Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wien, März 2014. TKP‘s und CPP‘s nach Saisonalitäten für 2014 KEY FACTS Saisonalität - TKPs und CPPs in der Zielgruppe E 12-49 KEY FACTS JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDezØ.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wien, März 2014. TKP‘s und CPP‘s nach Saisonalitäten für 2014 KEY FACTS Saisonalität - TKPs und CPPs in der Zielgruppe E 12-49 KEY FACTS JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDezØ."—  Präsentation transkript:

1 Wien, März 2014

2 TKP‘s und CPP‘s nach Saisonalitäten für 2014 KEY FACTS Saisonalität - TKPs und CPPs in der Zielgruppe E KEY FACTS JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDezØ Saison-Index Ziel TKPs Basis 30 sec 15,421,325,7 24,222,015,4 24,225,7 24,2 22 Ziel CPPs Basis 30 sec CPP-Umrechnung basiert auf der Zielgruppen-Größe von 12-49: Personen Achtung: Projektionszahlen für 2014 stehen noch nicht fest,- es kann daher beim Umrechnungsfaktor TKP – CPP zu geringfügigen Änderungen kommen !

3 TKP‘s am österreichischen TV-Markt KEY FACTS ATV2 positioniert sich preislich klar unter ORF3 (Zielgruppe ) Quelle: Teletest In Euro (Basis 30 Sek. Spot) KEY FACTS

4 Die Tagesreichweite von ATV2: Status quo KEY FACTS 2,8 % der Österreicher sehen täglich ATV2 Die technische Reichweite liegt derzeit bei 65% Quelle: Teletest, Tsd 109 Tsd 28 Tsd KEY FACTS

5 Tagesmarktanteile - E KEY FACTS Quelle: Teletest 13: :00 Uhr MA in % KEY FACTS

6 Prime Time Marktanteile - E KEY FACTS Quelle: Teletest 20: :00 Uhr MA in % KEY FACTS


Herunterladen ppt "Wien, März 2014. TKP‘s und CPP‘s nach Saisonalitäten für 2014 KEY FACTS Saisonalität - TKPs und CPPs in der Zielgruppe E 12-49 KEY FACTS JanFebMarAprMaiJunJulAugSepOktNovDezØ."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen