Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kalter Krieg ( 1945 – 1980 ). Unterschiedliche Interessen teilten Europa Militärbündnissen ( NATO - Warschauer Pakt ) Freiheit / Demokratie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kalter Krieg ( 1945 – 1980 ). Unterschiedliche Interessen teilten Europa Militärbündnissen ( NATO - Warschauer Pakt ) Freiheit / Demokratie."—  Präsentation transkript:

1 Kalter Krieg ( 1945 – 1980 )

2

3

4

5

6

7 Unterschiedliche Interessen teilten Europa Militärbündnissen ( NATO - Warschauer Pakt ) Freiheit / Demokratie und Diktatur Kapitalismus und Kommunismus Spaltung Deutschland ( BRD und DDR) Westpolitik und Ostpolitik Geheimdienste. Spionage Entwicklung von Technologie ÜBERBLICKÜBERBLICK

8

9

10

11

12 Koreakrieg Land entlang des 38. Breitengrades geteilt Grenzverletzungen beider Seiten Waffenstillstandabkommen Kubakrieg 1959 Revolutionsregierung. Fidel Castro USA. Castro Regime stürzen 1962 Supermächte und Kuba. Neuer Weltkrieg USA Seeblockade über sowjetische Schiffe Das” rote Telefon”

13 Nordkorea Südkorea = =

14

15 Auflösung vom Ostblock -Wirtschaftliche Stagnation führte zur Notwendigkeit eines Kurswechsels. -Michail Gorbatschow. Die Perestroika Plan von Gorbatschow zur Abschaffunv von Atomwaffen -Die Wende in Ländern: Polen. DDR -DDR. Montagsdemonstrationen : Demokratisierung 9. November Fall der Mauer ( innerdeutsche Grenze.) Anfang 1990 gab es Gespräche zwischen BRD und DDR über die deutsche Einheit. 8. Mai 1990 Vertrag zur Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion unterzeichnet. 3. Oktober 1990 Wiedervereinigung v. Deutschland

16

17

18

19

20 Ende des Krieg Ronald Reagan und Michail Gorbatschow halfen den Kalten Krieg zu beenden. Schlechte UdSSR-Wirtschaft


Herunterladen ppt "Kalter Krieg ( 1945 – 1980 ). Unterschiedliche Interessen teilten Europa Militärbündnissen ( NATO - Warschauer Pakt ) Freiheit / Demokratie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen