Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Modelle für Einzelmuster, Kampagnen Kontrollanalytik Urs Näf Frühjahrstagung, 10.5.2006.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Modelle für Einzelmuster, Kampagnen Kontrollanalytik Urs Näf Frühjahrstagung, 10.5.2006."—  Präsentation transkript:

1 Modelle für Einzelmuster, Kampagnen Kontrollanalytik Urs Näf Frühjahrstagung,

2 Inhalt Diffuse Zuständigkeiten und Abläufe Raster für Kampagnen und Einzelmuster Verbesserungsmöglichkeiten bei Einzelmustern

3 Diffuse Bereiche Probenahme Verordnung: - Kantone selbstständig oder im Auftrag der Anmeldestelle - alle Bundesstellen haben gleichzeitig alle Kompetenzen nach Art. 42 ChemG -> keine klare Zuweisung Überprüfung Bund: Einstufung Schnittstellen beim Bund: Beurteilungsstellen / Anmeldestelle Kantone: Kennzeichnung, Verpackung -> ähnliche Kompetenzen nicht bei der gleichen Stelle Beanstandungen / Vollzug grundsätzlich im Zuständigkeitsbereich -> aufgrund obiger Punkte verschiedene Möglichkeiten vorhanden Praxisorientierte und kundenfreundliche Lösungen sind gesucht. Vollzug nach dem Buchstaben der Verordnungen ist nicht durchführbar

4 Kategorisierung von Kontrollen Vorschlag der Steuerungsgruppe

5 Einzelmuster: Situation heute Probenahme unterschiedliche Aktivität der Kantone Vorgaben 2006 unklar direkte Erhebungen BS BAG Analytik / Beurteilung keine Steuerungsmöglichkeit unklare Beurteilungskriterien lange Zykluszeiten Beanstandungen zusätzliche Beanstandungspunkte durch Kantone nicht abgedeckt (z.B. Druckgaspackungen, Aspekte der ChemRRV, besondere Anforderungen für Biozidprodukte) Qualität der Beanstandungsschreiben mangelhaft Massnahmen Verlauf und Abschluss des Verfahrens entzieht sich der Kenntnis der Kantone

6 Erhebungsgrund Untersuchungsziele Begleitblatt Probe SDB Rapport Untersuchungsprogramm EMPA - Analytik BS - Beurteilungen Auswertung Beanstandung Anordnung erweiterte Beanstandung Vollzug Massnahmen Bericht Massnahmen Beobachtung zukünftig: Beanstandung durch Kanton heute: Beanstandung durch AS Information BetriebBeurteilungsstellenAnmeldestelleKanton Einzelmuster: Neues Verfahren

7 Zusammenfassung: Anliegen der Kantone Probenahme normalerweise durch Kantone bei Übersichtskampagnen durch Anmeldestelle, nach vorheriger Information (Produkteliste) des Kantons Analytik / Beurteilung Mitsprachemöglichkeit der Kantone Zykluszeit maximal 3 Monate Vollzug normalerweise durch Kantone aufgrund der Angaben der Anmeldestelle bei Übersichtskampagnen durch Bund mit Information der Kantone Planung und Durchführung von Kampagnen nach Absprache mit der Steuerungsgruppe (auch bei Übersichtskampagnen) Verabschiedung durch Plattform (v.a. Schwerpunktaktionen)


Herunterladen ppt "Modelle für Einzelmuster, Kampagnen Kontrollanalytik Urs Näf Frühjahrstagung, 10.5.2006."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen