Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Meersalz versus Kochsalz. Wenige sind über die großen Unterschiede zwischen beiden Salzsorten informiert. Das eine spendet Leben... das andere tötet.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Meersalz versus Kochsalz. Wenige sind über die großen Unterschiede zwischen beiden Salzsorten informiert. Das eine spendet Leben... das andere tötet."—  Präsentation transkript:

1 Meersalz versus Kochsalz

2 Wenige sind über die großen Unterschiede zwischen beiden Salzsorten informiert. Das eine spendet Leben... das andere tötet.

3 Meersalz ernährt uns... Es ist die größte natür- liche Konzentration von Mineralien. Es ist die kompletteste Nahrung, die von der Natur gespendet wurde und in der exakten Zusammensetzung für unsere Körperzellen".... Das andere (Koch)-Salz, das tötet. (Langsam zwar – aber wirksam).

4 Das Meer bewegt sich in Wellen seit Jahrmillionen, und löst dabei sämtliche Mineralien unseres Planeten die sich zu einem Bestandteil des Meerwassers verwandeln. Der Mensch fand heraus, das man durch die Verdunstung des Wassers das Meersalz gewinnen kann.

5 Wenn wir es analysieren, werden wir herausfinden, das es exakt die gleichen Substanzen enthält, die auch im Blutserum vorhanden sind, und in der gleichen Proportion

6 Einige der im Mersalz enthaltenen Mineralien: Schwefel, Bor, Brom, Cäsium, Kohlenstoff, Strontium, Magnesium, Kalium, Natron, Aluminium, Arsen, Barium, Kobalt, Fluor, Phosphor, Eisen, Litium, Mangan, Quecksilber, Nickel, Stickstoff, Gold, Silber, Radium, Rubidium, Selen, Silizium, Thorium, Uran, Vanadium, Zink, Jod… usw.

7 Es enthält Moleküle sämtlicher Steinformationen unserer Erbe, egal ob von den Bergen abgetragen, oder aus der Wüste. Alles bringt der Regen ins Meer.

8 Die menschlichen Muskel verlieren bei Beanspruchung große Mengen an Wasser und Mineralien und es entsteht dabei ein Zustand der körperlichen Ermüdung, der geistigen, psychischen und emotionalen Erschöpfung.

9 Bei diesem Mineralverlust entstehen interne Funktionsstörungen. Er sollte schnellstens ersetzt werden. Mit normalem Kochsalz gelangt lediglich pures Natron in unsere Körperzellen Das Meersalz jedoch ersetzt den Verlust in wenigen Augenblicken.

10 DIE VORZÜGE DES TÄGLICHEN MEERSALZ- KONSUMS:

11 1. Es gibt den Muskeln die nötige Energie.

12 2. Es kompensiert die Nachteile von falscher Ernährung

13 3. Es reduziert die Produktion von Magensäure Magen Dünndarm

14 4. Es stimuliert den Blutkreislauf, die Atmung, die Nervenzentren, die Nieren und die Harnleiter.

15 Harnsäure Milchsäure 5. Es beseitigt die giftigen Säuren

16 6. In nur 3 Wochen wird der Körper mit allen lebenswichtigen Minaralien versorgt, insbesondere mit Kalzium, Fluor, Magnesium, usw.

17 7. Das Magnesium vermeidet Herzstörungen.

18 8. Das Fluor stärkt die Knochen und die Zähne.

19 9. und hat starke Keimtötende Wirkung.

20 10. Erzeugt ein ausgeprägtes elektrolytisches Gleichgewicht.

21 11. Reguliert die Exzesse an Natron und Kalium (vermindert den Blutdruck - nach einer wissentschaftlichen spanischen Untersuchung).

22 12. Schützt vor Erkältungen.

23 13. Wirkt antiallergisch...

24 14. Beschleunigt die Heilung von Wunden, pflegt Psoriase, den Kropf und Menstruationsprobleme. Kropf

25 15. Bekämpft Cholesterin, Senilität und Gallensteine. Leber Cholesterin

26 16. Die Mineralien beteiligen sich an der Heilung sämtlicher körperlicher Probleme... ALLE.

27 Wenn wir beim Gebrauch von Meeressalz den Körper mit allen Mineralsalzen versorgen, warum informiert uns keiner darüber?

28 Wichtig ist es aber, diese Studie unter allen Deinen Freunden bekanntzumachen, damit Sie dazu übergehen in Zukunft nur noch Meersalz zu gebrauchen. Es kostet fast genausoviel! CENTRO ARGENTINO DE INVESTIGACIÓN Y ESTUDIO DE LOS MICRO NUTRIENTES CELULARES Prof. Omar Rost


Herunterladen ppt "Meersalz versus Kochsalz. Wenige sind über die großen Unterschiede zwischen beiden Salzsorten informiert. Das eine spendet Leben... das andere tötet."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen