Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ÜBER DIE RECHTE VON MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ÜBER DIE RECHTE VON MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN"—  Präsentation transkript:

1 ÜBER DIE RECHTE VON MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN
Gunther Trübswasser

2 Geschichte der Rechte von M.m.B. 1900 - 1945

3 Geschichte der Rechte von M.m.B. 1945 - heute

4 Menschen m.B. als Objekte
19. u. 20.Jh.: Naturwissenschaftliche Anthropologie und Rassenhygiene, die „unheilige“ Allianz Bildnis eines behinderten Mannes 16. Jh., (Schloss Ambras, Tirol) Rechenbeispiele (aus einem Mathematikbuch von Adolf Dorner von 1934)

5 . . . als Akteure: „Nicht über uns ohne uns!“
Aktion gegen die Konferenz anlässlich des Intern. Jahres der Behinderten ( , Hofburg, Wien)

6 als Subjekte: Much 1981

7 . . von der Exklusion zur Inklusion

8 über die Rechte von M.m.B. Convention on the Rights of Persons with Disabilities (CRPD, UNO v )

9 über die Rechte von M.m.B. Das österreichische Parlament beschließt:

10 über die Rechte von M.m.B. Information in zugänglichen Formaten:
z.B. auch in Leichter Lesen Version Konventionstext in LL

11 über die Rechte von M.m.B. Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention Nationaler Aktionsplan 2012 – 2020 regionale AP der Bundesländer Monitoringausschuss (Bund, Länder) Nationaler Staatenbericht Staatenprüfung der UN-Menschenrechts-kommission, Genf (2./ ) Handlungsempfehlungen der Kommission (deutsche Fassung Herbst 2013)

12 über die Rechte von M.m.B. Österreich auf den Prüfstand der UNO – die 1.Staatenprüfung vom 2.– in Genf

13 über die Rechte von M.m.B. Handlungsempfehlungen der Kommission (Auszug): Stärkung der Antidiskriminierungsgesetze Unterscheidung des Zeitrahmens bei Schwangerschaftsabbruch abschaffen (nichtbehindert – behindert) fremdbestimmte Entscheidungsfindung durch unterstützte E. ersetzen Verwendung von Netzbetten, Fixierungen und andere, nicht einvernehmliche Praktiken abschaffen Größere Anstrengungen für Inklusion vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe (Abschaffung von Sondereinrichtungen) und Zugang zu tertiären Bildungseinrichtungen Förderprogramme für Menschen m.B. im offenen Arbeitsmarkt barrierefreie Teilhabe am politischen Leben Stärkung des Monitoringausschusses Initiativen hinsichtlich Bewusstseinsbildung (Bild von Menschen m.B. in den Medien)

14 über die Rechte von M.m.B. Aktuelles Beispiel: „Reparaturmodell“ im ORF-Spot „Licht ins Dunkel 2013“ >>Video starten!

15 über die Rechte von M.m.B. Weblinks zum Thema Rechte von M.m.B.:
UN-Behindertenrechtskonvention: dt_bgbl.pdf UN-Behindertenrechtskonvention in Leichter Sprache: konvention_cover_ll-version_komplett_internet.pdf Nationaler Aktionsplan Behinderung 2012 – 2020: 20/ Handlungsempfehlungen der UNO für Österreich 2013 : Unabhängiger Monitoringausschuss: Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz (BGStG): https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer= Oö. Antidiskriminierungsgesetz (Oö.ADG): https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=LROO&Gesetzesnummer= Oö. Antidiskriminierungsstelle: oberoesterreich.gv.at/cps/rde/xchg/ooe/hs.xsl/antidiskriminierung_DEU_HTML.htm Oö. Monitoringausschuss:

16 über die Rechte von M.m.B. Die nächsten Schritte:
Überarbeitung des NAP Übermittlung eines kombinierten zweiten und dritten periodischen Staatenberichts über die Umsetzung bis 26. Oktober 2018 2. Staatenprüfung Österreichs 2018

17 über die Rechte von M.m.B. Nächster Termin:
Öffentliche Sitzung des Unabhängigen Monitoringausschusses Bund Di., 6. Mai 2014 von 13:00 bis 16:00 Uhr Linz, Neues Rathaus, Hauptstraße 1-5. „Barrierefreie Behördenwege – Wie komme ich zu meinem Recht?“ Einladung in LL: 67/ma_einlad_oesitz_06_05_14.doc

18 über die Rechte von M.m.B. . . . es bleibt viel zu tun!


Herunterladen ppt "ÜBER DIE RECHTE VON MENSCHEN MIT BEHINDERUNGEN"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen