11 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Warenkorb: Mopro Weiß April Juni 2010 GfK ConsumerScan, n=2.800HH Käuferreichweite % Wiederkaufsrate % Innovation im September Juli 2009 September ,5 5,0 4,6 Nöm Fasten - Fasten Snack Joghurt Danone - Dany Pudding Dr. Oetker -Paula Dessert mit Joghurt

12 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Warenkorb: Mopro Gelb April Juni 2010 GfK ConsumerScan, n=2.800HH Käuferreichweite % Wiederkaufsrate % Innovation im Mai 2009 April 2009 August 2009

13 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Warenkorb: Fleisch und Wurstwaren April Juni 2010 GfK ConsumerScan, n=2.800HH Käuferreichweite % Wiederkaufsrate % Innovation im Oktober 2009 Mai 2009 Juni ,4 3,0 2,8 Berger-Pastetentrilogie Landhof-Weil ich will Handl Tyrol- Bergschinken

14 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Warenkorb: Fruchtsäfte & Sirupe April Juni 2010 GfK ConsumerScan, n=2.800HH Käuferreichweite % Wiederkaufsrate % Innovation im September 2009 Dezember 2009 September 2009

15 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Warenkorb: Sonstige Soft Drinks April Juni 2010 GfK ConsumerScan, n=2.800HH Käuferreichweite % Wiederkaufsrate % Innovation im Juni 2009 Oktober 2009 April 2009

16 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Warenkorb: Süßwaren April Juni 2010 GfK ConsumerScan, n=2.800HH Käuferreichweite % Wiederkaufsrate % Innovation im Oktober 2009 September 2009 August ,7 4,2 4,1 Milka Amavel Duo Balisto minis mix Manner Creme Minis

17 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Warenkorb: Wasch/Putz/Reinigung April Juni 2010 GfK ConsumerScan, n=2.800HH Käuferreichweite % Wiederkaufsrate % Innovation im April 2009 Oktober 2009 Juli ,5 2,5 2,1 Henkel - Dixan Flecken- Champion Henkel - Silan Sensations Procter & Gamble - Ariel Fleckentferner

18 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Warenkorb: WC-Reiniger April Juni 2010 GfK ConsumerScan, n=2.800HH Käuferreichweite % Wiederkaufsrate % Innovation im April 2009 November 2009 Jänner April ,0 2,2 2,0 Henkel-Blue Star Tornado Aktiv-Pulver WC-Ente-Fresh Discs Tofix Beckensteine Orange WC-Ente-WC-Gel Fresh

19 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Warenkorb: Zahnpflege April Juni 2010 GfK ConsumerScan, n=2.800HH Käuferreichweite % Wiederkaufsrate % Innovation im August 2009 April 2009 August ,8 2,6 1,8 mentadent White Now Dr. Best Interdent Blend-a-med Pro-Expert

20 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen 20 Mag. Marcus Jurman GfK Austria Tel: Kontakt 17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Mag. Klara Fichtenbauer GfK Austria Tel:


Herunterladen ppt "17. Mai 2014GfK AustriaConsumer TrackingRanking Innovationen/Neueinführungen Ranking der reichweitenstärksten Produktneueinführungen untersuchter Launchzeitraum:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen