Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AUSLANDSSEMES TER MOSKAU Anna Zimmermann Laura Bublitz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AUSLANDSSEMES TER MOSKAU Anna Zimmermann Laura Bublitz."—  Präsentation transkript:

1 AUSLANDSSEMES TER MOSKAU Anna Zimmermann Laura Bublitz

2 GLIEDERUNG 1.Universität MIRBIS 2.Unterkunft 3.Leben in Moskau 4.Reisemöglichkeiten 5.Anmeldung

3 UNIVERSITÄT MIRBIS Moscow International Higher Business School (private Hochschule) keine Studiengebühren für internationale Studenten ( $ für einheimische Studenten) Kurssprache: Englisch Kursangebot speziell für Internationale Studenten 6 Stunden Russischkurs pro Woche Roundtable- Discussions Prüfungsleistung: häufig Präsentation/Hausarbeit Fitness-Studio, Sport-AG Umfangreiche Unterstützung z.B. bei Visum, Krankenversicherung, Reisen, Fahrkarte, … Aktivitäten mit der Student Council

4 UNIVERSITÄT MIRBIS – KURSPLAN International Marketing Strategic Management Transitional Economies under Globalisation International Corporate Finance International Business European Law IT in Business Insurance in International Trade Operations International Financial Management International Economic Relations Development of Hospitality and Tourism - focused on Russia Business English/Case – studies Teilnahme an Masterkursen möglich

5 UNIVERSITÄT MIRBIS – KURSPLAN Russland-spezifische Kurse: History of Russian Civilization History of Entrepreneurship in Russia Economic Geography of Russia Regional Studies – Doing business in Russia Russian Economy today (Overview and Business Environment) – seminar sessions Russia in a Global political context

6

7 UNTERKUNFT Hostel 300 (inklusive aller Nebenkosten) sehr zentrale Lage Sauna, Waschmaschine, Trockner, Küche, WLAN, Putzfrau, Handtücher, Bettwäsche ab 6-Bett-Zimmer Frühzeitige Anmeldung am besten als Gruppe Private Wohnungssuche ab 400 je nach Lage ( + sonstige Nebenkosten) mit Maklergebühr große Vorsicht geboten entsprechen nicht unbedingt westlichen Standards Wohnungssuche nur vor Ort möglich

8 LEBEN IN MOSKAU größte Stadt Europas teuerste Stadt der Welt gute Infrastruktur: Metro-Netz, Busse, verhältnismäßig günstige Taxis Verständigung hauptsächlich nur auf Russisch möglich Vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19 KOSTEN Flug: ab 75 (germanwings) Krankenversicherung: ca. 60 (muss in Russland gültig sein/in Russland abgeschlossen werden) Verwaltungsgebühren, Visum gesamt ca. 400 Metro-Monatskarteca. 15 vielerorts Vergünstigungen für Studenten z.B. Bolshoi-Theater für 2,50 Verpflegung: Supermärkte in der Innenstadt sehr teuer günstige Alternative: Auchan, etwas außerhalb gelegen Restaurants ca. 30% teurer Nightlife: Meist kostenloser Eintritt und kostenlose Garderobe Getränke teuer: Bier ab 5, Longdrink ab 10

20 REISEMÖGLICHKEITEN günstige Zugverbindung in fast alle Städte Russlands, Ukraine, Weißrussland Trans-Sibirische Eisenbahn (bis Mongolei möglich) Goldener Ring Kreuzfahrt Sankt Petersburg (ab 35 Hin- und Rückfahrt 8h 3. Klasse Schlafwagon) Traditionelle Dörfer um Moskau Ukraine: Kiew, Odessa (ca. 80 Hin- und Rückfahrt 14h 3. Klasse Schlafwagon) Weißrussland: Minsk

21 SANKT PETERSBURG

22 KIEW

23 ANMELDUNG Bewerbungsbrief, vorläufiges Learning-Agreement, Visumantrag Bewerbung für ein Stipendium möglich Bewerbungsfrist: Sommersemester ( Februar-Mai)Ende Oktober Wintersemester (September-Dezember)Ende April


Herunterladen ppt "AUSLANDSSEMES TER MOSKAU Anna Zimmermann Laura Bublitz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen