Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schulentwicklungsplanung 2013 Planungszeitraum 2013-2017 Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schulentwicklungsplanung 2013 Planungszeitraum 2013-2017 Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt."—  Präsentation transkript:

1 Schulentwicklungsplanung 2013 Planungszeitraum Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 1

2 2

3 Eckdaten der Schulen des Landkreises MSP 110 Schulen Schüler1.549 Klassen davon: Schüler an allgemeinbildenden Schulen Schüler an Beruflichen Schulen Schüler im Primarbereich Schüler im regionalen Bildungsgang Schüler im gymnasialen Bildungsgang Schüler an Förderschulen Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 3

4 Schulgrößen Die kleinste Schule mit 3 Schülern ist die private Grundschule in Seewalde Die Schule mit der höchsten Schülerzahl ist die Berufliche Schule am Standort Waren mit Schülern An den Schulen des Landkreises MSP werden durchschnittlich 267,56 je Schule beschult Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 4

5 SchulartAnzahlSchülerzahlDurchschnitt Grundschule ,2 Grundschule mit OS ,7 Berufliche Schule ,7 Abendgymna- sium 182 Förderschulen ,8 Gymnasien ,3 IGS ,7 Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 5

6 SchulartAnzahlSchülerzahlDurchschnitt KGS ,8 Regionale Schule ,92 Reg. Schule und Grundschule ,2 Reg. Schule u. Gymnasium 1195 Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 6

7 Schulen in Trägerschaft des Landkreises MSP 1 Abendgymnasium 82 Schüler 5 Berufliche Schulen5.945 Schüler 16 Förderschulen1.292 Schüler 7 Gymnasien4.068 Schüler 1 IGS 390 Schüler 1 KGS 684 Schüler gesamt: 31 Schulen Schüler Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 7

8 8

9 Planungsinhalte Bestandsanalyse (Darstellung des Schulnetzes nach Schularten, Schüler- und Klassenzahlen) Darstellung des Schulnetzes (allgemeinbildende und berufliche Schulen, Darstellung der Einzugsbereiche) Vorausberechnung für mindestens 10 Jahre Darstellung der Veränderungen im Planungszeitraum Anzahl der Veränderungen an Mehrfachstandorten Maßnahmen zum Schul- und Turnhallenneubau Ergebnisse der Abstimmungen und Anhörungen, Erläuterung der gegensätzlichen Auffassungen Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 9

10 Planungsgrundsätze §4 der Verordnung über die Schulent- wicklungsplanung in M-V vom 4. Oktober 2005 zuletzt geändert durch die dritte VO zur Änderung der Schulent- wicklungsplanungsverordnung vom , enstpricht dem Wortlaut des § 45 Schulgesetz für das Land Mecklenburg-Vorpommern vom 13. Februar 2006 in der Fassung des ersten Änderungsgesetzes vom 16. Februar 2009 Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 10

11 Zeitplan Die Schulentwicklungspläne sind rechtzeitig vor Ablauf des Planungszeitraumes für fünf weitere Schuljahre fortzuschreiben. Der Planungszeitraum (verlängerter Planungszeitraum) endet am 31. Juli Beschlussfassung im Kreistag im Frühjahr 2013 Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 11

12 Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 12 Lfd. Nr.VorgangZeitrahmen Okt 11Nov 11Dez 11Jan 12Feb 12Mrz 12Apr 12Mai 12Jun 12Jul 12Aug 12Sep 12Okt 12Nov 12Dez 12Jan 13Feb 13Mrz 13Apr 13Mai 13Jun 13Jul 13 1.Darstellung des Bestandes Ablauf Schulentwicklungsplanung 1.1Einzugsbereiche 1.2Vorausberechnung 1.3Veränderungen 2.Einbeziehung freier Träger 2.1Abforderung 2.2Abstimmungsgespräche 3.Kreisangehörige Schulträger 3.1Abforderung Termin 3.2Stellungnahmen 3.3Benehmensherstellung 4.Abstimmung Nachbarkreise 4.1Anhörung Planungsverbände 5.Anhörungen/Abstimmungen 5.1Kreiselternrat bei Bed 5.2Schulkonferenzen eigene fremde über Träger 5.3Untere Schulaufsichtsbehörde 5.4Obere Schulaufsichtsbehörde 6.Eigener Wirkungskreis 6.1hausinterne Abstimmungenlaufend 6.2Ausschussarbeit 6.3Kreistag Arbeitspapier 7.Genehmigungsverfahren 7.1Erstellung Endfassung Termin 8.Schulraumbilanzen 9.Erreichbarkeitsstudie

13 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt 13


Herunterladen ppt "Schulentwicklungsplanung 2013 Planungszeitraum 2013-2017 Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Schulverwaltungsamt."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen