Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. SAS Activity-Based Management Survey Kit (ASK): Neue Vorgehensweise zur Pflege der Modellstrukturen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. SAS Activity-Based Management Survey Kit (ASK): Neue Vorgehensweise zur Pflege der Modellstrukturen."—  Präsentation transkript:

1 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. SAS Activity-Based Management Survey Kit (ASK): Neue Vorgehensweise zur Pflege der Modellstrukturen und Aktualisierung der Modelldaten.

2 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Herausforderungen n Wie können bei Fusionen oder anderen organisatorischen Veränderungen korrekte Zuweisungen/Aktivitäten gewährleistet werden? Fehlende Zuweisungspfade können zu Fehlern in der Wirtschaftlicheitsrechnung führen! n Wie kann gewährleistet werden, dass personalbezogene Daten, wie z.B. % der gesamt benötigten Zeit stets aktuell sind? n Wie können auftretende Anschlussfragestellungen untersucht werden? Zum Beispiel, wenn der CFO eines Unternehmens wissen möchte, in welchem Umfang sich die Kosten für eine Aktivität Intern (interne Mitarbeiter) und Extern (externe Anbieter) verteilen. n Wie kann nachverfolgt werden, wer welche Untersuchungen abgeschlossen hat? Wie können neue Zuweisungen/Aktivitäten überprüft werden, bevor ein Modell aktualisiert wird? n Und die wichtigste Frage: Wie lassen sich alle o.g. Fragen schnell und einfach beantworten? n Antwort: mit ASK.

3 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Betrachten wir ein typisches ABM-Modell, wie z.B. das Mustermodell ParcelExpress. Angenommen, für alle 100 Mitarbeiter am Standort Beaverton sollen die Operating Expenses untersucht werden. Gesammelt werden hierzu: A) Die Ressourcentreiber (Welche Aktivitäten sind betroffen?) B) Die Aktivitätentreiber (welchen Kostenträgern werden die Aktivitäten zugeordnet?)

4 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Nach dem Export des Modells fassen sie die 100 Beaverton-Mitarbeiter in einer Gruppe zusammen und weisen die Gruppe als Eigentümer des Ressourcentreibers zu. In ASK müssen Sie einen Eigentümer nur einmal zuweisen. ASK merkt sich die Eigentümer für Folgeperioden. Seit Version ASK müssen Sie sich nicht mehr darum kümmern, den Aktivitätentreibern Eigentümer zuzuweisen – darum kümmert sich die Funktion Intelligent Dashboard, die Sie gleich kennen lernen werden.

5 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. John Baker (ein Mitglied der Gruppe Beaverton) hat sich gerade angemeldet. Das Dashboard ist übersichtlich und aufgeräumt, da John bisher nur 1 Ressourcentreiber zugewiesen wurde. Er weiß also genau, wo er beginnen muss.

6 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Bisher war John nur die Aktivität Air Distribution zugewiesen. Aufgrund geänderter Regelungen in der Flugsicherung muss John jetzt aber auch die Aktivität Inspect Packages übernehmen. Diese Aktivität nimmt 40% seiner Arbeitszeit in Anspruch. Leider wurde Inspect Packages dieser Ressource im ABM-Modell nicht zugewiesen.

7 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Kein Problem. ASK macht es John einfach, sich die Aktivität Inspect Packages selbst zuzuweisen.

8 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. John kann sein Eingabeformular jetzt abschließen (100%).

9 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Die relevanten Aktivitätentreiber (Air Distribution & Inspect Packages) werden John automatisch zugewiesen. Ohne diese intelligente Dashboardfunktion hätten Sie raten müssen, welche Aktivitätentreiber für John relevant sind und hätten diese manuell zuweisen müssen. Ergebnis wäre ein für die Benutzer unübersichtliches Dashboard.

10 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Administratoren können den Benutzerstatus nachverfolgen. Sämtliche Statuskennzeichen sollten vor der Modellaktualisierung blau (abgeschlossen) sein. Die Statusanzeige für John Baker ist orange, ein Hinweis darauf, dass John neue Zuweisungen/Aktivitäten hinzugefügt hat. Klicken Sie auf das Symbol, um diese zu prüfen (genehmigen/ablehnen), bevor Sie die Zwischenspeichertabellen zurück in Ihr ABM-Modell laden.

11 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Herausforderungen n Wie können bei Fusionen oder anderen organisatorischen Veränderungen korrekte Zuweisungen/Aktivitäten gewährleistet werden? Fehlende Zuweisungspfade können zu Fehlern in der Wirtschaftlicheitsrechnung führen! n Wie können auftretende Anschlussfragestellungen untersucht werden? Zum Beispiel, wenn der CFO eines Unternehmens wissen möchte, in welchem Umfang sich die Kosten für eine Aktivität Intern (interne Mitarbeiter) und Extern (externe Anbieter) verteilen. n Wie kann nachverfolgt werden, wer welche Untersuchungen abgeschlossen hat? Wie können neue Zuweisungen/Aktivitäten überprüft werden, bevor ein Modell aktualisiert wird? n Und die wichtigste Frage: Wie lassen sich alle o.g. Fragen schnell und einfach beantworten? n Antwort: mit ASK. Bisher wurden die meisten Herausforderungen kurz beleuchtet. Abschließend gilt es, zu demonstrieren, wie ASK dank seiner Flexibilität und mit Hilfe der Funktion Group Attribute alle auftretenden Fragestellungen beantworten kann (Funktion nur verfügbar mit ASK und höher).

12 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Angenommen, Ihr CFO möchte wissen, in welchem Umfang sich die Kosten der Aktivität Inspect Packages in Höhe von $9,214, am Standort Beaverton (der größte Aktivtitätenposten in diesem Szenario) auf interne Mitarbeiter (Insourced) und externe MA (Outsourced) verteilen. Ein Weg wäre, unzählige Exceltabellen zu versenden, die Beträge zu konsolidieren (aufsummieren) und anschließend die numerischen Attribute zu aktualisieren. Dies geht schneller und einfacher mit ASK.

13 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Als erstes erstellen Sie einen neuen Attributordner in ABM. Nennen wir diesen Activity Source. Dann fügen Sie zwei numerische Attribute hinzu (Insourced und Outsourced) und weisen diese der Aktivität Inspect Packages zu. Abschließend exportieren Sie die Tabellen ValueAttributeAssociation und ValueAttribute. ASK kümmert sich um den Rest.

14 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Nach Abschluss der Untersuchung des Aktivitätstreibers Inspect Packages erhält jedes Mitglied der Gruppe Beaverton eine zusätzliche Seite mit Anschlussfragen.

15 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. ASK pivotiert die numerischen Attribute automatisch und gruppiert sie in einem einzelnen Formular, einschließlich eines integrierten Javascript-Rechners. Seit Version ASK können Sie nahezu sämtliche Aspekte bzgl. Ihrer Aktivitäten schnell und einfach mit Hilfe der neuen Funktion Group Attribute sammeln und analysieren.

16 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Sie können in ABM einfache berechnete Attribute (Insourced/Outsourced Cost) verwenden, um den OLAP-Bericht zu generieren.

17 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Weitere technische Vorteile n Aus IT-Gesichtspunkten ist ASK eine der am einfachsten einzurichtenden und zu pflegenden Webanwendungen. Für den Setup-Assistenten genügt der Verweis auf ein beliebiges virtuelles.NET- Verzeichnis/wwwroot-Subfolder. Da keine DLL- Dateien registriert/deregistriert werden müssen, ist ein Upgrade von ASK identisch mit der Aktualisierung gewöhnlicher Textdateien. Keine Deinstallation/kein Reboot von Servern, keine zusätzliche Einrichtung der Clients. Alle Client-Rechner (Windows und andere), auf denen Firefox oder Internet Explorer installiert ist, können ASK einsetzen. n ASK ist datenbankunabhängig und arbeitet mit SAS-Dateien, Oracle, SQL Server, MS Access sowie allen anderen OLEDB-Datenbanken, die aus ABM exportiert werden können. n ASK ist nur für registrierte SAS ABM-Kunden verfügbar, d.h. Probleme und Änderungswünsche können wie gewohnt an den Technischen Support von SAS gerichtet werden.

18 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Weitere PowerPoint-Tutorials n Collecting Group Assignment Values Collecting Group Assignment Values n Leveraging Flexible Assignment Surveys Leveraging Flexible Assignment Surveys n Collecting Numeric Attribute Values Collecting Numeric Attribute Values

19 Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Copyright © 2006, SAS Institute Inc. All rights reserved. SAS Activity-Based Management Survey Kit (ASK): Neue Vorgehensweise zur Pflege der Modellstrukturen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen