Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin | VII C 32 Straßenbahnanbindung Ostkreuz 26.04.2012 | Dr.-Ing. Sören Wustrow.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin | VII C 32 Straßenbahnanbindung Ostkreuz 26.04.2012 | Dr.-Ing. Sören Wustrow."—  Präsentation transkript:

1 Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin | VII C 32 Straßenbahnanbindung Ostkreuz | Dr.-Ing. Sören Wustrow

2 Straßenbahnanbindung Ostkreuz | Einleitung Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin | VII C 32 Einleitung Verlegung der Straßenbahn direkt zum Bahnhof Ostkreuz mit dem Ziel: Attraktivitätssteigerung des ÖPNV Verkürzung der Reisezeiten Verkürzung der zum Umsteigen benötigten Zeit und Minimierung des Weges Umfahren des Staus Komfortsteigerung Verbesserung der Umsteigesituation Aufwertung des bedeutenden Umsteigeknotens Ostkreuz direkte Heranführung der Zubringerverkehrsmittel

3 Straßenbahnanbindung Ostkreuz | Vorzugsvariante Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin | VII C 32 Vorzugsvariante Verlegung der Straßenbahn zum Bahnhof Ostkreuz wahrscheinlichste Variante: Holteistraße – Sonntagstraße – Ostkreuz - Marktstraße

4 Straßenbahnanbindung Ostkreuz | Geplantes ÖPNV-Angebot Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin | VII C 32 Geplantes ÖPNV-Angebot Orientiert am Status quo Straßenbahn: M10 Hauptbahnhof – U Warschauer Straße M13 Virchowklinikum – U Warschauer Straße 21 S+U Lichtenberg – Ostkreuz – S Schöneweide 22 (neu) Kniprodestraße – Ostkreuz – Kosankesiedlung 10 min-Takt im Kiez am Ostkreuz Bus: 240 S Ostbahnhof – S Storkower Straße

5 Straßenbahnanbindung Ostkreuz | Die nächsten Schritte Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin | VII C 32 Die nächsten Schritte Vorbereitung des Planfeststellungsverfahrens Nachfrageprognose Wirtschaftlichkeitsrechnung Vorplanung und Variantenbetrachtung zur Abstimmung mit allen Beteiligten Planungsvertiefung Erstellung der Fachgutachten Planfeststellungsverfahren einschließlich umfassender Bürgerbeteiligung Bauvorbereitung Baudurchführung Die Inbetriebnahme der Neubaustrecke ist für 2016 geplant.

6 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Weitere Informationen unter:

7 Straßenbahnanbindung Ostkreuz | Verteilung der prognostizierten Nachfrage Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin | VII C 32 Verteilung der prognostizierten Nachfrage


Herunterladen ppt "Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin | VII C 32 Straßenbahnanbindung Ostkreuz 26.04.2012 | Dr.-Ing. Sören Wustrow."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen