Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd NEAT (AlpTransit): Staatliche Finanzierung Verkehrspolitisches Umfeld Projekt NEAT.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd NEAT (AlpTransit): Staatliche Finanzierung Verkehrspolitisches Umfeld Projekt NEAT."—  Präsentation transkript:

1 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd NEAT (AlpTransit): Staatliche Finanzierung Verkehrspolitisches Umfeld Projekt NEAT FINANZIERUNG 1

2 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Jahresfrequenz der Fahrzeuge über 6 m am Gotthard 2

3 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Motorwagen und Bevölkerung 840 Pers. Mio. 5'362'000 6'267'000 6'385'200 1'524'036 20001950 Motorisierungsgrad 00 35 30 25 20 15 10 5 6 5 4 3 2 1 1980196019701990 188'512 573'780 6'796'300 3'506'925 1 9 9 9 2'564'926 7 4'694'000 4'006'334 7'164'400 prov. Entwicklung des Motorisierungsgrades in der Schweiz 3

4 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Alpenquerender Güterverkehr 4

5 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Europäische Einbettung Produktivität Finanzierbarkeit Die Ziele der schweizerischen Verkehrspolitik 5 Umweltgerechte Mobilität Verkehrsverlagerung Effizienz

6 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Fertigstellung des Autobahnetzes Leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe Bahnreform Bilaterales Abkommen mit der EU Verkehrsverlagerungsgesetz / Flankierende Massnahmen Modernisierung der Eisenbahninfrastruktur Instrumente der schweizerischen Verkehrspolitik 6

7 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Einführung von Wettbewerb Freier Netzzugang Produktivere Bahnen mehr unternehmerische Freiheiten und Verantwortung Bahnreform 7

8 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Abgabepflichtig sind hauptsächlich die schweren Fahrzeuge (> 3,5 t) für den in- und ausländischen Güterverkehr. Berechnungsgrundlage für die LSVA 8

9 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Gewichtslimite: Emissions- kategorie: Tarif: EURO 0 EURO I EURO II Jahr: 2001/2 CHF 205 2,0 Rp./tkm CHF 145 1,42 Rp. /tkm LSVA: Basel - Chiasso CHF 172 1,68 Rp./tkm 34 t 9 (40 t kontingentiert bis 2005)

10 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Chiasso Basel Line of reference Alpen-Transit: Referenzstrecke 300 km, O 200Euro Landverkehrsabkommen 10

11 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd LSVA: Basel - Chiasso Jahr: Gewichtslimite: Emissions- kategorie: Tarif: Ab Inbetriebsetzung des 1. NEAT-Tunnels / 01.01.2008 Gewogenes Mittel EURO 0 CHF 325max. CHF 380 Allgemeine Bestimmung 40 t 11

12 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd 40 t 2. Normen 1. Zugangsbedingungen Strasse + Schiene 3. Harmonisierung Alpenraum 3 Hauptthemen Landverkehrsabkommen CH - EU 12

13 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd ProjektKosten Bahn 2000 1. Etappe7.5 Mia. SFr. Bahn 2000 2. Etappe NEAT HGV-Anschluss Lärmschutz Total bis 2022 Preisstand 1995 5.9 Mia. SFr. 13.6 Mia. SFr. 2.3 Mia. SFr. 1.2 Mia. SFr. 30.5 Mia. SFr. Die Modernisierung der Bahn 13

14 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd 200020052010201520202025 Gotthard Basistunnel Zimmerberg Ceneri 2. Etappe HGV-Anschluss 1. Etappe Ausbauten St. Gallen - Arth-Goldau Anschluss Ostschweiz NEAT Bahn 2000 Lärmschutz FinöV: Terminplan 14 Lötschberg Basistunnel

15 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd 250 cm 80 cm 380 cm G 400 cm L / S Huckepack-Korridore 15

16 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Projet NEAT (AlpTransit) 16

17 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd NEAT: Gesamtkosten Objektkredit / Werk 1. Phase2. Phase Total freigegebengesperrt* Projektaufsicht 76- Achse Lötschberg 3214- Achse Gotthard 63131403 7716 Ausbau Surselva 123- Anschluss Ostschweiz 151841 Ausbauten St. Gallen – Arth-Goldau 5234 Streckenausbauten übriges Netz 250300 Reserven 1141 806 Total 11320 3384 14704 Preisstand 1998, ohne Bauzinsen, Teuerung und Mehrwertsteuer * Freigabe durch Parlament 76 123 992 86 550 1947 17

18 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Übersicht Achse Gotthard 18

19 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Gotthard Basistunnel: Tunnelsystem Umgehungsstollen Erstfeld Zugangsstollen Amsteg Sedrun Betriebszentrale Sedrun Zugangsstollen Entlüftungsstollen Schacht Sedrun Betriebszentrale Faido Zugangsstollen Faido Umgehungsstollen Bodio Amsteg Faido Bodio Erstfeld 19

20 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd GBT: Wichtigste technische Merkmale des Projekts 20 Länge des Tunnels: 57.0 km Zwei Einspurröhren Lichtraumprofil: EBV IV (UIC-GC) Ausbruchdurchmesser: 8.8 - 9.5 m Max. Geschwindigkeit für Personenzüge: 230 km/h Max. Geschwindigkeit für Güterzüge: 160 km/h Scheitelpunkt: 550 m Maximale Überdeckung: 2300 m

21 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Achse Gotthard: Längenprofil 21

22 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Übersicht Achse Lötschberg 22

23 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Projektübersicht Lötschberg Basistunnel 23

24 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd LBT: Wichtigste technische Merkmale des Projekts 24 Länge des Tunnels: 34.5 km Maximale Überdeckung: 2100 m Scheitelpunkt: 828 m Max. Geschwindigkeit für Güterzüge: 160 km/h Max. Geschwindigkeit für Personenzüge: 230 km/h Ausbruchdurchmesser: 9.4 - 9.6 m Lichtraumprofil: Lötschberg-Shuttle Zwei Einspurröhren

25 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Lötschberg-Basistunnel, L = 34.5 km Haupttunnelröhren Zugangsstollen und -schächte, Sondierstollen Total Lötschberg-Basistunnel 67.0 km Länge total ausgebrochen 21.0 km 88.0 km 60 % Gotthard-Basistunnel, L = 57.0 km Haupttunnelröhren Zugangsstollen und -schächte, Sondierstollen Total Gotthard-Basistunnel 114.0 km 22.5 km 136.5 km 18 % 50 % 3 % Basistunnel - Stand der Arbeiten (19.08.02) 25

26 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Organisation / Zuständigkeiten UVEK BAV Bauunternehmung 1 Parlament Bundesrat NADEFK Politik Besteller Ersteller Bau- Unter- nehmung AlpTransit Gotthard AG BLS AlpTransit AG Weitere Transportunternehmen 26

27 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Fonds für Eisenbahn-Grossprojekte (EBG) - Bevorschussung an Fonds (max 4,2 Mrd. Fr.) - Darlehen (max 25%) Geldaufnahme auf dem Kapitalmarkt: - PSVA - LSVA - MWST-Erhöhung Zweckgebundene Einnahmen aus: - Privatfinanzierung NEAT Lärmschutz Anschluss an das europäische Hochleistungsnetz BAHN 2000 In Vereinbarungen zwischen Bund und Bahnen zu regeln Speisung des Fonds: Finöv-Fonds: Mittelgewährung aus dem Fonds: (à fonds perdu, variabel verzinslich, voll verzinslich) Eisenbahn- grossprojekte: - TZ-Anteil für NEAT- Basislinien 27

28 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Mio. CHF Jahre Fonds für EBG: Bevorschussungslimite 28

29 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Alternative Finanzierungsquellen Anforderungen Die Finanzierungsquellen sollen: möglichst ergiebig sein in kurzer Zeit verfügbar sein verkehrspolitische Anliegen berücksichtigen Alternativen Energieabgaben (Treibstoffzollbelastung, Belastung der Brennstoffe, CO2- Abgabe, allgemeine Energieabgabe) Schwerverkehrsabgabe (Pauschal oder Leistungsabhängig) Bahnabgaben MwSt-Steuersatz-Erhöhung Aufwertung der Stillen Reserven auf dem Goldbestand Mitfinanzierung durch Dritte (EIB, Kantone, Privatfinanzierung) NEAT-Lotterie 29

30 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd Alternative Finanzierungsquellen 30

31 Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd NEAT (AlpTransit) Projekt auf voller Fahrt 31


Herunterladen ppt "Europäisches Forum Alpbach 2002, 29. August 2002 26.08.2002 / zea, grd NEAT (AlpTransit): Staatliche Finanzierung Verkehrspolitisches Umfeld Projekt NEAT."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen