Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ericsson Kreisprozess ©Wolflehner Marcel. Definition Ist ein thermodynamischer Kreisprozess Erfinder Johan Ericsson (schwedischer Ingenieur) Dient als.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ericsson Kreisprozess ©Wolflehner Marcel. Definition Ist ein thermodynamischer Kreisprozess Erfinder Johan Ericsson (schwedischer Ingenieur) Dient als."—  Präsentation transkript:

1 Ericsson Kreisprozess ©Wolflehner Marcel

2 Definition Ist ein thermodynamischer Kreisprozess Erfinder Johan Ericsson (schwedischer Ingenieur) Dient als Vergleichsprozess für eine Gasturbinenanlage Besteht aus zwei Isobaren und zwei Isothermen Ist ein geschlossener Kreislauf

3 Auch Ackeret-Keller Prozess genannt (nach Jakob Ackeret) Jakob Ackeret (Schweizer Wissenschaftler) Wendete den Ericsson Kreisprozess das erste mal an

4 Isobare Zustandsänderung

5 Isotherme Zustandsänderung

6 Gasturbinenprozess mit geschlossenem Kreislauf immer dasselbe Arbeitsgas Diesem wird vor der Gasturbine über Heizflächen Wärme zugeführt (äußere Wärmezufuhr) Hinter der Gasturbine wird, ebenfalls mittelbar durch Wärmeaustauscher und Kühler, Wärme entzogen

7 Schematische Darstellung eines real möglichen Prozesses

8 P-V Diagramm (Arbeitsdiagramm) 1- 2E : isotherme Kompression 2E - 3E : isobare Erwärmung, Wärmezufuhr intern aus dem Abgas der Turbine (4E - 1) 3E - 4E : isotherme Expansion mit Wärmezufuhr von außen 4E - 1 : isobare Abkühlung, Wärmeabfuhr intern an das verdichtete Gas

9 T-s Diagramm (Wärmediagramm) 1- 2E : isotherme Kompression 2E - 3E : isobare Erwärmung, Wärmezufuhr intern aus dem Abgas der Turbine (4E - 1) 3E - 4E : isotherme Expansion mit Wärmezufuhr von außen 4E - 1 : isobare Abkühlung, Wärmeabfuhr intern an das verdichtete Gas

10 H-s Diagramm Enthalpie: Beschreibt den Energieumsatz chemischer Reaktionen Besteht aus innerer Energie, Druck, Volumen H=U+V*p Entropie: Kann nicht vernichtet werden Kann jedoch im System entstehen Mechanische Energie wird in thermische Energie umgewandelt ds= dQ/T

11 Unterschied zwischen Ericsson und Joule Kreisprozess Der Ericsson Kreisprozess ist für mehrstufige Gasturbinen Je mehr Stufen umso genauer Der Joule Kreisprozess ist für einstufige Gasturbinen

12 Berechnungsbeispiel

13 Quellen Technische Thermodynamik (Buch) Technische Mechanik 3 (Buch) https://moodle.zhaw.ch/mod/book/view.php?id=104370&chapterid= 1552 https://moodle.zhaw.ch/mod/book/view.php?id=104370&chapterid= 1552 Kreisprozesse thermischer Maschinen (Buch)


Herunterladen ppt "Ericsson Kreisprozess ©Wolflehner Marcel. Definition Ist ein thermodynamischer Kreisprozess Erfinder Johan Ericsson (schwedischer Ingenieur) Dient als."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen