Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mike Burrows & Copyright © 2015 David J Anderson and Associates Ltd Featureban.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mike Burrows & Copyright © 2015 David J Anderson and Associates Ltd Featureban."—  Präsentation transkript:

1 Mike Burrows & Copyright © 2015 David J Anderson and Associates Ltd Featureban by Mike Burrows of David J Anderson and Associates Ltd is licensed under the Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International License. To view a copy of this license, visit Featureban ein einfaches Kanban-Simulationsspiel Folien (PDF): Brett (PDF):http://bit.ly/featureban-boardhttp://bit.ly/featureban-slideshttp://bit.ly/featureban-board Metriken (XLS):http://bit.ly/featureban-metricshttp://bit.ly/featureban-metrics Blogposts:http://bit.ly/featureban-bloghttp://bit.ly/featureban-blog

2 Aufbau 1.Tun Sie sich in Gruppen zwischen 3 und 5 Personen zusammen. 2.Wählen Sie Ihr Produkt: Es sollte viele Eigenschaften haben: z. B. Auto, Haus, usw. 3.Generieren Sie ein Backlog von Eigenschaften, mehrere pro Person Schreiben Sie den Namen jeder Eigenschaft in die Mitte einer Haftnotiz, sodass der oben und unten leerer Raum bleibt 4.Wählen Sie Namen für die Zwischenzustände auf Ihrem Board “Design” & “Build”, “Prototype” & “Test” usw.

3 Organisieren Sie Ihre Arbeitsaufgaben 1.Wählen Sie je 1 Eigenschaft, schreiben Sie Ihre Initialen in die linke obere Ecke und setzen Sie sie in die zweite Spalte. 2.Setzen Sie die restlichen Eigenschaften in die „Vorbereitet“-Spalte.

4 Blockierte Aufgaben W enn es die Regeln in diesem Spiel verlangen, dass Sie eine Aufgabe blockieren, schreiben Sie „B“ auf die jeweilige Haftnotiz. SC Motor B Freigabe einer Aufgabe durch Streichung des "B‘s". Hier ist eine Aufgabe, die blockiert, entsperrt und wieder blockiert worden. SC Motor BB

5 Runde 1: ein visuelles Management Die Spieler werfen Münzen und teilen die Ergebnisse den Kollegen in einem Team-Meeting (das "Standup") mit, dann bewegen sie die Haftnotiz entsprechend. KopfZahl Eine aus N auswählen: Bewegen einer nicht blockierten Aufgaben nach rechts. Freigeben einer Ihrer Aufgaben, die blockiert ist Fangen Sie eine neue Aufgabe an: Schreiben Sie ihre Initialen und setzen Sie in die 2. Spalte. Gibt keine weitere Option, tun Sie sich mit jemandem zusammen, der eine Zahl geworfen hat. Beide: Blockieren Sie eine aus Ihren nicht- blockierten Aufgaben, falls es eine gibt. Fangen Sie eine neue Aufgabe an – schreiben Sie Ihre Initialen und setzen Sie sie in die 2. Spalte Wiederholen Sie die simulierten Tage, bis der Moderator die Simulation beendet.

6 Debrief In Ihren Gruppen machen Sie ein Verzeichnis. Seien Sie bereit, über Ihre Ergebnisse zu berichten: Begriffe, Praktiken und Ergebnisse, die im Spiel simuliert wurden Ihre Beobachtungen Parallelen zum Arbeitsplatz

7 Debrief Drei Kernpraktiken illustrieren Transparenz: KP1: Visualisierung… der Aufgaben (der Arbeit) des Arbeitsflusses des Arbeitszustandes: ob die Arbeit fließt oder geblockt ist. KP4: Prozessregeln explizit machen Die Regeln KP5: Umsetzung der Feedbackzyklen „ Tägliches“ (pro Runde) Standup-Meeting Wiederauffüllung (Replenishment)

8 Runde 2: WIP Limits Gleiche Regeln wie vorhin, aber die Aufgabe darf nur dann bewegt werden, wenn es genug Kapazität in empfangener Spalte gibt Kopf Zahl Eine aus N auswählen: Bewegen einer nicht blockierten Aufgabe nach rechts, falls es genug Kapazität gibt Freigabe einer von Ihren Aufgaben, die blockiert ist Fangen Sie eine neue Aufgabe an: Schreiben Sie Ihre Initialen und setzen Sie diese in die 2. Spalte, falls da genug Kapazität vorhanden ist Wenn es keine weiteren Optionen gibt, tun Sie sich mit jemandem zusammen, der die Zahl geworfen hat, falls die Kapazität dies erlaubt und beide keine weiteren Optionen haben Beide: Blockieren Sie eine aus Ihren nicht- blockierten Aufgaben, falls es eine gibt Fangen Sie eine neue Aufgabe an – schreiben Sie Ihre Initialen und setzen Sie sie in 2. Spalte, wenn es genug freie Kapazitäten in der 2. Spalte gibt

9 Debrief Diskutieren Sie und bereiten Sie sich vor, die Ergebnisse zu teilen: Was hat sich geändert? Vorteile? Nachteile? Variationen zu diesem Thema? Unterschiedliche Limits oder andere Struktur Andere Mechanismen Wie effektiv würden Sie „Pull“ und „Fluss“ generieren? Nachfrage und Angebot im Gleichgewicht halten? Parallelen zum Arbeitsplatz

10 Debrief Drei verbleibende Kernpraktiken: KP 2: Limitierung des Work in Progress (WIP) Spalten-Limits, ein Weg, um Arbeitslast mit Kapazität zu balancieren KP 5: Management des Arbeitsflusses Fluss (Flow) (Reibungslosigkeit, Aktualität, wirtschaftliche Ergebnisse) Kundenorientierung (Kundenbedarf) KP 6: Führe gemeinschaftliche Verbesserungen durch (basierend auf bewährten Modellen und wissenschaftlichen Methoden) Die Bedingungen für Zusammenarbeit schaffen

11 Runde 3: Metriken Behalten die "Tagesnummern" für jede Runde im Überblick Kanban-System-Durchlaufzeiten, Tracking der Cycle Time Beachten Sie die Tagesnummer; jede Aufgabe betritt und verlässt den WIP-begrenzten Teil des Systems Zeichnen Sie die Zeitdauern auf Durchflusseffizienz Berechnen Sie den Prozentsatz der durchschnittlichen Bearbeitungszeit (immer 2 Tage hier, falls die gleiche Haftnotiz nicht zweimal an einem Tag bewegt wurde) zur durchschnittlichen Systemdurchlaufzeit Cumulative Flow Diagram (CFD) Tägliches Zählen der Anzahl der Aufgaben in jeder Spalte Zeichnen Sie Werte in eine Stapelflächengrafik, „Fertig" an der Unterseite

12 Von gleichem Autor Kanban from the Inside Mike Burrows, Geleitwort von Luke Hohmann, Blue Hole Press September 2014 “Clear, concise, beautifully structured summary of the essentials” “…has by far the most extensive and up-to-date coverage of Kanban than anything published to date” “The definitive Kanban textbook” The Kanban Values Exercise Entdecken und priorisieren Sie neun Werte der Kanban- Methode Veröffentlicht unter der gleichen Creative-Commons-Lizenz als Featureban-Spiel bit.ly/kanban-values-exercise


Herunterladen ppt "Mike Burrows & Copyright © 2015 David J Anderson and Associates Ltd Featureban."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen