Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fehlerkultur und Fehler «Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen» (James Joyce) « Irrwege müssen begangen werden, um sich als Irrwege zu erweisen». (unb.)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fehlerkultur und Fehler «Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen» (James Joyce) « Irrwege müssen begangen werden, um sich als Irrwege zu erweisen». (unb.)"—  Präsentation transkript:

1 Fehlerkultur und Fehler «Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen» (James Joyce) « Irrwege müssen begangen werden, um sich als Irrwege zu erweisen». (unb.) BEDH-Mittwoch

2 Programm 1.Praktische Übungen mit der Szene-Stopp-Reaktion- Methode 2.Ausblick : Beratungsmöglichkeit durch die Schulleiter: Fragen werden am Schluss aufgenommen

3 Lernziele Studierende … können auf sachliche Fehler der Lernenden so reagieren, dass das Lernpotential des Fehlers genutzt wird und bei den Lernenden ein Lernprozess stattfinden kann. schaffen eine positive Fehlerkultur. differenzieren zwischen sachlichen, moralischen und sozialen Fehlern. (Bausteinheft 3, S. 6)

4 Szene-Stopp-Reaktion Rahmen schildern Konkrete Situation vorgeben Zum raschen Handeln animieren

5 Auftrag: Szene-Stopp-Reaktion 1.Dreiergruppen bilden (Person: Lehrerrolle – Schülerrolle – Beobachterrolle) 2. Szene-Stopp-Reaktion 1 wird durchgeführt 3. Analyse in Dreiergruppe Wie wird in dieser Unterrichtssituation mit Fehlern umgegangen? Wie lernfördernd hat die Lehrperson reagiert? Was könnte beim Schüler, bei der Schülerin gedanklich in dieser Situation ablaufen? Was würden Sie als Lehrperson anders, besser machen? Wieso?  Einordnen der Situation in Bogen Analyse Fehlerinstrument (s. nächste Folie) 4. Austausch im Plenum

6

7 Szene - Stopp - Reaktion Rahmen Situation 1 Die Lehrperson schaltet eine kurze Sequenz Kopfrechnen ein. Es geht um Potenzen. Sie fragt: «Was gibt 10 3 ?»

8 Szene - Stopp - Reaktion Situation 1 Ein Schüler antwortet: «30!»

9 Szene - Stopp - Reaktion Rahmen Situation 2 Arithmetik: Die C/D-Klasse löst die folgende Aufgabe: Zermatt befindet sich auf 1620 Meter ü. M. Wie gross ist die Höhendifferenz, wenn ein Taucher im Meer 20 Meter in die Tiefe taucht?

10 Szene - Stopp - Reaktion Situation 2 Eine Schülerin: „Das ist ja klar, das sind 1600 Meter.»

11 Szene - Stopp - Reaktion Rahmen Situation 3 Arithmetik: Die Klasse rechnet: – 3 – 5 = ? Einige Schüler haben notiert:

12 Szene - Stopp - Reaktion Situation 3 – 3 – 5 = 2

13 Szene - Stopp - Reaktion Rahmen Situation 4 Deutsch: Aktiv und Passivformen Die LP will anhand einiger Beispiele zeigen, wie Passivsätze ins Aktiv umgeformt werden. An der Wandtafel steht der Passivsatz: Sabrina wird von Daniel eingeladen. Ein Schüler schlägt folgende Lösung vor:

14 Szene - Stopp - Reaktion Situation 4 „Von Daniel wird Sabrina eingeladen.“

15 Szene - Stopp - Reaktion Rahmen Situation 5 Im Englischunterricht spielen die SuS einen Dialog im Restaurant. Bei der Stelle, wo der Kellner den Gast fragt, was er bestellen will, sagt der Gast:

16 Szene - Stopp - Reaktion Situation 5 „Can I become a chicken?“

17 Szene - Stopp - Reaktion Rahmen Situation 6 Im Französischunterricht geht es um Possessivpronomen. Die LP hat die SuS entdecken lassen, dass son chien, sa fille, auf Deutsch immer ihr oder sein Hund heisst. Die LP stellt folgende Aufgabe:

18 Szene - Stopp - Reaktion Rahmen Forts. 6 Complète: Elle aime ……. chien. Il aime aussi …….. chien. Viele SuS schreiben:

19 Szene - Stopp - Reaktion Situation 6 Elle aime sa chien. Il aime aussi son chien.

20 Ergebnissicherung: AO

21 Ausblick Evaluation des Seminars Beratungsangebot seitens der Schulleiter  jetzt notieren auf Zettel Apéro


Herunterladen ppt "Fehlerkultur und Fehler «Fehler sind das Tor zu neuen Entdeckungen» (James Joyce) « Irrwege müssen begangen werden, um sich als Irrwege zu erweisen». (unb.)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen