Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Präsentationsvorlage Berufsinformationen Anleitung  Diese Vorlage soll Ihnen als Unterstützung dienen: verändern, ergänzen, reduzieren Sie den Inhalt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Präsentationsvorlage Berufsinformationen Anleitung  Diese Vorlage soll Ihnen als Unterstützung dienen: verändern, ergänzen, reduzieren Sie den Inhalt."—  Präsentation transkript:

1 Präsentationsvorlage Berufsinformationen Anleitung  Diese Vorlage soll Ihnen als Unterstützung dienen: verändern, ergänzen, reduzieren Sie den Inhalt bitte unbedingt nach eigenen Bedürfnissen. Fühlen Sie sich also frei in der Gestaltung.  Einzige Ausnahme: die eingefügten Bilder dürfen urheberrechtlich ausschliesslich für Berufskommunikationszwecke verwendet werden.  Eventuell benötigen Sie für die Berufsfilme einen FlashPlayer o. ä., der kostenlos herunter geladen werden kann. Sollte eine solche Meldung erscheinen, bitte den entsprechenden Anweisungen folgen oder Ihren Informatiker kontaktieren.  Bitte beachten Sie die eingefügten Notizen unten am Bildschirmrand. Sie geben ergänzende oder erklärende Hinweise, die Ihnen evtl. bei der Moderation Ihrer Veranstaltung helfen. Haben Sie Fragen? Wir nehmen uns gerne Zeit für Antworten: OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Gäuggelistrasse 7, 7000 Chur Telefon OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

2 Stiftung Muster Musterstrasse 1, 1000 Musterstadt {Hier je nach Bedarf z. Bsp. Betriebslogo, Bild etc. einfügen} Informationsveranstaltung Fachfrau / Fachmann Betreuung FaBe Assistentin / Assistent Gesundheit und Soziales AGS

3 Berufsinformationsfilm Ein Blick auf…  Film vom SDBB, ca. 6 Minuten (link)(link) OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

4 Programm  Schweizer Bildungssystematik  Aufbau und Struktur der Ausbildung  Berufsbild und Anforderungsprofil  Berufsfachschule  Ausbildung im Lehrbetrieb  Abschluss und Weiterbildungsmöglichkeiten  Vorstellung des Betriebs OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

5 Das Berufsbildungssystem der Schweiz OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

6 FaBe: Aufbau und Struktur BezeichnungFachfrau / Fachmann Betreuung FaBe Ausbildungsdauer3 Jahre AbschlussEidg. Fähigkeitszeugnis EFZ Mögliche LehrbetriebeAlters- und Pflegeheime Institutionen in der Behindertenbetreuung Institutionen in der Kinderbetreuung Psychiatrische Kliniken OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

7 FaBe: Lernen an 3 Lernorten 1. Lernort Praxis Lehrbetrieb 2. Lernort Berufsfachschule Bildungszentrum Gesundheit und Soziales, Chur oder Custerhof, Rheineck 1. Lehrjahr2 Tage pro Woche 2. Lehrjahr2 Tage pro Woche 3. Lehrjahr1 Tag pro Woche 3. Lernort überbetriebliche Kurse OdA für Gesundheits- + Sozialberufe St. Gallen Während 3 Lehrjahren total 20 üK-Tage OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

8 FaBe: Berufsbild Fachfrauen und Fachmänner Betreuung  begleiten Menschen mit oder ohne körperliche, geistige, psychische oder soziale Beeinträchtigung in Alltag und Freizeit.  unterstützen, betreuen, fördern sie in der Entwicklung beziehungsweise Bewahrung der Selbstständigkeit.  beziehen sich dabei auf die Lebensphasen und individuellen Bedürfnisse ihrer Klienten.  üben ihre Berufstätigkeit in Institutionen für Kinder, für Jugendliche im Schulalter, für Menschen mit Behinderungen und für Betagte aus. OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

9 FaBe: Kompetenzen in 7 Bereichen 1.Eine Person oder Gruppe in Handlungen des täglichen Lebens begleiten und unterstützen. 2.Die Teilnahme der betreuten Person am sozialen, gesellschaftlichen und kulturellen Leben fördern. 3.Die Entwicklung der Autonomie der betreuten Person fördern. 4.Die eigene Berufsrolle kennen und kompetent wahrnehmen. 5.Sich an der Planung, Vorbereitung und Auswertung von Tätigkeiten beteiligen, welche auf die Bedürfnisse und das Potenzial der betreuten Personen abgestimmt sind. 6.Den betrieblichen Arbeitsrahmen beachten sowie allgemeine Arbeitstechniken und Instrumente anwenden. 7.Den institutionellen Rahmen, den Auftrag und das gesellschaftspolitische Umfeld der Institution kennen. OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

10 FaBe: Anforderungen  Kontaktfreudig und kommunikativ  Einfühlungsvermögen  Gute Beobachtungsgabe  Differenzierte Ausdrucksfähigkeit und gutes Verständnis der Schulsprache  Kreative und musische Begabung  Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit  Dienstleistungs- und Verantwortungsbewusstsein  Gute körperliche Gesundheit und psychische Belastbarkeit OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

11 FaBe: Unterrichtsinhalte Berufsfachschule Berufskundeunterricht  Begleiten, Betreuen im Alltag  Kommunikation, Zusammenarbeit  Mensch und Entwicklung  Berufsrolle, Ethik, Rahmenbedingungen  Organisation, Arbeitstechnik, Qualität Allgemeinbildender Unterricht Turnen und Sport Stützunterricht OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

12 FaBe: Berufsmaturität Gesundheitliche und soziale Richtung  BM 1  während der Lehre  BM 2  nach Lehrabschluss im Vollzeit- oder Teilzeitunterricht Vertiefung in den Fächern:  Mathematik  Natur- und Sozialwissenschaften  Englisch, Italienisch  Staatskunde  Wirtschaft und Recht OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

13 AGS: Aufbau und Struktur BezeichnungAssistent/in Gesundheit und Soziales AGS Ausbildungsdauer2 Jahre AbschlussEidg. Berufsattest EBA Mögliche LehrbetriebeAlters- und Pflegeheime Institutionen in der Behindertenbetreuung Spitexdienste Psychiatrische Kliniken Spitäler OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

14 AGS: Lernen an 3 Lernorten 1. Lernort Praxis Lehrbetrieb 2. Lernort Berufsfachschule Bildungszentrum Gesundheit und Soziales, Chur 1. Lehrjahr1 Tag pro Woche 2. Lehrjahr1 Tag pro Woche 3. Lernort überbetriebliche Kurse OdA Gesundheit + Soziales Graubünden, Chur 1. Lehrjahr16 Tage 2. Lehrjahr 8 Tage OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

15 AGS: Berufsbild Assistentinnen/Assistenten Gesundheit und Soziales  unterstützen in ambulanten und stationären Institutionen Menschen aller Altersstufen, die für die Bewältigung ihres Alltags Assistenz benötigen.  nehmen Pflege- und Begleitungsaufgaben wahr.  begleiten und unterstützen Klienten bei Aktivitäten des Alltags.  führen Haushaltsarbeiten durch.  erledigen einfache administrative und logistische Arbeiten.  respektieren die Persönlichkeit der Klienten und beziehen diese in ihre Tätigkeiten ein. OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

16 AGS: Kompetenzen in 6 Bereichen 1. Mitwirken und Unterstützen bei Gesundheits- und Körperpflege 2. Begleiten und Unterstützen von Klientinnen und Klienten im Alltag 3. Unterstützen im Haushalt 4. Einhalten und Umsetzen von Hygiene und Sicherheit 5. Mitwirken bei Administration, Logistik und Arbeitsorganisation 6. Entwickeln und Beachten der Berufsrolle und der Zusammenarbeit OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

17 AGS: Anforderungen  Gute körperliche Gesundheit und psychische Belastbarkeit  Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit  Gute Kenntnisse der deutschen Sprache und Verstehen des schweizerischen Dialekts  Sorgfältiges und aufmerksames Arbeiten  Teamfähigkeit  Freude an der Alltagsgestaltung und an hauswirtschaftlichen Arbeiten OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

18 AGS: Unterrichtsinhalte am BGS, Chur Berufskundeunterricht Die Lerninhalte des BKU richten sich nach den 6 Kompetenzbereichen aus der Bildungsverordnung. Allgemeinbildender Unterricht Turnen und Sport Fachkundige individuelle Begleitung (FiB) OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

19 AGS: Wege zum EFZ FaBe oder FaGe Bei vorhandenem Interesse und entsprechender Eignung: Möglichkeit, ins 2. Lehrjahr der Fachperson Betreuung oder Fachperson Gesundheit einzusteigen. OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

20 Ausbildung im Lehrbetrieb Einsatzbereiche Während der Lehrzeit ist eine Lernende FaBe/AGS bei uns in folgenden Bereichen / Abteilungen tätig:  {Bitte eintragen} OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

21 Ausbildung im Lehrbetrieb Begleitung und Beurteilung Die Lernenden werden während ihrer Ausbildung begleitet durch  die verantwortliche Berufsbildnerin  {Bitte ergänzen} Hilfsmittel für das Lernen in der Praxis:  Ausbildungshandbuch mit Modell-Lehrgang  Lerntagebuch  Bildungsberichte OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

22 Ausbildung im Lehrbetrieb Ansprechpersonen für Lernende und Eltern  Berufsbildner/in im Lehrbetrieb  Lehrpersonen der Berufsfachschule  Amt für Berufsbildung Graubünden OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

23 Ausbildung im Lehrbetrieb Arbeitszeiten  Frühdienst Uhr{Betr. Dienste eintragen}  Mitteldienst Uhr  Spätdienst Uhr Einsätze an Wochenenden sowie Feiertagen können zum Berufsalltag einer ausgelernten FaBe/AGS gehören. Bis zum 18. Geburtstag gilt aber die Jugendschutzverordnung. Ferien Die Lernenden haben bis zum 20. Geburtstag Anspruch auf 5 Wochen Ferien. {= Minimum. Mit Personalreglement vergleichen} OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

24 Ausbildung im Lehrbetrieb Unterkunft  Stellt Lehrbetrieb Personalzimmer zur Verfügung? Kosten? Muss Unterkunft selbstständig organisiert werden. {An betr. Bedingungen anpassen} Verpflegung  Verpflegung im Betrieb möglich?  Kosten Verpflegung  FrühstückFr  MittagessenFr  AbendessenFr {An betr. Bedingungen anpassen} OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

25 Entschädigung während der Ausbildung {Mustertext: An betr. Bedingungen anpassen} 1. LehrjahrFr LehrjahrFr LehrjahrFr. 1' Plus 13. Monatslohn OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

26 Anfallende Kosten während der Ausbildung wird übernommen von  Kost/Logis im LehrbetriebLernenden  Berufskleidung (inkl. Reinigung){eintragen}  Kost/Logis an Schultagen{eintragen}  Lehrmittel (ca. Fr. 1‘ total){eintragen}  Kursgelder üKLehrbetrieb  Kost/Logis an üK-TagenLehrbetrieb OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

27 Abschluss der Ausbildung Qualifikationsverfahren QV  Erfahrungsnote Berufskundeunterricht20 %  Prüfung Berufskenntnisse und Allgemeinbildung40 %  Praktische Prüfung40 % OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

28 Berufliche Perspektiven … OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

29 Berufsfrau/-mann sein OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

30 Berufsfrau/-mann sein OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

31 Berufsfrau/-mann sein OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

32 Berufsbildner/in OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

33 Sozialbegleiter/in oder Sozialarbeiter/in FH OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

34 Sozialpädagoge/-pädagogin HF oder FH OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

35 Arbeitsagoge/-agogin oder sozialpädagogische/r Werkstattleiter/in HF OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

36 Migrationsfachfrau/-mann OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

37 Berufliche Perspektiven … und viele weitere Möglichkeiten stehen dir zur Auswahl. OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

38 Interesse geweckt? {Beispieltext, betriebl. anpassen}  Schnuppermöglichkeiten/Schnupperwoche vom 1. Januar 2030 bis 8. Januar 2030  Anmeldung zur Schnupperwoche Bitte sende uns  dein Motivationsschreiben und  deinen Lebenslauf  Lehrstelle als FaBe / AGS  2 Lehrstellen zu besetzen  Aus den "Schnupperlis" werden 2 Schüler/innen ausgewählt, mit denen ein Lehrvertrag abgeschlossen wird. OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober

39 Betriebsspezifische Informationen {Bitte eintragen, z.B.:}  Grösse des Betriebs  Anzahl Mitarbeitende  Leistungsangebot  Einzugsgebiet OdA Gesundheit und Soziales Graubünden Berufsinformationen, Oktober


Herunterladen ppt "Präsentationsvorlage Berufsinformationen Anleitung  Diese Vorlage soll Ihnen als Unterstützung dienen: verändern, ergänzen, reduzieren Sie den Inhalt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen