Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DONG Energy Kohle –ein sicherer Energieträger Der Energieträger Steinkohle birgt für die Menschen in Deutschland wichtige Vorteile: Kohle bietet Liefersicherheit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DONG Energy Kohle –ein sicherer Energieträger Der Energieträger Steinkohle birgt für die Menschen in Deutschland wichtige Vorteile: Kohle bietet Liefersicherheit."—  Präsentation transkript:

1 DONG Energy Kohle –ein sicherer Energieträger Der Energieträger Steinkohle birgt für die Menschen in Deutschland wichtige Vorteile: Kohle bietet Liefersicherheit –unbhängig von politischen Gegebenheiten. Im Vergleich zum Gas,zum Beispiel aus Rußland, steht Steinkohle auch für Preissicherheit

2 OZ vom Montag 26.November 2007 Statistische Reichweite wichtiger Rohstoffe So viele Jahre reichen die bekannten erschlossenen Reserven Steinkohle 187 Jahre Quelle SZ Gleiche Seite aber 11 Zeilen weiter oben Ringstorff: Das Steinkohlenkraftwerk Lubmin ist wie ein Urknall... Steinkohle hat im Gegensatz zu Erdöl und Erdgas den Vorteil mindestens noch 400 bis 500 Jahre verfügbar zu sein

3 Rat für Nachhaltige Entwicklung, der Deutschen Bundesregierung, 14. Sitzung Beschluss vom 30. September 2003 Bei einem Verbrauchswachstum von jährlich 2% pro Jahr würden die gesamten theoretisch denkbaren und möglicherweise wirtschaftlich erschließbaren fossilen Ressourcen noch 150 Jahre, die gesamten vermuteten Ölressourcen (einschließlich der Ölteere und- sande) knapp 100 Jahre reichen.

4 Geografische Verteilung der Steinkohlevorkommen in der Welt USA30% Russland20% China15% Entwicklungsländer 20-25% Australien 7%

5 Kohlebergbau ist einer der gefährlichsten und sozial kritischsten Industriezweige. Abbau und Transport von Kohle verursachen of erhebliche Schäden für die Umwelt und den Menschen der Berbau- und Kraftwerksregion. Die Kohlekraftwerke der USA sind für 70% der Schwefeldioxyd- und 20% der Stickoxyd-Emissionen verantwortlich mit Tausenden von Toten durch Lungenkrankheiten. Die Kraftwerke emittieren ca kg Quecksilber pro Jahr mit schweren Schäden für Menschen und die Ökosystem Scientific American, September 2006 Saubere Kohle ist Kohle in Wirklichkeit schmutzig

6 Kohleförderung gehört zu den gefährlichsten Industriezweigen (Zahlen für 2005) China verunglückte Arbeiter Lungenerkrankungen USA22 schwere Zwischenfälle Kohleförderung gehört zu den sozial kritischsten Industriezweigen Einkommen zumeist unter Existenzminimum in Kolumbien arbeiten 8-9 jährige Kinder im Kohlebergbau Keine gewerkschaftlichen Rechte in Australien

7 Es muß befürchtet werden, daß preisstabile Kohlelieferungen für das Steinkohlekraftwerk von Dong Energy schon jetzt oder später an internationales Sozialdumping gebunden sind. Erfahrungen beim Erdöl lehren, daß dieses Unweigerlich zu nationalem Widerstand in den Förderländern führt, was dann als Terrorismus pauschal verdammt wird um militärische Interventionen zu rechtfertigen. Erwiesenermaßen sind Letztere kein Weg um Liefersicherheit-unabhängig von politischen Gegebenheiten zu erzielen

8 Nachhaltigkeit für zukünftige Generationen schaffen. Österreich braucht wirksamen Umweltschutz Dr. Eva Glawischnig und Prof. Alexander Van der Bellen Wien, im Oktober Das alles zusammen genommen, geht nicht auf, es ergibt kein stimmiges Bild der Energieversorgung. Wir nennen es bloß nicht Energiekrise, aber es ist eine große Unordnung. Die Energiepolitik ist das Kernstück einer nachhaltigen Entwicklung. Wir alle stehen hier in der Verantwortung für die Lebenschancen der zukünftigen Generationen. Dr. Volker Hauff, Vorsitzender des Rates für Nachhaltige Entwicklung, Heidelberg September 2003 Raus aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe, damit zukünftige Generationen nicht als einzige Rohstoffquelle unsere Müllberge vorfinden!

9 Eine nachhaltige Energiesicherung erfordert im 21.Jahrhundert einen grundlegenden Paradigmenwechsel Mehr Energieeffizinz Die fossilen Energieträger gehen zu Ende und an deren Stelle müssen erneuerbare Energien treten Überwindung der Nord-Süd Ungleichheit bei der Nutzung Energieressourcen Den Industrieländern kommt eine hohe Verantwortung und Verpflichtung bei der Energiesicherung für die Länder der Dritten Welt zu. UN Bericht über die menschliche Entwicklung 2007/2008

10 CO2 Emissionen in t CO2 pro Kopf 2004 (zum Vergleich 1990) USA20.6 (19.3) Kanada20.0 (15.0) Russische Föderation10.6 (13.4) Großbritanien 9.8 (10.0) Frankreich 6.0 ( 6.4) China 3.8 ( 2.1) Ägypten 2.3 ( 1.5) Brasilien 1.8 ( 1.4) Indien 1.2 ( 0.8) Bangladesh 0.3 ( 0.1) Finanzierung multilateraler Anpassungsmaßnahmen Von Industrieländern zugesagt: 279 Mio $ ausgezahlt: 26 Mio $

11 Die Errichtung eines Steinkohlekraftwerkes in Lubmin ist abzulehnen, da die Nachhaltigkeit des Vorhabens nicht gesichert ist. Das Vorhaben geht von der falschen Behauptung aus, Kohle sei ein sicherer Energieträger, fördert internationales Sozialdumping ígnoriert unsere Verantwortung für zukünftige Generationen trägt zu der skrupellosen internationalen Schlacht um fossile Energieträger bei und leistet einer kurzsichtigen Energiepolitik in Deutschland, zu unser aller Nachteil, Vorschub. SCHLUSSFOLGERUNG


Herunterladen ppt "DONG Energy Kohle –ein sicherer Energieträger Der Energieträger Steinkohle birgt für die Menschen in Deutschland wichtige Vorteile: Kohle bietet Liefersicherheit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen