Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

AGOF facts & figures: Branchenpotenziale im Internet Q1 2015: Sport & Fitness Basis: internet facts 2014-12 / mobile facts 2014-IV.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "AGOF facts & figures: Branchenpotenziale im Internet Q1 2015: Sport & Fitness Basis: internet facts 2014-12 / mobile facts 2014-IV."—  Präsentation transkript:

1 AGOF facts & figures: Branchenpotenziale im Internet Q1 2015: Sport & Fitness Basis: internet facts / mobile facts 2014-IV

2 Produktinteresse Sport AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 Quelle: AGOF e.V. / internet facts Basis: Fälle (Internetnutzer ab 14 Jahren letzte 3 Monate) „An welchen der folgenden Produkte sind Sie (sehr) interessiert?“ Slide 2 Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 52,79 Mio. Mobile Internetnutzer im letzten Monat: 34,26 Mio. Online-PotenzialeMobile-Potenziale Davon Interesse an Sportartikeln und -geräten: 28,7% = 15,16 Mio. AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 Quelle: AGOF e.V. mobile facts 2014-IV Basis: Fälle (Mobile Internetnutzer letzte 3 Monate) „An welchen der folgenden Produkte sind Sie (sehr) interessiert?“ Davon Interesse an Sportartikeln und -geräten: 36,3% = 12,42 Mio.

3 Online-Infosuche Sport Slide 3 Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 52,79 Mio. Mobile Internetnutzer im letzten Monat: 34,26 Mio. Online-PotenzialeMobile-Potenziale Davon Online-Infosuche zu Sportartikeln und -geräten: 37,0% = 19,55 Mio. AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 Quelle: AGOF e.V. / internet facts Basis: Fälle (Internetnutzer ab 14 Jahren letzte 3 Monate) „Zu welchen der nachfolgenden Produkte haben Sie schon einmal Informationen im Internet gesucht?“ AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 Quelle: AGOF e.V. mobile facts 2014-IV Basis: Fälle (Mobile Internetnutzer letzte 3 Monate) „Für welche der folgenden Produkte haben Sie schon über Ihr Handy, Smartphone oder anderes mobiles Gerät Informationen auf einer Internetseite oder über eine App gesucht?“ Davon Online-Infosuche zu Sportartikeln und -geräten: 12,3% = 4,20 Mio.

4 Online-Kauf Sport AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 Basis: Fälle (Internetnutzer ab 14 Jahren letzte 3 Monate) „Haben Sie in den letzten 12 Monaten folgende Produkte über das Internet gekauft?“ Quelle: AGOF e.V. / internet facts Slide 4 Davon Online-Kauf von Sportartikeln: 20,1% = 10,62 Mio. Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 52,79 Mio.

5 Online-Info UND -Kauf Sport AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 Basis: Fälle (Internetnutzer ab 14 Jahren letzte 3 Monate) „Zu welchen der nachfolgenden Produkte haben Sie schon einmal Informationen im Internet gesucht?“ „Haben Sie in den letzten 12 Monaten folgende Produkte über das Internet gekauft?“ Quelle: AGOF e.V. / internet facts Slide 5 Davon Online-Info UND Online-Kauf von Sportartikeln: 19,7% = 10,38 Mio. Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 52,79 Mio.

6 Kaufplanung Sport AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 Basis: Fälle (Internetnutzer ab 14 Jahren letzte 3 Monate) „Welchen der nachfolgenden Produkte planen Sie bestimmt/vielleicht in den nächsten 12 Monaten zu kaufen?“ Quelle: AGOF e.V. / internet facts Slide 6 Davon bestimmt / vielleicht Kauf von Sportartikeln geplant: 41,6% = 21,95 Mio. Internetnutzer in den letzten 3 Monaten (WNK): 52,79 Mio.

7 Mediamix Sport im Gesamtjahr 2014 AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 // Quelle: Nielsen (Datenstand März 2015) / Spendings bei Freizeit und Sport sowie Sport- und Camping-Zubehör / Werbespendings Above-the-line-Gattungen (Fernsehen, Zeitungen, Publikumszeitschriften, Fachzeitschriften, Radio) sowie Internet und Mobile / Angaben für das Gesamtjahr 2014 Slide TEUR 161 TEUR TEUR TEUR TEUR 33 TEUR TEUR GESAMT TEUR

8 Offline Werbespendings Sport Top 20 / Above-the-Line-Gattungen AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 // Quelle: Nielsen (Datenstand März 2015) / Spendings bei Freizeit und Sport sowie Sport- und Camping-Zubehör / Werbespendings Above-the-line-Gattungen (Fernsehen, Zeitungen, Publikumszeitschriften, Fachzeitschriften und Radio) / Angaben für das Gesamtjahr 2014 Slide 8 In Tsd. Euro

9 Digitale Werbespendings Sport Top 20 / Internet Slide 9 In Tsd. Euro AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 // Quelle: Nielsen (Datenstand März 2015) / Spendings bei Freizeit und Sport sowie Sport- und Camping-Zubehör / Werbespendings Internet / Angaben für das Gesamtjahr 2014

10 Digitale Werbespendings Sport Top 6 / Mobile Slide 10 In Tsd. Euro AGOF facts & figures „Sport & Fitness“ Q1/2015 // Quelle: Nielsen (Datenstand März 2015) / Spendings bei Freizeit und Sport sowie Sport- und Camping-Zubehör / Werbespendings Mobile / Angaben für das Gesamtjahr 2014

11 Kontakt Slide 11 Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die AGOF: Claudia Dubrau Geschäftsführerin AGOF e.V. Tel: 069 / Mail: Katharina Böhm Pressesprecherin AGOF Tel.: 069 / Mail:


Herunterladen ppt "AGOF facts & figures: Branchenpotenziale im Internet Q1 2015: Sport & Fitness Basis: internet facts 2014-12 / mobile facts 2014-IV."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen