Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Georg Michenthaler IFES - Institut für empirische Sozialforschung GmbH Teinfaltstraße 8 1010 Wien Strukturwandelbarometer 2014 Aktuelle Ergebnisse der.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Georg Michenthaler IFES - Institut für empirische Sozialforschung GmbH Teinfaltstraße 8 1010 Wien Strukturwandelbarometer 2014 Aktuelle Ergebnisse der."—  Präsentation transkript:

1 Georg Michenthaler IFES - Institut für empirische Sozialforschung GmbH Teinfaltstraße Wien Strukturwandelbarometer 2014 Aktuelle Ergebnisse der Befragung zum Wandel in der Arbeitswelt Hintergrundgespräch am

2 2 Österreichisches Strukturwandelbarometer - Welle 3 Was ist der betriebliche Strukturwandelbarometer? Der betriebliche Strukturwandelbarometer misst die Veränderungen in den heimischen Unternehmen aus der Perspektive von Betriebsrät/innen anhand von 31 Indikatoren in folgenden fünf Dimensionen: 1. Arbeitsbedingungen und Arbeitsumfeld 2. Beschäftigtenstrukturen 3. Unternehmensstrukturen 4. Unternehmensstrategien 5. Mitbestimmung Die Erhebung des betrieblichen Strukturwandels erfolgt mittels einer periodisch durchgeführten Online-Befragung von Betriebsrät/innen heimischer Leitbetriebe. An der Befragung für die aktuelle Auswertung haben 245 Angehörige von Betriebsratskörperschaften – in erster Linie Betriebsratsvorsitzende bzw. deren Stellvertreter/innen – von privatwirtschaftlichen Unternehmen aller Branchen teilgenommen.

3 3 Österreichisches Strukturwandelbarometer - Welle 3 Die stärksten Veränderungen Frage: Hat es in Ihrem Unternehmen im letzten Halbjahr eine der folgenden Veränderungen gegeben? [in Prozent]

4 4 Österreichisches Strukturwandelbarometer - Welle 3 Mitbestimmung von Betriebsräten teilweise behindert Frage: Hat es in Ihrem Unternehmen im letzten Halbjahr eine der folgenden Veränderungen gegeben? [in Prozent] Informationspolitik der Geschäftsführung Einbindung des Betriebsrats tatsächlicher Einfluss des Betriebsrates Verringerung / Verschlechterung Erhöhung / Verbesserung

5 5 Österreichisches Strukturwandelbarometer - Welle 3 BR mit Einfluss bremsen negative Entwicklungen FRAGE: Hat es in Ihrem Unternehmen im letzten Halbjahr eine der folgenden Veränderungen gegeben [in Prozent]

6 6 Österreichisches Strukturwandelbarometer - Welle 3 BR mit Einfluss fördern positive Entwicklungen FRAGE: Hat es in Ihrem Unternehmen im letzten Halbjahr eine er folgenden Veränderungen [in Prozent]

7 7 Österreichisches Strukturwandelbarometer - Welle 3 Die Profiteure des betrieblichen Strukturwandels FRAGE: Wie sehr profitiert … die Belegschaft …Ihres Erachtens von den Strukturveränderungen in Ihrem Betrieb? [in Prozent]

8 8 Österreichisches Strukturwandelbarometer - Welle 3 Wirtschaftlicher Optimismus und BR-Einfluss FRAGE: Wenn Sie an die nächsten fünf Jahre denken, sind Sie da hinsichtlich der wirtschaftlichen Entwicklung Ihres Betriebes/Unternehmens sehr optimistisch, eher optimistisch, eher pessimistisch oder sehr pessimistisch? [in Prozent]

9 9 Österreichisches Strukturwandelbarometer - Welle 3 Evaluierung psychischer Belastungen am Arbeitsplatz FRAGE: Mit der Novellierung des ArbeitnehmerInnenschutzgesetzes sind die österreichischen Betriebe seit dem Vorjahr verpflichtet, alle Arbeitsplätze im Hinblick auf psychische Arbeitsbelastungen zu evaluieren. Findet diese Evaluierung in Ihrem Betrieb statt – was davon trifft zu? FRAGE: Wurden im Zusammenhang mit der Arbeitsplatzevaluierung bereits Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssituation eingeleitet? [in Prozent] abgeleitete Maßnahmen (Basis: Evaluierung zumindest teilweise durchgeführt)

10 10 Österreichisches Strukturwandelbarometer - Welle 3 Maßnahmen zeigen Wirkung


Herunterladen ppt "Georg Michenthaler IFES - Institut für empirische Sozialforschung GmbH Teinfaltstraße 8 1010 Wien Strukturwandelbarometer 2014 Aktuelle Ergebnisse der."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen