Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Raspberry Pi - Grundlagen Quelle:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Raspberry Pi - Grundlagen Quelle:"—  Präsentation transkript:

1 1 Raspberry Pi - Grundlagen Quelle:

2 2 Raspberry Pi Modellübersicht Quelle:

3 3 Aufbau Pi 2 (Modell B) Quelle: Verwendetes Modell!

4 4 Hardware  Raspberry Pi  Netzteil  SD-Karte  Tastatur  Maus  Monitor  HDMI Kabel  Netzwerkkabel (alt: WLAN Stick)  ggf. Gehäuse Quelle:

5 5 Software Vorbereitungen: Download Software (z. B. Raspbian als Image) Software auf Download Win32 Disk Imager um das Softwareimage unter Windows auf SD-Karte zu installieren Schritt 1: SD-Karte erstellen Raspbian-Image (ZIP-Datei) entpacken mit Win32 Disk Imager das Image (Raspbian) auf SD-Karte schreiben einfach die IMG-Datei auswählen und als Ziel das Laufwerk (Device) der SD-Karte angeben mit Write wird das Image auf die SD-Karte geschrieben

6 6 Software Schritt 2: Raspberry starten SD-Karte in den Kartenslot des Raspberry Pi stecken Peripheriegeräte anschließen (z. B. USB-Tastatur, Monitor, Netzwerkkabel/WLAN-Stick,…) Netzteil an den Pi anschließen und einstecken Beim Ersten Start von Raspbian startet automatisch das Konfigurationsprogramm raspi-config. Damit können alle grundlegenden Einstellungen des Raspberry Pi gemacht werden.

7 7 Software Schritt 3: Grundkonfigurationen (mit raspi-config): den vollen Speicherplatz der SD-Karte nutzen (Expand Filesystem) Standardpasswort ändern (Change User Password) Defaulteinstellung: User -> pi; Passwort -> raspberry Sprache/Zeitzone/Tastaturlayout ändern Raspberry mit grafischer Oberfläche starten (Enable Boot to Desktop) Weitere Einstellmöglichkeiten: Schritt 4: Neustart (ggf. Update der Software) -> sudo apt-get update -> sudo apt-get dist-upgrade

8 8 Raspberry Pi

9 9 Remotezugriff Damit man von einem PC aus auf den Raspberry zugreifen kann -> erspart einen separaten Monitor für den Pi 1.auf Raspberry Pi den Remotedienst nachinstallieren -> apt-get install xrdp 2.IP des Raspberry ermitteln -> ifconfig 3.Am Windows-Rechner die "Remotedesktopverbindung" aufrufen -> Win -> Remotedesktopverbindung -> Enter -> IP des Raspberry eingeben 4.Benutzername und PW des Raspberry eingeben -> BN: pi / PW: raspberry 5.Fertig! Ergebnis siehe nachfolgendes Video.

10 10 Remotezugriff

11 11 Raspberry Pi Viel Spaß beim Ausprobieren!


Herunterladen ppt "1 Raspberry Pi - Grundlagen Quelle:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen