Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

„Bald ist Ostern!“ Wochenrückblick vom 14.03. bis 18.03.2016 „Eierausblasen leicht gemacht“ – unter diesem Motto experimentierten wir in dieser Woche mit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "„Bald ist Ostern!“ Wochenrückblick vom 14.03. bis 18.03.2016 „Eierausblasen leicht gemacht“ – unter diesem Motto experimentierten wir in dieser Woche mit."—  Präsentation transkript:

1 „Bald ist Ostern!“ Wochenrückblick vom bis „Eierausblasen leicht gemacht“ – unter diesem Motto experimentierten wir in dieser Woche mit Spritzen und Nadeln und entfernten ohne Blasen und Pusten Eigelb und Eiweiß aus dem Ei. Tatsächlich ließ sich mit dieser Methode der Inhalt des Eies gut entfernen, aber die Ausbeute an intakten Eiern war leider nicht sehr groß. Waren wir zu ungeschickt oder die Eierschalen zu dünn? Uns war´s egal, hatten wir doch interessante Erfahrungen machen können.Solch naturwissenschaftliche Erfahrungen sind für Kinder sehr spannend. Sie erhalten die Möglichkeit selbst Hypothesen aufzustellen und diese im Experiment zu überprüfen.

2 Nach unserem Experiment hatten wir ein große Menge an Ei-Masse übrig, die wir nicht einfach wegschütten wollten. So entstand die Idee für alle Rührei zu kochen und ein Kleingruppe bereitete dies gemeinsam zu. Die Riesen überlegten, welche Arbeitsgeräte sie hierzu benötigen, organisierten diese und rührten die Zutaten zusammen. Dann ging es ans Anbraten und besondere Vorsicht war notwendig, damit sich niemand an der heißen Herdplatte verbrannte. Dabei können die Kinder ein Grundverständnis über die Produktion, Beschaffung, Zusammenstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln erwerben.

3 Mit großem Respekt rührten und brutzelten die Riesen die große Pfanne um und passten auf, dass das Riesenrührei nicht anbrannte. Dann kam der beste Teil, das gemeinsame Verzehren des Rührei. Alle probierten das Ergebnis und die leere Pfanne zeigte, dass es recht gut geschmeckt hatte. Das Kochen an einer eingeschalteten Herdplatte birgt besondere Gefahren, die nur in der praktischen Auseinandersetzung wirklich kennengelernt werden können. So können die Kinder mögliche Gefahrenquellen kennen und einschätzen lernen. Das gemeinsame Verzehren von selbst hergestellten Speisen, ist ein besondere Genuss, der mit allen Sinnen erlebt werden konnte.

4 Zur näheren Vertiefung mit dem Fest „Ostern“ erzählten wir in dieser Woche eine besondere Bilder-Geschichte. Kunstvoll- gestaltete und großflächig präsentierte Bilder zeigten Eindrücke aus der Passionsgeschichte und regten die Riesen zu einer aus- giebigen sprachliche Auseinandersetzung mit den Inhalten an. Zum Abschluss malten die Kinder eigene Bilder zur Geschichte, die sie dann kurz in der Gruppe vorstellten. Das Kennenlernen von religiösen Geschichten und Festen kann Kindern helfen Eigenes und Fremdes zu erschließen. Es unter- stützt sie in der Auseinandersetzung mit ihren Fragen und stärkt die Ausbildung einer eigenen Werteorientierung und Religiosität.

5 Die Woche endete mit der Einstimmung auf die Osterferien. Wir starteten diesen Tag mit bekannten Osterfinger – und Kreissingspielen, wie z.B. „KleinHäschen, Ein Hase hoppelt… und Häschen in der Grube…“ Mit einem Eierlauf beendeten wir die Spielzeit und stärkten uns beim „Osterfrühstück“, dass heute aus frischen Brötchen, frischem Kräuterquark und selbstgefärbten Eiern bestand. Solche Spielangebote machen den Kinder viel Spaß und stärken die Freude am Zusammenspiel und der Bewegung mit anderen in der Gruppe. Dabei können Teamgeist und Kooperation weiter ausgebaut und motorische und koordinative Fertigkeiten erprobt und verfeinert werden.

6 Den Abschluss des Vormittags bildete ein Frühlingspaziergang, bei dem wir tatsächlich einige Schokoeier finden konnten. Offensichtlich hatte der Osterhase diese auf dem Weg in den Kindergarten verloren, denn als wir zurückkamen, konnten alle Kinder ein Osternest im Garten finden. Das dauerte bei dem einen oder anderem durchaus auch ein bisschen länger bis es gefunden war, aber mit gegen- seitiger Hilfe konnten alle am Ende stolz ihr Nest zeigen. Die Kinder lernen bei gemeinsamen Aktivitäten zusammen- zuarbeiten und sich gegenseitig zu unterstützen. Dabei entwickeln sie gute Beziehungen zueinander und bauen ihre sozialen Kompetenzen weiter aus.


Herunterladen ppt "„Bald ist Ostern!“ Wochenrückblick vom 14.03. bis 18.03.2016 „Eierausblasen leicht gemacht“ – unter diesem Motto experimentierten wir in dieser Woche mit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen