Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil ACW Produkteüberwachung PSM 2008 B.Patrian ACW A.Bächli.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil ACW Produkteüberwachung PSM 2008 B.Patrian ACW A.Bächli."—  Präsentation transkript:

1 Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil ACW Produkteüberwachung PSM 2008 B.Patrian ACW A.Bächli ACW B.Schmitter BLW Plattform Marktkontrolle

2 2 Produkteüberwachung PSM 2008 Inhalt Konzept und Beschreibung der PSM Kampagne Resultate Ausblick

3 3 Produkteüberwachung PSM 2008 Konzept der Kampagne Ausgewählt wurden die weit verbreiteten Wuchsstoffherbizide 2,4-D und Mecoprop-P (MCPP-P) Probenahme und Beurteilung nach Chemikalienverordnung erfolgt durch die teilnehmenden Kantone (VD, SG, SO, AG, ZH) Analytik und Beurteilung der Etikette/Beipackzettel (agronomischer Teil) durch die Pflanzenschutzchemie der Agroscope Changins-Wädenswil Der Vollzug erfolgt durch die Kantone

4 4 Produkteüberwachung PSM 2008 Was wurde untersucht? -Der Wirkstoffgehalt 2,4-D und oder Mecoprop-P -Ausgewählte und spezifizierte Verunreinigungen in diesen Wirkstoffen (freie Phenole) -Enantiomerenverhältnis bei Mecoprop-P -Handhabbarkeit der Formulierung (physikalisch-chemische Eigenschaften) wie Schaumbildung, Lagerstabilität etc. -Etikette und Beipackzettel (teilweise kantonale Behörden, teilw. ACW)

5 5 Produkteüberwachung PSM 2008 Resultate

6 6 Produkteüberwachung PSM 2008 Resultatübersicht

7 7 Produkteüberwachung PSM 2008 Etiketten Beispiel 1 Rückseite Vorderseite Produkt aus Frankreich importiert und Etikette teilweise mit eigener Etikette mit Zulassungsnummer CH überklebt

8 8 Produkteüberwachung PSM 2008 Etiketten Beispiel 2 PSMV Art. 40e „der Name und die Adresse der Bewilligungsinhaberin“

9 9 Produkteüberwachung PSM 2008 Etiketten Beispiel 3 Erlaubt Bewilligung: l/ha Beipackzettel: Umgerechnet: 3 – 4l/ha

10 10 Produkteüberwachung PSM 2008 Etiketten Beispiel 4

11 11 Produkteüberwachung PSM 2008 Ausblick Kleine Veröffentlichung in einer geeigneten Zeitschrift im 2009 geplant Start Planung einer neuen Kampagne über die Plattform Marktkontrolle (Steurungsgruppe, B. Schmitter) Gezielte Kampagne im Bereich Etiketten/Kennzeichnung. Da die Übergangsfrist zur Anpassung der Einstufung und Kennzeichnung (neues Chemikalienrecht) am abläuft, möchten wir für die 2. Jahreshälfte eine entsp. Kampagne planen.

12 12 Produkteüberwachung PSM 2008 Danke! Fragen?


Herunterladen ppt "Eidgenössisches Volkswirtschaftsdepartement EVD Forschungsanstalt Agroscope Changins-Wädenswil ACW Produkteüberwachung PSM 2008 B.Patrian ACW A.Bächli."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen