Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 1 Sprechfunk Kartenkunde.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 1 Sprechfunk Kartenkunde."—  Präsentation transkript:

1 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 1 Sprechfunk Kartenkunde

2 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 2 Grundsätzliches Eine topographische Karte ist eine exakte, verkleinerte und eingeebnete Wiedergabe eines Teils der Erdoberfläche Kartenkunde

3 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 3 Zweck Orientierungshilfe im Gelände Übermittlung von Standortangaben Übermittlung von Marschbewegungen Auffinden von übermittelten Zielangaben. Voraussetzung: Gleiche Karte bei Absender & Empfänger Kartenkunde

4 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 4 Kartenarten - Deutsche Grundkarten - Topographische Karten - Topographische Gebietskarten - Topographische Übersichtskarten - Übersichtskarten - Sonderkarten Kartenkunde

5 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 5 Der Maßstab Verhältnis der Entfernung zweier Punkte auf der Karte zu ihrer Entfernung in der Natur. Bei der Feuerwehr finden vorwiegend Karten mit Maßstab 1: Verwendung. Kartenkunde

6 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 6 Maßstabsangaben und ihre Bedeutung ( M= 1 : ) m 2 cm 500 m 1 cm NaturKarte Kartenkunde

7 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 7 Kartenkunde Die Kartenzeichen

8 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 8 Kartenkunde

9 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 9 Kartenkunde

10 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 10 Kartenkunde

11 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 11 Kartenkunde

12 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 12 Das UTM- Koordinatensystem Kartenkunde

13 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 13 UTM U- Universale T- Transversale M- Merkator-Projektion Kartenkunde

14 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 14 Kartenkunde

15 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 15 Kartenkunde Breitengrade Längengrade

16 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 16 Das UTM-Meldesystem Enthält folgende Angaben: Zonenfeld Gitterquadrat Zahlenkoordinaten Kartenkunde

17 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 17 Die Zonenfelder Zu deren Festlegung muss die Erdkugel mit einem gedachten Netz überzogen werden. Die Erdoberfläche wird in Ost-West- Richtung in 60 Zonen eingeteilt. Sie erhalten die Nummern von 1 bis 60. In Nord-Süd-Richtung wird die Erdoberfläche in 20 Bänder eingeteilt. Sie werden mit Buchstaben gekennzeichnet. Zwischen den Schnittpunkten von Zonen und Bändern entstehen Zonenfelder Flächen, die als Zonenfelder bezeichnet werden. Kartenkunde

18 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 18 Ihre Kennzeichnung enthält die Nummer der Zone und den Buchstaben des Bandes. Deutschland liegt überwiegend in den vier Zonenfeldern 32U32T33U33T 32U, 32T, 33U und 33T. Die Zonenfelder Kartenkunde

19 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 19 Kartenkunde 100-Kilometer-Quadrat 100 km FFFFFFFFFFFFFFFFFFFF LLLLLLLLLLLLLLLLLLLL MMMMMMMMMMMMMMMMMMMM NNNNNNNNNNNNNNNNNNNN PPPPPPPPPPPPPPPPPPPP UUUUUUUUUUUUUUUUUUUU VVVVVVVVVVVVVVVVVVVV WWWWWWWWWWWWWWWWWWWW B G G B B B A F F A A A V E E V V V U D D U U U T C C T T T Q V V Q Q Q R A A R R R S B B S S S P U U P P P N T T N N N Angaben für LSBK Ost-Wert U Nord-Wert V 33 U Koordinaten U V

20 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 20 12° Kartenbeschriftung Längengrad begrenzt die Zone 33 westlich Km-Angabe (Nord-Wert) Bezug auf Äquator 41 = 5941 Km nördlich des Äquators 59 Km-Angabe (Ost-Wert) Bezug auf Mittelmeridian der Zone 33 (15. Längengrad) Mittelmeridian hat den Wert 500 Km. Hundert-Kilometer-Quadrat U = Ostwert V = Nordwert Kartenkunde

21 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 21 Koordinaten für LSBK Ost-WertNord-Wert Zone 33 Band U 100- Km- Quadrat U 100- Km- Quadrat V Koordi- naten 29 Koordi naten 29 Schreibweise 33UUV29

22 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk : : Koordinaten für LSBK Der Planzeiger : : Schreibweise 33UUV29 9 9

23 Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 23 Merke: Merke: Erst Erst rann an die Leiter, dann rauf auf die Leiter Kartenkunde


Herunterladen ppt "Landesschule für Brand- und Katastrophenschutz M-V Ausbildung Sprechfunk 1 Sprechfunk Kartenkunde."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen