Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. SIMOTION Fliegende Säge V2.0.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. SIMOTION Fliegende Säge V2.0."—  Präsentation transkript:

1 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. SIMOTION Fliegende Säge V2.0

2 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Einleitung Die Standardapplikation SIMOTION Fliegende Säge wurde mit dem Ziel entwickelt, eine Vielzahl der bekannten Schneid- oder Sägeapplikationen mit einer einzigen Projektierung abdecken zu können. Durch die Offenheit der Applikation ist es möglich, je nach Bedarf die Applikation zu projektieren oder zu ändern. Die Standardapplikation SIMOTION Fliegende Säge realisiert auf der Basis der Steuerungsplattform SIMOTION eine Fliegende Säge bzw. Fliegende Schere, z.B. für Folie, Metall, Papier, Pappe usw. Kombinierbar mit: SIMOTION Line Axis / SIMOTION Axis Function Block

3 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Nutzen der Applikation Zeitersparnis bei Engineering und Service (gleiches look & feel) Anwendung in allen Programmiersprachen möglich Nutzung von Industriestandards und Normen Support über PM Applikationszentren ständige Aktualisierung im Intranet überwiegend offener Quellcode für eigene Anpassungen Anwenderhandbücher in deutsch und englisch einfache Einarbeitung mit Beispielapplikationen Die Applikation wird unentgeltlich zur Verfügung gestellt

4 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Inhalt der Applikation Powerpoint Präsentation (deutsch / englisch) Units / Bibliotheken (Programmierung in ST oder MCC) Anwenderhandbücher (deutsch / englisch) Beispielapplikation für SIMOTION D Vorführkoffer Feedback Bögen (deutsch / englisch)

5 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Funktionsübersicht Es soll ein über eine Materialzuführung zugeführtes Materialband in gleiche Teile geschnitten werden. Aufgrund von Materialeigenschaften lässt sich der Schnitt nicht auf einmal über die ganze Breite ausführen. Damit die Bewegung des Materialbandes keine Auswirkung auf den Schnitt hat, muss entweder das Band während des Schnittes angehalten, oder die Schneideeinrichtung synchron mit dem Band mitbewegt werden, also das Band fliegend geschnitten werden. Warum fliegende Bearbeitung? Die fliegende Bearbeitung wird benötigt, wenn Ein Anhalten der Warenbahn aufgrund eines Teilprozesses (meist ein thermischer Prozess) zu Qualitätsverlust oder Ausschuss führen würde. Ein Anhalten der Warenbahn durch die damit verbundenen Verzögerungs- und Beschleunigungskräfte aufgrund des Energieaufwands nicht vertretbar ist. Die einzelnen Bearbeitungsschritte zu unterschiedlich sind, so dass eine einheitliche Wartezeit wirtschaftlich nicht tragbar ist.

6 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Funktionsübersicht Mit der SAP fliegende Säge, können übliche Arbeitsverfahren im vollen Betrieb ausgeführt werden. Mit fortlaufender Bearbeitung ist ein schnellerer und energiesparender Betreib möglich. Der Verfahrschlitten mit dem Schneidewerkzeug wird periodisch zu einer vordefinierten Position auf das Material aufsynchronisiert. Während des Schneidens sind die Warenbahn- und die Werkzeuggeschwindigkeit die gleiche. Spindle Slide Saw,Shear,Stamps Material speed M/E M E SIMOTION/ SINAMICS

7 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Funktionsübersicht Geschwindigkeits-Diagramm: 1.) Startposition / Start Aufsynchronisieren 2.) Start Synchronfahrt 3.) Start Absynchronisieren 4.) Start Fahrt zurück auf Startposition

8 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Funktionsübersicht

9 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Funktionsübersicht Offener Quellcode Genaues synchronisieren auf eine bestimmte Position Im Verarbeitenden Bereich haben das Material und das Werkzeug die gleiche Geschwindigkeit Einstellen der Startposition der fliegenden Achse Die Startposition kann zwischen zwei Schnitten im Betreib verändert werden Auf einer Druckmarke schneiden Die Synchronposition wir über einen Messtaster und einer Druckmarke ermittelt Auf eine bestimmte Länge schneiden Die Synchronposition wird über die Länge des sich bewegten Materials berechnet Sofort schneiden Der Anwender kann einen Schnitt aktivieren Eine Lücke erzeugen Die Schneideeinheit bewegt das Material zusätzlich nach dem Schnitt

10 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Bausteinübersicht Die Flying Saw Funktionalität ist Bestandteil der Bibliothek LFSLib und ist in der Applikation SIMOTION Flying Saw enthalten: Die Bibliothek besteht aus zwei Quellen: FS_Progs: FS_Template:

11 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Bausteinübersicht - FBFlyingSaw

12 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Beispielkonfiguration Beispielkonfiguration: (Mittlere bis hohe Performance, Maschinensteuerung oder stand alone) SIMOTION D4x5 SINAMICS S120 DC/AC SINAMICS SLM/BLM/ALM Bremswiderstand (optional) 1FK/1FT Motor Standards: SIMOTION Fliegende Säge SIMOTION Line Axis oder SIMOTION Axis Function Block Vorteile: Hohe Hardware Integration (Keine Spezialhardware) Standard Hardware – keine Black Box Lösung Modulare Lösung mit skalierbarer Performance Flexible Einspeisekonzepte SIMOTION D4x5 (Technologie und Maschinensteuerung) Fliegende Säge DM TM17 Maschinengeber SMC Einspeisung SLM/BLM/ALM SIMOTION D4x5 Motor Module Hilfsachsen

13 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Beispielkonfiguration Beispielkonfiguration: (Low Cost / Low Performance) SIMOTION D410 SINAMICS S120 AC/AC Bremswiderstand (optional) 1FK7 Motor Standards: SIMOTION Fliegende Säge SIMOTION Line Axis oder SIMOTION Axis Function Block Vorteile: Preiswerte stand alone Lösung (keine Spezialhardware) Onboard I/O inklusive schneller Eingänge zur Druckmarkenerfassung Onboard TTL/HTL/SSI Schnittstelle für Maschinengeber Standard Hardware – keine Black Box Lösung SIMOTION D410 (Technologie und Maschinensteuerung) Fliegende Säge 1FK7 Maschinengeber SIMOTION D410 Ethernet / PROFIBUS HMI PM340

14 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Industry Sector Beispielprojekt Beispiel- konfiguration Baustein- übersicht Funktions- übersicht Inhalt der Applikation Nutzen der Applikation Einleitung Converting Toolbox Beispielprojekt

15 © Siemens AG Alle Rechte vorbehalten. Applikationszentrum I DT MC PMA APC Frauenauracher Str. 80 D Erlangen SIMOTION Fliegende Säge V2.0SIMOTION Fliegende Säge V2.0 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "© Siemens AG 2010. Alle Rechte vorbehalten. SIMOTION Fliegende Säge V2.0."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen