Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführung in das mobile Betriebssystem Android 1 Einführung in das mobile Betriebssystem Android „ We're talking about a platform where for the first.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführung in das mobile Betriebssystem Android 1 Einführung in das mobile Betriebssystem Android „ We're talking about a platform where for the first."—  Präsentation transkript:

1 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 1 Einführung in das mobile Betriebssystem Android „ We're talking about a platform where for the first time you can look at the code, you can inspect the code, you can see how it works.” Andy Rubin – Co-Founder and former CEO of Android von Alexander Cüpper Lehrstuhl für Baustatik und Baudynamik

2 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 2 Übersicht Einleitung Vergleich Android vs. Apple iOS und Symbian Übersicht der Betriebssysteme Der Vergleich Warum Android? Aufbau von Android Architektur Anwendungskomponenten Oberflächengestaltung Programmierung für Android Fazit

3 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 3 Übersicht Einleitung Vergleich Android vs. Apple iOS und Symbian Übersicht der Betriebssysteme Der Vergleich Warum Android? Aufbau von Android Architektur Anwendungskomponenten Oberflächengestaltung Programmierung für Android Fazit

4 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 4 Einleitung Motivation :  Einblick und Einarbeitung in das Thema Android und Applikationsentwicklung  Bachelorarbeit : Entwicklung einer Applikation eines Tools aus der am Lehrstuhl entwickelten Software MINEA

5 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 5 Übersicht Einleitung Vergleich Android vs. Apple iOS und Symbian Übersicht der Betriebssysteme Der Vergleich Warum Android? Aufbau von Android Architektur Anwendungskomponenten Oberflächengestaltung Programmierung für Android Fazit

6 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 6 Vergleich – Übersicht der Betriebssysteme Apple iOS  2007 mit erscheinen des iPhone vorgestellt  entwickelt von Apple  Abkömmling von Mac OS X  App Store mit ca Applikationen[Stand Oktober 2010]  bedingtes Multitasking  Objective-C  Kein quelloffenes System Symbian  Kam bereits 2001 auf Smartphones zum Einsatz  entwickelt von Symbian Foundation  Seit Sommer 2010 Source Code als Open Source veröffentlicht  Multitasking wie bei Desktopsystemen  Kein zentraler App Store  C++ (Qt Development Frameworks)

7 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 7 Vergleich – Übersicht der Betriebssysteme Android  Firmengründung Android 2003, 2005 kauft Google Android auf  entwickelt von Open Handset Alliance  Nicht nur für Smartphones  Market Store mit ca Applikationen[Stand September 2010]  Multitasking  Java  quelloffenes System

8 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 8 Vergleich AndroidiOSSymbian Programmier- sprache Java Objective CC++ QuelloffenheitOffenClosedTeilweise Offen Zukunfts- aussichten Sehr gut Schlecht Entwickelt von:Open Handset AllianceAppleSymbian Foundation Ausgelegt auf:Multi-Touch-Screen Tastatur Endgerät- auswahl Groß(+wachsend)Sehr geringGroß(-sinkend) App Store Gut sortiert und stetig wachsend Gut sortiert und stetig wachsend, jedoch nicht so schnell wie Android Kein allgemeiner Store für Symbian, jede Firma hat seinen eigenen Store Markt- entwicklung Sehr positivPositivNegativ Kosten für Entwicklung -99$/Jahr-

9 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 9 Vergleich – Warum Android? Einfacher Einstieg Quelloffenheit Umfangreiche Hilfe im Netz zukunftsorientierte Architektur Betriebssystem der Zukunft  Anzahl der Applikationen im Market Store steigen rapide an  Innerhalb des letzten halben Jahres ein Anstieg von 233%

10 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 10 Übersicht Einleitung Vergleich Android vs. Apple iOS und Symbian Übersicht der Betriebssysteme Der Vergleich Warum Android? Aufbau von Android Architektur Anwendungskomponenten Oberflächengestaltung Programmierung für Android Fazit

11 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 11 Aufbau von Android - Architektur

12 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 12 Aufbau von Android 1. Schicht Linux-Kernel mit den Hardwaretreibern

13 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 13 Aufbau von Android 2. Schicht C/C++ - Basisbibliotheken stellen Kernfunktionalitäten zur Verfügung Vorteil: In geschwindigkeitskritischen Bereichen sind Anwendungen dadurch schneller Dalvik Virtual Machine Für Android entwickelte virtuelle Maschine basiert auf der Java Virtual Machine dx-Tool wandelt den Byte-Code(.class) in.dex-Format um Registermaschine

14 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 14 Aufbau von Android 3. Schicht stellt Systemklassen zur Verfügung greift auf die Basisbibliotheken zurück abstrahiert die Hardware in Form von Manager-Klassen

15 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 15 Aufbau von Android 4. Schicht Ansicht des Android-Endanwenders Interaktion zwischen Menschen und Maschine Kommunikation der einzelnen Anwendungen

16 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 16 Aufbau von Android - Anwendungskomponenten Die Klasse Context Service Broadcast Receiver Content Provider Activity Activity: organisiert die Layouts und den Zugriff auf die darin enthaltenen Views Service: erledigt Hintergrundprozesse Die Klasse Context:  repräsentiert den Anwendungskontext  Verbindung zwischen Anwendungen und dem System von Android  Die Klassen Activity und Service sind von der Klasse Context abgeleitet Content Provider: verwaltet Daten und abstrahiert die darunterliegende Persisentzschicht Broadcast Receiver: empfängt Systemnachrichten

17 Android – Manifest:  Kernstück der Oberflächengestaltung  organisiert, aus welchen Komponenten sich eine Anwendung zusammensetzt  XML – Datei View:  klassische Oberflächenelemente  gibt es als XML- und Java-Repräsentation Layout:  ordnet Views auf dem Bildschirm an  verschiedene Anordnungsvorschriften  XML – Datei Einführung in das mobile Betriebssystem Android 17 Aufbau von Android - Oberflächengestaltung Android- Manifest ViewLayoutActivity

18 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 18 Aufbau von Android - Oberflächengestaltung Activity:

19 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 19 Übersicht Einleitung Vergleich Android vs. Apple iOS und Symbian Übersicht der Betriebssysteme Der Vergleich Warum Android? Aufbau von Android Architektur Anwendungskomponenten Oberflächengestaltung Programmierung für Android Fazit

20 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 20 Programmierung Warum Java?  Objektorientierung  ehem. Sun-Mitarbeiter und Java-Ing. entwickeln heute für Google  Verbreitung  Portabilität  Sicherheit  Akzeptanz  Robustheit  Garbage Collector

21 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 21 Programmierung Android Development Tools:  ADT – Plugin: verkuppelt Android SDK mit der Eclipse DIE  Android – Emulator: emuliert ein Android-Endgerät auf dem Entwicklungscomputer  Android Debug Bridge(adb): ermöglicht, dass man den Emulator und auch Android- Endgeräte direkt von der Konsole aus ansteuern kann  sqlite 3 : ermöglicht Zugriff auf SQLite-Daten  dx – Tool: konvertiert Java-Bytecode in Android-Bytecode

22 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 22 Programmierung

23 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 23 Übersicht Einleitung Vergleich Android vs. Apple iOS und Symbian Übersicht der Betriebssysteme Der Vergleich Warum Android? Aufbau von Android Architektur Anwendungskomponenten Oberflächengestaltung Programmierung für Android Fazit

24 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 24 Fazit Android ist die Zukunft Apple iOS bleibt starker Konkurrent Symbian wird weiter an Substanz verlieren Bachelorarbeit

25 Einführung in das mobile Betriebssystem Android 25 Danke! Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Einführung in das mobile Betriebssystem Android 1 Einführung in das mobile Betriebssystem Android „ We're talking about a platform where for the first."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen