Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geschichte eines Feuerbergs….. …so, ähm, tja,…Ätna mein Name! Von und zu Vulkan, wie die vornehmen Ragazzi hier in Italien zu mir sagen! Herr Ätna von.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geschichte eines Feuerbergs….. …so, ähm, tja,…Ätna mein Name! Von und zu Vulkan, wie die vornehmen Ragazzi hier in Italien zu mir sagen! Herr Ätna von."—  Präsentation transkript:

1 Geschichte eines Feuerbergs….

2 …so, ähm, tja,…Ätna mein Name! Von und zu Vulkan, wie die vornehmen Ragazzi hier in Italien zu mir sagen! Herr Ätna von Vulkan – ja, das bin ich! Hier seht ihr mich in voller Pracht von über 3000 Meter! Ganz oben ist es schon frostig, deswegen habe ich mich mit Schnee eingehüllt

3 Ich bin in Italien zu Hause, genauer gesagt in Sizilien….Du weißt schon, die Insel vor der Schuhspitze des Stiefels von Italien… Ich stamme aus einer großen Familie, die auf der ganzen Welt zuhause ist. Meine Brüder Stromboli und Vesuv aber leben auch hier in Italien! Stromboli ist ein wilder Kerl, um Vesuv ist es seit rund 70 Jahren relativ ruhig geworden….

4 Hier siehst du eines unserer wenigen Familienfotos! Wir sind schon eine lustige Familie mit unterschiedlichen Charaktertypen! Zum Teil sind ganz ruhige Typen dabei, die keinen Mucks von sich geben. Aber es gibt auch richtig explosive Verwandte….Mit denen ist nicht zu spaßen! Der dicke Onkel aus Amerika zum Beispiel, wir nennen ihn Yellow Stone – der spuckt momentan nur heißes Wasser herum, aber wir fürchten uns schon alle, wenn der richtig los legt….Der ist so groß, dass die Amis einen ganzen Park nach ihm benannt haben…

5 Unseren Familiennamen von Vulkan haben wir vom römischen Gott des Feuers bekommen – Vulcanus hieß der wilde Kerl. Er hat als Schmied mit seinem Hammer Werkzeuge und Waffen am offenen Feuer hergestellt…

6 Ich bin ja an und für sich ein umgänglicher Typ. Wenn ich gute Laune habe, dürfen Menschen auf mir herumklettern und sogar mit einer Seilbahn in meine Nähe kommen. Ich bin immerhin Jahre alt und bin so gewachsen, dass ich mittlerweile aus vier Gipfelkratern und über 400 Nebenkratern bestehe. Was ein Krater ist? Na, was wohl….Ganz oben im Kegel befindet sich mein Krater…Schaut aus wie eine Schüssel und da führt ein Schlot tief in mein Inneres…..

7 Das ist der Krater meines Bruders Vesuv. Auf dem Foto ganz unten seht ihr, was passiert, wenn ein Vulkan schon sehr lange nicht mehr aktiv war oder schon erloschen ist. Dann merkt man fast gar nicht, dass da einmal ein richtiger Vulkan in Aktion war… Ihr habt ja wirklich keine Ahnung!

8 Schaut doch einmal her…. Tief unten liegt meine Magmakammer. Da sammle ich flüssiges Gestein, das Magma, so wie ihr Nahrung in eurem Bauch sammelt. Was entsteht wohl, wenn da zu viel drin ist? Richtig! Mächtig Druck und ganz viele Gase….Du kennst das doch von deiner Verdauung, oder? Manchmal wird mir alles zu viel und es muss einfach raus….Mit einer mächtigen Explosion in meinem Bauch befördere ich dann das Magma nach oben…. Ihr Menschen sagt dann, es findet ein Ausbruch, eine Eruption, statt…. Du siehst ja, was alles aus mir rauskommt…. Gase, Gesteinsbrocken, Lavaströme und ganz viel Asche….

9 Die Rauchsäule kann bis zu 50 km hoch sein und die Aschewolke kann man bis zu 700 km weit sehen…. Du kannst dir vorstellen, wie die Städte und Dörfer aussehen, die in der Nähe eines Vulkans sind, wenn ein Vulkan eine Eruption hat… Meine Cousine aus Island Eyjafjallajökull ist im Jahr 2010 ein bisschen durchgedreht und hat so eine mächtige Aschewolke in die Atmosphäre gepulvert, dass ein paar Wochen kein Flugzeug starten konnte Mein Onkel Krakatau aus Indonesien hat 1883 dafür gesorgt, dass es aufgrund seiner Aschewolke 22 Tage stockfinster war und kein Sonnenlicht durchschien….Erst wenn der Regen die Asche zu Boden befördert, ist die Aschewolke aufgelöst. Kapiert?

10 Jedes Mal, wenn ein Vulkan ausbricht, legt sich Asche und erkaltete Lava um seinen Körper. Er wird mit jedem Ausbruch aus dem Hauptkrater um eine Schicht größer. So entsteht die typische Kegelform. Ich zähle übrigens auch dazu, denn auch ich bin ein so genannter Schichtvulkan. Zu unseren Blutsverwandten gehören auch die Schildvulkane. Sie sind viel flacher und nicht so aufbrausend. Ihre Lava tritt ruhiger aus, während es bei uns zischt und raucht und donnert. Außerdem haben sie als zusätzliches Ventil die Nebenkrater….

11 Wenn wir ausbrechen, dann versinkt alles in Schutt und Asche…Die heiße Lava ist ca. 800 bis 1200 C°C heiß und kühlt ab, je länger sie unterwegs ist…. Die Menschen siedeln sich trotzdem gern in unserer Nähe an, weil unsere Asche wie Dünger für den Boden wirkt und alles gut gedeihen lässt…. Rings um mich wächst guter Wein, Obst und alles ist grün – so lange, bis ich wieder alles verwüste

12 Ihr Menschen seid manchmal doch schlauer, als wir Vulkane annehmen…Mittlerweile könnt ihr mit eurer modernen Technik ziemlich genau berechnen, wann ein Ausbruch bevorsteht… Außerdem habt ihr auch schon gelernt, unsere Wärme als Energie für euren Strom zu nutzen….gar nicht mal so schlecht, liebe Menschen!

13 Weißt du überhaupt, dass überall da, wo es heiße Quellen gibt, in denen ihr so gerne badet, auch wir dafür verantwortlich sind? Wir Vulkane schießen heißes Wasser an die Erdoberfläche und in alten Kratern entstehen manchmal kleine Seen…. Auch in Österreich haben viele Verwandte von mir einst gelebt. Heute sind nur mehr ihre Überreste in Form von heißen Quellen übrig….Ich bin mir sicher du kennst sie….

14 Überall da, wo diese natürlichen heißen Quellen an die Erdoberfläche sprudeln, habt ihr Menschen Thermalbäder gebaut! Bad Lutzmannsburg, Bad Vöslau, Loipersdorf,…Außerdem macht ihr aus diesen Quellen auch Mineralwasser! Vor vielen vielen Jahren hat es auch in Österreich rund 40 Vulkane gegeben!

15 Geysire sind auch heiße Quellen, aber sie haben noch ein bisschen mehr Power im Hintern….Im Vergleich zu heißen Quellen treten sie mit einer gewaltigen Fontäne in regelmäßigen Abständen mit viel Druck an die Erdoberfläche! Auch dieses Wasser ist heiß! Hier siehst du Bilder aus Nordamerika, aus Onkel Yellowstone`s Park!

16 Wenn dich Vulkane interessieren, musst du als Europäer unbedingt auf die mächtigste Vulkaninsel der Welt – denn die gehört geografisch zu Europa und heißt Island. Dort findest du extrem viele Vulkane, aktive und inaktive, aber auch viele heiße Quellen und Geysire! Island ist bekannt für sein Wasserreichtum und Vulkanismus!

17 Vor der Westküste Afrikas liegen im Atlantischen Ozean die Kanaren, eine Inselgruppe, die zu Spanien gehört. Man kann dort prima Urlaub machen – es gibt tolle Strände, es ist warm und es gibt vieles zu entdecken! Diese Inseln sind aus Vulkangestein entstanden und sind nur die Gipfel einer Vulkankette, die unter dem Meer liegt. Hier kann man bereits erloschene Vulkane, die nicht mehr tätig sind, aus nächster Nähe besichtigen. Aber auch hier gibt es noch einige aktive Vulkane… Der schwarze Strand von Lanzarote ist der Rest eines Vulkanausbruchs vor vielen Jahren….

18 Deine GW-Lehrerin ist ja auch der totale Vulkanfan und hat im Sommer 2013 in Fuerteventura, auf den Kanaren, einen erloschenen Vulkan bestiegen…. Obwohl es am Kraterrand sehr windig war, war es ein faszinierendes Erlebnis, einmal in den Schlund eines Vulkans zu sehen! Frag sie, ob sie dir vulkanisches Gestein zeigen kann! Übrigens kann man mit Vulkangestein, dem Bimsstein, hervorragend die alte Haut von den Füßen schmirgeln! Das wirkt wie Schleifpapier! Kosmetiker lieben diese Steine!

19 So, nun aber zurück zu mir. Jetzt, wo wir zwei uns schon ein bisschen besser kennen, kann ich ja vielleicht zugeben, dass ich doch ganz schön aufbrausend und so gar nicht der ruhige Typ bin. Ich denke auch nicht daran, bald erloschen zu sein, dafür bin ich noch zu jung und habe noch viel zu viel Energie! Ja, und ich gebe es zu, es vergeht kein Jahr, indem ich nicht ein wenig auszucke…. Manchmal müssen die Menschen, die in meiner Nähe wohnen auch evakuiert werden….Selber schuld….Sie müssen ja nicht in meiner Nähe wohnen….

20 Jahreszeiten sind mir eigentlich egal, ich spucke, wann es mir in den Kram passt !!!! Und jetzt einmal ehrlich – in der Nacht schaut es doch sensationell aus!

21 Richtig schöne zähflüssige Lava! Davor habt ihr doch Angst, ihr Menschen, oder?

22 Wenn du mich wirklich in Action sehen willst, dann kannst du dir hier ein Video ansehen, das 2013 im Mai gedreht wurde, als ich wieder ausgebrochen bin….Bewege den Cursor auf die Linkadresse und drücke die rechte Maustaste. Dann klickst du Hyperlink öffnen an und kannst dir meinen Ausbruch ansehen Auf genau dieser Seite gibt es auch kurze Videos von meinen Verwandten….Besonders der Ausbruch meiner Cousine Eyjafjallajökull ist sehenswert…. Wusstest du, dass der höchste aktive Vulkan in Mexiko liegt und rund Meter hoch ist? Er heißt Popocatepetl und wird Tag und Nacht überwacht, weil die Menschen Panik vor einem Ausbruch von solch einem Riesen haben….

23 Dank der modernen Technik könnt ihr heute meist euer Leben in Sicherheit bringen, bevor wir euch gefährlich werden….Das war nicht immer so…. Mein Bruder Vesuv, der heute ziemlich ruhig ist, hat 79 n. Chr. für einen Ausbruch gesorgt, den ihr Menschen niemals vergessen werdet…. Hol dir dazu den Lesetext von deiner Lehrerin! Ich hoffe, wir sehen uns einmal in der Realität! Bis dahin verbleibe ich mit explosiven Grüßen, Dein Ätna von Vulkan PS: Wenn nicht, wirst du von mir hören!


Herunterladen ppt "Geschichte eines Feuerbergs….. …so, ähm, tja,…Ätna mein Name! Von und zu Vulkan, wie die vornehmen Ragazzi hier in Italien zu mir sagen! Herr Ätna von."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen