Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Trommelworkshops und interaktive Percussion Shows.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Trommelworkshops und interaktive Percussion Shows."—  Präsentation transkript:

1 Trommelworkshops und interaktive Percussion Shows

2 Schon seit Jahrhunderten schätzen unzählige Kulturen die besondere Bedeutung „der Trommel “. Bei wichtigen Ereignissen und Feierlichkeiten dient sie dazu, Menschen zu verbinden und darüber hinaus Einheit und Teamgeist zu schaffen. Seit Oktober 2003 als erster Anbieter am deutschen Markt, hat sich nun DRUM CONVERSATION ® auf die Durchführung von interaktiven Percussion Shows und aktiven Tagungspausen mithilfe afrikanischer Trommeln spezialisiert. Die Trommel als effektives Motivationsinstrument

3 Ein Kommunikationserlebnis zur Förderung von Teamgeist DRUM CONVERSATION ® setzt die Trommel nicht nur erfolgreich in der Unter- nehmenskommunikation und zur Teambildung ein, sondern bietet auch für Tagungen und Seminare ein interaktives Percussion Programm. Zum Kick-Off in der Allianzarena mit 1600 Gästen, als aktive Pause im Konferenzraum mit 200 Teilnehmern oder beim Teambuildingworkshop mit 15 Mitarbeitern - das Konzept geht auf: es macht nicht nur riesig Spaß im Team zu trommeln, sondern es erzeugt spielerisch Teamgeist und schafft ein unvergessliches Gemein- schaftserlebnis. Die anfängliche Skepsis, ob und wie das funktionieren kann, ist Teil unseres Konzepts und erhöht auf ebenso schnelle wie überraschende Weise das Erfolgserlebnis aller Teilnehmer.

4 Individuelle Konzepte für individuelle Veranstaltungsziele Die Teambuildingseminare und aktiven Tagungspausen bieten brauchbare Analogien und Metaphern für die jeweiligen Veranstaltungsziele und dauern in der Regel zwischen 15 bis 120 Minuten. Minuten, die sich lohnen — denn der Effekt ist nachhaltig. Alle Teilnehmer, leihweise mit afrikanischen Trommeln ausgestattet, werden von kraftvollen Rhythmen und einprägsamen Songs mitgerissen und absolvieren im Anschluss daran mit frischer Energie den weiteren Veranstaltungsablauf. Dabei ist es ebenso möglich, vorher abgestimmte Ziele in die Seminare zu integrieren, oder diese mit den Teams gemeinsam vor Ort zu erarbeiten. Auch Gruppenaufteilungen mit unterschiedlichen Instrumenten können sinnvoll sein.

5 Ismael Seck Wer könnte das Trommelspiel authentischer vermitteln? Der seit vielen Jahren in Deutschland lebende senegalesische „Trommelmeister“ stammt aus einer traditionsreichen westafrikanischen „Griot- Familie“. Die Zunft der Griots besteht aus der „uralten“ afrikanischen Tradition der Kulturbotschaft. Als Musiker, Bardensänger und Geschichtenerzähler, hatten die Griots vormals als Einzige die Gunst, im Dienste von Herrschern und Adeligen über deren Kultur, Familiengeschichte und über die Politik des Landes berichten zu dürfen. Diese Jahrhunderte alte Tradition wird innerhalb der Familie von Generation zu Generation weitergegeben. Ismael Seck spielt mit seinem Instrument (der afrikanischen Djembe) europaweit in unterschiedlichen Bandformationen (u.a. bei Peter Gigers „family of percussion“). Er leitet Workshops auf den größten afrikanischen Festivals Europas, sowie für Top- Manager der Großindustrie und seit 2004 DRUM CONVERSATION ®.

6 Uwe Grohn Als sechsjähriger erhält Uwe Grohn sein erstes Kinderschlagzeug und genießt in den folgenden zwanzig Jahren eine umfassende rhythmische Ausbildung u.a. an der Schirn Frankfurt, in Kuba, und Brasilien. Er spielte u.a. bei Cassandra Steen (Glashaus), Nadja Benaissa (No Angels) und Migrant Souls (Söhne Mannheims). Als Supportact begleitete er 2005 SIMPLY RED auf seiner Tour durch Deutschland und hatte Fernsehauftritte u.a. bei Stefan Raabs TV TOTAL, beim BundesvisionSongContest sowie im ZDF Fernsehgarten. Uwe Grohn ist der „Kopf“ des DC Teams - neben seiner musikalischen Mitwirkung ist er maßgeblich an der Erarbeitung der kreativen Seminar- und Showkonzepte beteiligt. Beide Musiker teilen als Team unzählige gemeinsame Bühnen- erfahrungen und bilden unter Mit- wirkung weiterer professionell ausgebildeter Perkussionisten mit DRUM CONVERSATION ® eine überzeugende musikalische Einheit.

7

8

9 Von der Lebensfreude und Kompetenz, dem rhythmischen Ausdruck und ansteckenden Lachen Ismael Secks haben sich bereits zahlreiche Unter- nehmen überzeugen können. Egal ob mit 20 oder 2000 Teilnehmern. Accenture · Aral / BP · AWD Pharma · BASF BMW · Bosch · Condor · Commerzbank · Deka Bank Dexia Bank Luxemburg · Fuji · Henkel · IBM · Itergo Jaguar · Knauf Gips KG · Karlsberg · KSB · Mattel Metro Group · Nalco Deutschland · Nestlé · Lufthansa Procter & Gamble · Rothenberger · Schindler Siemens · Stollwerck · Swiss Re · techem TOTAL · Unicef · Vodafone · VW · ZDF Hier eine Auswahl:

10 TROMMEL ALS GIVE AWAY Optional können Sie die Trommeln, die im Sene- gal von Hand gefertigt und mit aufwendigen Schnitzereien verziert werden, als besonderes Give-Away erwerben und im Anschluss an Ihr Event den Teilnehmern überlassen. Dabei ist vorab ein individuelles Branding möglich!

11 Produkteinführung · Konferenzen · Incentives Roadshows · Teambuilding Sämtliche Instrumente werden in speziellen Gitterwagen schnell und unkompliziert bis in den Veranstaltungsraum hineingefahren und verteilt.

12 DRUM CONVERSATION Märkerstr. 7 D Frankfurt Fon +49 (0) Fax +49 (0) Mobil +49 (0) Ust-ID-Nr. DE by PERCUSSION ARTISTS Je nach Veranstaltungsgröße besteht unser Team aus 2 bis 20 Perkussionisten...


Herunterladen ppt "Trommelworkshops und interaktive Percussion Shows."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen