Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

(Zum) Dienen befreit! Markus 10,45 Denn auch der Sohn des Menschen ist nicht gekommen, um bedient zu werden, sondern um zu dienen und sein Leben zu geben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "(Zum) Dienen befreit! Markus 10,45 Denn auch der Sohn des Menschen ist nicht gekommen, um bedient zu werden, sondern um zu dienen und sein Leben zu geben."—  Präsentation transkript:

1

2 (Zum) Dienen befreit!

3 Markus 10,45 Denn auch der Sohn des Menschen ist nicht gekommen, um bedient zu werden, sondern um zu dienen und sein Leben zu geben als Lösegeld für viele.

4 Dienen in der Gemeinde

5 Markus 10,45 Denn auch der Sohn des Menschen ist nicht gekommen, um bedient zu werden, sondern um zu dienen und sein Leben zu geben als Lösegeld für viele.

6 Dienen in der Gemeinde Epheser 4, Und er hat die einen als Apostel gegeben und andere als Propheten, andere als Evangelisten, andere als Hirten und Lehrer, zur Ausrüstung der Heiligen für das Werk des Dienstes, für die Erbauung des Leibes Christi.

7 Dienen in der Gemeinde Epheser 4, (NL) Er hat die einen als Apostel, die anderen als Propheten, wieder andere als Prediger und schließlich einige als Hirten und Lehrer eingesetzt. Ihre Aufgabe ist es, die Gläubigen für ihren Dienst vorzubereiten und die Gemeinde - den Leib Christi - zu stärken.

8 Dienen in der Gemeinde 1. Ausgerüstet zum Dienen Epheser 4, Und er hat die einen als Apostel gegeben und andere als Propheten, andere als Evangelisten, andere als Hirten und Lehrer, zur Ausrüstung der Heiligen für das Werk des Dienstes, für die Erbauung des Leibes Christi.

9 Dienen in der Gemeinde 1. Ausgerüstet zum Dienen Epheser 4, Und er hat die einen als Apostel gegeben und andere als Propheten, andere als Evangelisten, andere als Hirten und Lehrer, zur Ausrüstung der Heiligen für das Werk des Dienstes, für die Erbauung des Leibes Christi.

10 Dienen in der Gemeinde 1. Ausgerüstet zum Dienen Epheser 4, Und er hat die einen als Apostel gegeben und andere als Propheten, andere als Evangelisten, andere als Hirten und Lehrer, zur Ausrüstung der Heiligen für das Werk des Dienstes, für die Erbauung des Leibes Christi.

11

12 Dienen in der Gemeinde 2. Was kannst du einbringen und was bringt es dir?

13 Dienen in der Gemeinde 2. Was kannst du einbringen und was bringt es dir? 1. Petrus 4,10 Gott hat jedem von euch Gaben geschenkt, mit denen ihr einander dienen sollt. Setzt sie gut ein, damit sichtbar wird, wie vielfältig Gottes Gnade ist.

14 Dienen in der Gemeinde 2. Was kannst du einbringen und was bringt es dir? Offenbarung 22,12 Siehe, ich komme bald und mein Lohn mit mir, um allen zu vergelten, was sie getan haben.

15 Dienen in der Gemeinde 3. Eigenschaften und Einstellungen eines Dieners

16 Dienen in der Gemeinde 3. Eigenschaften und Einstellungen eines Dieners Matthäus 25,21 (NL) Der Herr freute sich sehr. `Gut gemacht, mein guter und treuer Diener. Du bist mit diesem kleinen Betrag zuverlässig umgegangen, deshalb will ich dir größere Verantwortung übertragen. Lass uns miteinander feiern!´

17 Dienen in der Gemeinde 3. Eigenschaften und Einstellungen eines Dieners 1. Korinther 4,2 (NL) Nun erwartet man von einem Menschen, dem ein Amt anvertraut wurde, dass er treu ist.

18 Dienen in der Gemeinde 3. Eigenschaften und Einstellungen eines Dieners Lukas 17, 7-10 (NL) Wenn ein Knecht vom Pflügen oder Schafe hüten zurückkommt, setzt er sich nicht einfach hin und isst. Zuerst muss er seinem Herrn das Abendessen zubereiten und ihn bedienen, bevor er sein eigenes Abendbrot verzehrt. Und der Knecht hat dafür noch nicht einmal Dank zu erwarten, denn er tut nur seine Pflicht. Wenn ihr mir gehorcht, sollt auch ihr sagen: `Wir haben keine besondere Anerkennung verdient. Wir sind Diener und haben nur unsere Pflicht getan.´«

19 Dienen in der Gemeinde Epheser 4, Und er hat die einen als Apostel gegeben und andere als Propheten, andere als Evangelisten, andere als Hirten und Lehrer, zur Ausrüstung der Heiligen für das Werk des Dienstes, für die Erbauung des Leibes Christi.


Herunterladen ppt "(Zum) Dienen befreit! Markus 10,45 Denn auch der Sohn des Menschen ist nicht gekommen, um bedient zu werden, sondern um zu dienen und sein Leben zu geben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen