Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Michael Gfeller, Sa Kapazitätsengpass im Lötschberg - Basistunnel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Michael Gfeller, Sa Kapazitätsengpass im Lötschberg - Basistunnel."—  Präsentation transkript:

1 Michael Gfeller, Sa Kapazitätsengpass im Lötschberg - Basistunnel

2 Ablauf Das NEAT Projekt Der Lötschberg Basistunnel (LBT) LBT – Das Problem Züge pro Tag Aufenthaltsdauer im Tunnel Grafischer Fahrplan Zugfolgezeit Résumé Fragen

3 Das NEAT Projekt

4 Der Lötschberg Basistunnel (LBT) Nordportal:Frutigen BE Südportal:Raron VS Tunnellänge: 34.6 km Fahrzeit:ca. 11 min

5 LBT – Das Problem Einspurige Strecke:20 km Mögliche vMax:250 km/h Aktuelle vMax:200 km/h Min. Zugfolgezeit: 2min

6 Züge pro Tag Güterzüge Anzahl:ca. 70 pro Tag 35 pro Richtung Geschwindigkeit:100 km/h Intercity Anzahl:30 pro Tag 15 pro Richtung Geschwindigkeit:200 km/h Cisalpino Anzahl:6 pro Tag 3 pro Richtung Geschwindigkeit:200 km/h

7 Rechnung Länge 20km Zugfolgezeit 2min Geschwindigkeiten 100 km/h und 200 km/h Aufenthaltsdauer 6min mit 200 km/h Aufenthaltsdauer 12min mit 100 km/h

8 Grafischer Fahrplan

9 Die Zugfolgezeit Zugfolgezeit 2min Aufenthaltsdauer 6min mit 200 km/h Aufenthaltsdauer 12min mit 100 km/h Personenzüge Güterzüge

10 Résumé Ohne Güterzüge wäre die Kapazität ausreichend LBT wurde vA. Auch für schwere Güterzüge gebaut Nachträglicher Ausbau kommt teuer Kapazitätserhöhung durch schnellere Züge

11

12

13 Lückensuche in grafischen Fahrplan


Herunterladen ppt "Michael Gfeller, Sa Kapazitätsengpass im Lötschberg - Basistunnel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen