Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eloxal – Verfahren 31.10.2006 Grundkurs Chemie JG 12/1 Dennis Winkler & Danny Rienäcker.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eloxal – Verfahren 31.10.2006 Grundkurs Chemie JG 12/1 Dennis Winkler & Danny Rienäcker."—  Präsentation transkript:

1 Eloxal – Verfahren Grundkurs Chemie JG 12/1 Dennis Winkler & Danny Rienäcker

2 Themen des Referates 1: Wofür steht die Abkürzung "Eloxal"? 2: Wie funktioniert das Verfahren? 3: Welche Reaktionen laufen dabei ab?

3 Wofür steht die Abkürzung "Eloxal"? Die Wort Eloxal ist eine Abkürzung und steht für „elektrische Oxidation des Aluminiums“. Hierbei wird die dünne (natürliche) Oxidschicht verstärkt um das Aluminium vor Umwelteinflüssen (z.B Korrosion) zu schützen.

4 Wie funktioniert das Verfahren? Das Stück, welches Eloxiert werden soll, wird in eine Elektroltenläsung (z.B verdünnte Schwefelsäure) getaucht. Das Al ist die Anode und die Graphitelektrode ist die Kathode. Wenn man Anode und Kathode nun an ein Stormkreis einbindet, so setzt sich Sauerstoff an der Anode ab. Diese Reagiert dann mit dem Al und es bildet sich eine Oxidschicht. Die Oxidschichten sind von µm dick

5 8-20µm dekorative Zwecke (MP3 Player) 20-25µm Autoindustrie µm Maglite Dies sind nur einige Beispiele In den meisten Fällen ist die Oxidschicht µM groß kann aber auch bis zu 200 µM dick sein (---> Härteeloxalverfahren)

6 Das Eloxal - Verfahren Schritt für Schritt 1: Reinigung und Beizung des Al 2: entfernen der natürlichen Oxidschicht 3: eloxieren (evtl. färben) 4: verdichten 5: 2 Stufiges Sealverfahren: (--> Ausbluten der Farbe wird dadurch verhindert) Stufe 1 im Nickelacetatbad 15 min bei 60 °C. Stufe 2 im Heißwasserbad 3 min pro µm Schichtdicke.

7 Welche Reaktionen laufen dabei ab? An der Anode finde die Oxidation statt und an der Kathode die Reduktion. In unserem Bespiel wäre das OX: 2 Al ---> 2Al + 6e - RED: 6H+ + 6e- ---> 3H2 Redox: 2 Al + 9H2O ---> Al2O3 + 3H2 + 6 H2O (vereinfachte form)

8 Beispiele aus dem täglichen leben Portable mP3 player.. (z.B Apple iPod) Maglite Taschenlampe (Härteeloxalverfahren)


Herunterladen ppt "Eloxal – Verfahren 31.10.2006 Grundkurs Chemie JG 12/1 Dennis Winkler & Danny Rienäcker."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen