Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© 1 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© 1 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren."—  Präsentation transkript:

1 © 1 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – 1 Es ist nun 21:01 Uhr wird Zeit, dass wir anfangen ! ?

2 © 2 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – 2

3 © 3 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – 3... wir rocken jetzt gemeinsam zu den Senioren

4 © 4 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Herzlich willkommen FTZ Walsrode

5 © 5 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen –

6 © 6 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen –

7 © 7 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Brandschutzaufklärung bei Senioren Warum?

8 © 8 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Warum? Senioren haben oft ein erhöhtes Wärmebedürfnis (Heizdecken …) Ca. alle 7 Tage brennt es deutschlandweit in einem Seniorenheim Senioren haben häufig eine eingeschränkte Mobilität

9 © 9 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Warum? Häufig kennen Senioren neue Schutz- und Alarmierungseinrichtungen nicht (Rauchmelder, SOS-Meldesysteme, Wandhydranten, … Auch versteckten Brandgefahren oder mit neuer Technik sind Senioren oft nicht vertraut

10 © 10 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Warum? Oft spielt im Alter die Gesundheit nicht mehr ganz mit: das Reaktionsvermögen lässt nach die Sinneswahrnehmungen werden schlechter (sehen, hören,..) die Bewegungsfähigkeit verschlechtert sich

11 © 11 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – die Denkfähigkeit und das Urteilsvermögen werden schlechter das Gedächtnis lässt nach (Herd ausschalten) Warum?

12 © 12 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Brandschutzaufklärung bei Senioren Wen spricht man an?

13 © 13 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Ansprechpartner Heimleitung Heimbeiräte Personalvertretung Wohlfahrtseinrichtungen

14 © 14 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Ansprechpartner Private Betreiber von Seniorenheimen Kegelgruppen, Sport- und Freizeitvereine

15 © 15 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Wo kann man ansetzen, um das Personal und die Senioren zu überzeugen? Welche Argumente helfen?

16 © 16 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Ansatzpunkte im Seniorenheim Nach Brandschutzordnung DIN Teil 1-3 muss das Personal eine optimale und regelmäßige Brandschutzausbildung erhalten Das Personal und die Senioren müssen regelmäßige Übungen und Unterweisungen zur Brandverhütung und zum richtigen Verhalten im Brandfall durchführen

17 © 17 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Ansatzpunkte im Seniorenheim Ein Brandschutzbeauftragter ist vom Heimpersonal zu stellen. Dieser muss in der Regel auch eine Brandschutzordnung erstellen, die den Bewohnern Hinweise zum Verhalten im Brandfall gibt Es gibt Richtlinien für bestimmte Brandmeldeanlagen, Evakuierungsabschnitte, Brandschutztüren etc.

18 © 18 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Um Kontakt zu Senioren zu gewinnen, muss eine gute Öffentlichkeitsarbeit erfolgen Es muss ein persönlicher Kontakt hergestellt werden z.B. bei Informationsveranstaltungen (Tag der offenen Tür), Volksfesten, Sportveranstaltungen, durch Fahrdienste (Versicherungsschutz),… Ansatzpunkte bei allein wohnenden Senioren

19 © 19 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Brandschutzaufklärung Welche Ziele sind zu verfolgen?

20 © 20 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Ziele der Brandschutzaufklärung Brandgefahren vermeiden, darauf vorbereitet zu sein und sich im Brandfall richtig zu verhalten Die Brandschutzeinrichtung kennen und benutzen können

21 © 21 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Mögliche Inhalte der Brandschutzaufklärung

22 © 22 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Brandverhütung Umgang mit Kerzen Rauchen (Entsorgung von Kippen und Asche) Umgang mit elektrischen Geräten (Abstand, Überlastung, Defekte am Gerät oder Kabel, nicht mit Pflegebetten über die Kabel rollen…)

23 © 23 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Umgang mit brennbaren Flüssigkeiten, mit Spraydosen, … Wohnungs-/Zimmerkontrolle vor dem Schlafengehen und Verlassen der Wohnung Brandverhütung

24 © 24 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Verhalten im Brandfall Selbstrettung (Fluchtwege frei/ Fluchtwege verqualmt) Alarmierung der Feuerwehr (Hinweise zu Telefonzellen und Handys) Informieren der Nachbarschaft

25 © 25 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Rettung aus dem Gefahrenbereich Nur auf Nachfrage erläutern Leiterrettung mit Sicherung Rettung mit Fluchthaube Rettung mit der Drehleiter

26 © 26 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Was kann man praktisch machen Rauchmelder vorführen Üben, schnell und sicher das Zimmer verlassen Fugen abdichten Löschen eines Entstehungsbrandes mit dem Feuerlöscher Entzünden von verschiedenen Materialien

27 © 27 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Was kann man praktisch machen Notruf absetzen (Fragen des Disponenten beantworten) Feuermelder auslösen üben Fluchthauben aufsetzen

28 © 28 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Was kann man praktisch machen Bei einer Begehung auf folgende Sachen hinweisen: - Brand- Rauchmelder - Brandschutzeinrichtungen - Feuerlöscher - Fluchtwege - Sammelplatz

29 © 29 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Tipps für die Senioren Sicher heizen Sichere Elektroinstallation Installieren von Rauchmeldern Vorsicht beim Rauchen Vorsicht beim Kochen Streichhölzer und Feuerzeuge sicher verwahren

30 © 30 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Seniorenbetreuer motivieren, das Thema immer wieder aufzugreifen und aufzufrischen

31 © 31 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Wiederholung durch das Pflegepersonal Einfache Sätze wie z.B: –Stellen Sie keine brennbaren Gegenstände auf Ihre Heizplatte –Rauchen Sie nie im Bett –Bevor Sie ins Bett gehen oder Ihr Zimmer verlassen kontrollieren Sie, ob alle Geräte aus sind (nicht nur Stand by) und alle Kerzen und Lichter gelöscht sind

32 © 32 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Wiederholung durch das Pflegepersonal Fotos oder Bilder im Schaukasten Eine interne Zeitung Aushänge Hinweistafeln Begehungen

33 © 33 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Tipps für die Praxis Was muss man beachten?

34 © 34 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Besonderheiten bei den Senioren Großer Erfahrungsschatz –Krieg, Beruf, (Lebenserfahrung) Besonnenheit und Gelassenheit Es können Ängste vorhanden sei –eigene Erlebnisse Sie muten sich nicht viel zu (sehr vorsichtig)

35 © 35 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Die Anrede „Meine Damen und Herren“ Siezen Von Senioren sprechen (nicht von alten Leute) Es heißt Heimbewohner Wenn möglich direkt mit Nachnamen ansprechen z.B. Frau Meyer

36 © 36 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Ratschläge Laut, langsam und deutlich sprechen Möglichst kleine Gruppen 10 bis max. 20 Personen (Raumgröße beachten) Aufnahmefähigkeit beachten (Pausen) Möglichst alle Sinne ansprechen Tageszeit beachten Wenig Technik verwenden Immer einen Seniorenbetreuer anwesend sein lassen

37 © 37 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Zum Schluss Unsere Zuhörer sind Menschen, deren Lebenserfahrung über das hinausgeht, was wir je erlebt haben Wir gestalten keinen Schulunterricht, sondern eine freiwillige Informationsveranstaltung Die Zuhörer bestimmen Inhalt und Dauer

38 © 38 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Zum Schluss Nirgendwo wird soviel Kompetenz, Ausstrahlung, fachliche Autorität und soziales Einfühlungsvermögen gefordert, wie bei der Brandschutzaufklärung mit Senioren

39 © 39 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren in Niedersachsen – Danke für die Aufmerksamkeit FTZ Walsrode


Herunterladen ppt "© 1 Brandschutzerziehung in Niedersachsen - eine Aufgabe der Feuerwehrverbandsarbeit - Landesfeuerwehrverband Niedersachsen e.V. - Spitzenverband der Feuerwehren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen