Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Digitale Medien als Schreibwerkzeug und Kommunikationsmittel

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Digitale Medien als Schreibwerkzeug und Kommunikationsmittel"—  Präsentation transkript:

1 Digitale Medien als Schreibwerkzeug und Kommunikationsmittel
AGD2 Digitale Medien im Unterricht der Grundschule Dorothea Noll Johann-Wolfgang-Goethe- Universität Leonie Schorr, Tamara Klotz , Franziska Schmitt

2 Gliederung: 1. Rahmenplan / Bildungsstandards
2. Digitale Medien als Schreibwerkzeug 2.1 Definition und Historie 2.2 Einsatz des Computers als Schreibwerkzeug 2.3 Mauswiesel 3. Digitale Medien als Kommunikationsmittel 3.1 Definition und Historie 3.2 Arbeitsfelder von ICT 3.2.1 Klassenintern 3.2.2 Klassenübergreifend 3.2.3 Im Fremdsprachenunterricht 3.2.4 Als Kooperationsprojekt 4. Reflexion 5. Quellen Digitale Medien in der Grundschule

3 1. Rahmenplan / Bildungsstandards
„Neben dem Handschreiben sollten auch technische Werkzeuge zum Einsatz kommen wie Druckerei, Schreibmaschinen und der Computer als Schreibwerkzeug.“ (Hessischer Rahmenplan Grundschule) Digitale Medien in der Grundschule

4 1. Rahmenplan / Bildungsstandards
„Den Schreibprozess gestalten sie mithilfe unterschiedlicher Schreibmedien selbstständig und verfassen ihre Texte bewusst unter Berücksichtigung von Schreibabsicht, Inhaltsbezug und Verwendungszusammenhang.“ (Hessische Bildungsstandards für das Fach Deutsch) Digitale Medien in der Grundschule

5 2. Digitale Medien als Schreibwerkzeug
Digitale Medien in der Grundschule

6 2.1 Definition und Historie
Definition Schreibwerkzeug: „Gerät, mit dem man schriftliche Texte auf einer (beschreibbaren) Fläche anbringen kann.“ (http://www.wortbedeutung.info/Schreibwerkzeug/) Digitale Medien in der Grundschule

7 2.1 Definition und Historie
Historie Schreibwerkzeug: 1. Stufe: Text, Bild unverrückbar Digitale Medien in der Grundschule

8 2.1 Definition und Historie
Historie Schreibwerkzeug: 2. Stufe: Text, Bild transportabel aber mit Trägermaterial verbunden Digitale Medien in der Grundschule

9 2.1 Definition und Historie
Historie Schreibwerkzeug: 3. Stufe: Text, Bild losgelöst vom Träger Digitale Medien in der Grundschule

10 2.2 Einsatz des Computers als Schreibwerkzeug
Diskrepanz zwischen Gedankenfluss und Verschriftlichung Tastatur entlastet Vorläufigkeit des Textes durch Löschfunktion Digitale Medien in der Grundschule

11 2.2 Einsatz des Computers als Schreibwerkzeug
Nicht-lineares Vorgehen möglich Kooperatives Schreiben / Verfassen von Texten Rechtschreibgespräche / Schreibberatung Schreibziel erforderlich Digitale Medien in der Grundschule

12 2.3 Mauswiesel Lernplattform selbständiges entdeckendes Lernen
Digitale Medien in der Grundschule

13 2.3 Mauswiesel Digitale Medien in der Grundschule

14 2.3 Mauswiesel Digitale Medien in der Grundschule

15 2.3 Mauswiesel Digitale Medien in der Grundschule

16 3. Digitale Medien als Kommunikationsmittel
Digitale Medien in der Grundschule

17 3.1 Definition und Historie
Definition Kommunikationsmittel: „ Kommunikationsmittel sind diejenigen Mittel, mit deren Hilfe sich Menschen untereinander verständigen können. Man unterscheidet natürliche Kommunikationsmittel (z.B. Sprache, Zeichensprache), technische Kommunikationsmittel (z.B. Tonbandgeräte, Diaprojektoren, Telefon, Satellitenfunk) sowie Massenkommunikationsmittel (z.B. Buch, Zeitung, Flugblatt, Plakat, Rundfunk, Fernsehen, Internet).“ (http://wiki.infowiss.net/Kommunikationsmittel) Digitale Medien in der Grundschule

18 3.1 Definition und Historie
Historie Kommunikationsmittel: Rauchzeichen Nachrichtentrommeln Brieftauben Digitale Medien in der Grundschule

19 3.1 Definition und Historie
Historie Kommunikationsmittel: Schreibtelegraph Telefon Internet Digitale Medien in der Grundschule

20 3.2 Arbeitsfelder von ICT ICT = Information and Communications Technology Digitale Medien in der Grundschule

21 3.2 Arbeitsfelder von ICT 3.2.1 Klassenintern Eigeninitiativ
Kooperativ Lehrperson weniger wichtig Rahmenbedingung: von der Lehrerin zu bestimmen Digitale Medien in der Grundschule

22 3.2 Arbeitsfelder von ICT 3.2.2 Klassenübergreifend (per E-Mail)
Natürlicher, realer Schreibanlass Wichtiges zeitgenössisches Kommunikationsmittel Problem: Durchhaltevermögen Digitale Medien in der Grundschule

23 3.2 Arbeitsfelder von ICT 3.2.3 im Fremdsprachenunterricht
Partnerschaften mit fremdsprachigen Schülern Ergänzung von Lehrbüchern Kommunikation mit Gleichaltrigen gut geeignet (motivierend) 3.2.4 als Kooperationsprojekt Geschichtenwurm Freie Entwicklung von Ideen Lesekompetenz/-verstehen wird gefördert Digitale Medien in der Grundschule

24 4. Reflexion Digitale Medien in der Grundschule

25 4. Reflexion Vorteile Nachteile Anreiz für Schüler mit Schreibhemmung
Prioritätenverschiebung Erhöhte Chancengleichheit (durch PC-Nutzung in der Schule) Verminderte Chancengleichheit (durch PC-Nutzung zu Hause) Erleichterung der Kommunikation Überforderung/Ablenkung Konzentration auf Inhalt Unkreativität des Unterrichts, Lehrer spielt nur noch eine passive Rolle Methodenvielfalt (PC ≠ Methode, offeriert aber diverse Möglichkeiten Digitale Medien in der Grundschule

26 5. Quellen Mitzlaff, Hartmut (Hrsg.): Internationales Handbuch „Computer (ICT), Grundschule, Kindergarten und Neue Lernkultur“ (Band 1 und 2) pdf/Treff26.pdf Rahmenplan: Bildungsstandards: f31e2389e481 Digitale Medien in der Grundschule

27 5. Quellen Bilder: http://www.instantdisplay.co.uk/ict.jpg#
content/uploads/2010/08/ Cartoon.jpg 2010/prokontra.jpg uNUA/s400/comicIndianerRauchzeichen.jpg _ _SMU.jpg YU2CglnBKpo/TeAbmKmvNKI/AAAAAAAACeY/QSKG3nWunWc/s1600/quill_ pen_and_ink_well.JPG g.med.png Digitale Medien in der Grundschule


Herunterladen ppt "Digitale Medien als Schreibwerkzeug und Kommunikationsmittel"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen