Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Gefährdung und Schutz der Gewässer sowie deren Lebewesen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Gefährdung und Schutz der Gewässer sowie deren Lebewesen."—  Präsentation transkript:

1 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Gefährdung und Schutz der Gewässer sowie deren Lebewesen

2 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Ziele Kennenlernen wichtige Gefährdungen Ursachen der Gefährdungen Abhilfemöglichkeiten Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss

3 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Inhalte Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Gefährdung der Gewässer Klima, Wasserstand Wasserbau, Besiedlung Einflüsse von Freizeit- und Sportnutzung Abhilfemöglichkeiten Renaturierung, natürliche Gewässergestaltung, Abwasserreinigungsanlagen umweltbewusstes Verhalten, aktiver Gewässerschutz

4 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Gefährdung Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Klimaerwärmung Folge des erhöhten CO 2 -Ausstoßes CO 2 als Treibhausgas Hochwasser

5 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Herkömmlicher Ausbau von Gewässern Landgewinnung Trockenlegung von Feuchtgebieten Ausbau zu Wasserstraßen Hochwasserschutz Gefährdung

6 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Folgen des Gewässerbaus Fehlende Ufervegetation Rückgang der Vögel Erwärmung des Gewässers Sinken des Sauerstoffgehalts Verarmung der Tier- und Pflanzenwelt im und am Wasser Gefährdung

7 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Folgen des Gewässerbaus Zunehmende Fließgeschwindigkeit Fehlender Erosionsschutz Grundwasserabsenkung mit Zerstörung von Mooren und Wäldern Gefährdung

8 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Folgen des Gewässerbaus Wehranlagen Mühlen Kraftwerke Gefährdung

9 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Besiedlung von Flussniederungen Verhinderung von Regenwasserversickerung Zunahme der Überschwemmungsgefahr Gefährdung

10 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Kanusport als Störfaktor von Flora und Fauna ? Gefährdung

11 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Natürliche Gewässergestaltung Rückbau von Flussbegradigungen Pflege der Auenwälder Schaffung neuer Überflutungszonen Abhilfemöglichkeiten

12 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Wiederherstellung der biologischen Durchgängigkeit Sohlschwellen/Sohlgleiten Fischtreppen Abhilfemöglichkeiten

13 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Wiederherstellung der biologischen Durchgängigkeit Bootsgassen Umgehungsgerinne Abhilfemöglichkeiten

14 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Wiederherstellung der biologischen Durchgängigkeit Borstenpass = Fisch-Kanu-Pass Abhilfemöglichkeiten

15 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Abwasserreinigungsanlagen Dreistufige Klärung - mechanisch (Rechen, Sandfang, Absetzbecken) - biologisch (Belebungsbecken: Abbau von organischen Substanzen durch Mikroorganismen unter Sauerstoffzufuhr) - chemisch (Ausfällung von Phosphorsalzen mittels spezieller Bindemittel) Schlammbehandlung Abhilfemöglichkeiten

16 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Abhilfemöglichkeiten

17 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Umweltbewusstes Verhalten Kenntnisse über Tier- und Pflanzenwelt Beachtung der Fluchtdistanz der Vögel Fischlaichgebiete berücksichtigen Vegetationsgebiete seltener Pflanzen nicht betreten Abhilfemöglichkeiten

18 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss Aktiver Gewässerschutz Übernahme einer Gewässerpatenschaft Durchführung einer Gewässerreinigungsaktion Untersuchung und Einordnung eines Gewässers mit konkreter Entwicklung von Verbesserungsvorschlägen Information der Kanutinnen/Kanuten und Bevölkerung über gefährdete Gewässer und die Belange des Kanusports... Abhilfemöglichkeiten

19 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Weiterführende Angaben Kontaktstellen Deutscher Kanu Verband DKV, Duisburg Kuratorium Sport & Natur e.V., München Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Berlin Bundesamt für Naturschutz (BfN), Bonn Umweltbundesamt (UBA), Dessau Naturschutzbund Deutschland (NABU), Berlin Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Berlin World Wildlife Fund (WWF), Frankfurt am Main Hessische Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON), Echzell Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss

20 DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Weiterführende Angaben Internetadressen erwaermung.html Petra Schellhorn – DKV Freizeitsportausschuss


Herunterladen ppt "DKV-Ökologiekurs (Gewässerschutz) Gefährdung und Schutz der Gewässer sowie deren Lebewesen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen