Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Klicken Sie auf Rechnung erfassen. Rechnung erfassen – mit Bestellnummer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Klicken Sie auf Rechnung erfassen. Rechnung erfassen – mit Bestellnummer."—  Präsentation transkript:

1 Klicken Sie auf Rechnung erfassen. Rechnung erfassen – mit Bestellnummer

2 Klicken Sie auf „Anlegen“, um eine neue Rechnung zu erfassen

3 Tragen Sie die Bestellnummer ein und klicken Sie auf „Einfügen“ (1). Wenn Ihnen die Bestellnummer nicht bekannt ist, können Sie auch die Suchfunktion nutzen (2). Hinweis: Sie können auch mehre Bestellvorgänge in eine Rechnung einfügen!

4 Starten Sie die Suche (2). Wählen Sie die Bestellung aus und klicken Sie auf „Bestellung(en) hinzufügen“(3). In „Bestellung(en) suchen“ können Sie durch einen Klick auf die „Erweiterte Suche“ verschiedene Suchfelder nutzen. Sie können Ihre Bestellungen anhand des Lieferanten, dem Namen des Einkaufswagen u.s.w. suchen. Achten Sie darauf, dass Sie den richtigen Zeitraum auswählen. Im Zweifelsfall empfiehlt es sich ohne zeitliche Einschränkung zu suchen, indem Sie das leere Feld anklicken (1)

5 Tragen Sie das Rechnungsdatum(1), die Rechnungsnummer (2) und den Gesamt(brutto)betrag (3) ein. Klicken Sie auf auf „Steuer berechnen“ (5). Nebenkosten (4): Hier tragen Sie Frachtkosten (netto) u.ä. ein

6 Ihnen wird ein Saldo angezeigt, nachdem Sie auf „Steuer berechnen“ geklickt haben? Überprüfen Sie den Gesamt(brutto)betrag, die Frachtkosten, den Nettobetrag und das Steuerkennzeichen in den Positionsdaten. Berichtigen Sie die falschen Angaben und lassen Sie die Steuer erneut berechnen.

7 Hier können Sie die aus der Bestellung übernommene Kontierung prüfen und ändern. Klicken Sie auf die Lupe. Bleiben Sie in den Positionsdaten.

8 Wenn die Bestellposition durch diese Rechnung erledigt wird, setzen Sie das Endrechnungskennzeichen (1). Wechseln Sie ggf. in die nächsten Bestellpositionen (2). 1 2

9 Klicken Sie auf die Kopfdaten und wählen Sie den Unterreiter „Partner“ aus.

10 Überprüfen Sie den Rechnungssteller. Durch Klick auf die Lupe (1) wird Ihnen die Adresse der Firma angezeigt. Wenn Sie feststellen, dass der falsche Rechnungssteller hinterlegt ist, klicken Sie auf das Fernglas (2) – Sie gelangen in die Kreditorensuche und können die Firma ändern. 1 2

11 Tragen Sie den Namen der Firma in das Feld „Name 1/ Nachname“ ein – nutzen Sie die Platzhaltersuche (*). Wählen Sie die Firma aus den Suchergebnissen aus.

12 Die Fälligkeit errechnet sich aus dem Zahlungsfristenbasisdatum (1). und den Zahlungsbedingungen (2). 1 Das Zahlungsfristenbasisdatum (1) ist immer das Datum des ersten Eingangsstempels bei der LHM. 2 (in denen Skonto gewährt wird) (Fälligkeit ohne Skontoabzug) Wählen Sie den Unterreiter „Zahlungsdaten“ aus. Hier legen Sie die Fälligkeit der Rechung fest. (Höhe des Skonti – in %) Die Zahlungsbedingungen (2) können Sie über den Zahlungsbedingungsschlüssel auswählen oder direkt in die entsprechenden Felder eintragen.

13 Wenn Sie die Zahlungsbedingungen über den Zahlungsbedingungsschlüssel auswählen möchten, klicken Sie auf „...“ in dem Auswahlfeld – Sie gelangen dann in die Aufstellung aller verfügbaren Zahlungsbedingungsschlüssel.

14 Klicken Sie auf „Prüfen“(1). Wenn die Buchung fehlerfrei ist, wird folgende Meldung angezeigt: Klicken Sie auf „OK“ (2) und auf „Buchen“ (3) Wenn die Buchung durchgeführt wurde, wird folgende Meldung angezeigt:


Herunterladen ppt "Klicken Sie auf Rechnung erfassen. Rechnung erfassen – mit Bestellnummer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen