Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© DSA-Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen DSA-GmbH_PR_040308 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen PRODIS.Control: Technologischer Durchstich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© DSA-Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen DSA-GmbH_PR_040308 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen PRODIS.Control: Technologischer Durchstich."—  Präsentation transkript:

1 © DSA-Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen DSA-GmbH_PR_ © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen PRODIS.Control: Technologischer Durchstich als Machbarkeitsstudie zur erweiterten Datenauswertung anhand zweier Beispiele Prüfer: Prof. Dr. rer. Nat. Volker Sander Norbert Coenen Referent: Dennis Perkuhn Datum: Matrikelnummer:

2 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 2 / 33 Inhalt Projektumfeld Ist-Analyse Soll-Konzept Realisierung Fazit

3 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 3 / 33 Hauptsitz DSA Systems, Inc., Troy, Michigan/USA S4 Integration, Port Elizabeth, Südafrika DSA-China Electronic Technology Co.,Ltd., Shanghai, China + DSA China Ltd. Changchun DSA Sistemas, S.A. de C.V., Puebla, Mexiko DSA Systems Italia Srl, Turin, Italien Hauptsitz : Aachen, Germany Gründung : 1980 Mitarbeiter: > 300 DSA GmbH ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Braunschweig/ Wolfsburg Leipzig Rüsselsheim Ingolstadt Stuttgart Ludwigsburg Aachen

4 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 4 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Prüfgeräte Systemlösungen basierend auf Prüfgeräten Prüfgeräte Diagnose Programmierung elektronischer Steuergeräte Qualitätsdaten Qualitätssicherung (QS) der Fahrzeugproduktion  PRODIS.Server

5 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 5 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept PRODIS.Server Datenströme zentral verwalten Fahrzeugdaten Konfigurationen Ergebnisdaten Relationale Datenbanken  PRODIS.Control

6 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 6 / 33 PRODIS.Control - Architektur ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Grafische Arbeitsumgebung Verwendung im Browser Architektur J2EE (Java 2 Enterprise Edition) Unterstützt Oracle und PostgreSQL Aufteilung in Front- und Back-End

7 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 7 / 33 PRODIS.Control – Front-End ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Verwendung des MVC-Paradigma Implementierung durch Struts Framework Dialogweiterleitung Java Server Pages (JSP) Java Script-Controls Data-Services Command

8 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 8 / 33 PRODIS.Control – Back-End ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Command (Design Pattern) Access-Klasse Zugriff auf PRODIS.Server Datenbankebene Dateiebene Datenbankzugriff SQL / JDBC (für Datenanalyse) ORM (sonst)

9 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 9 / 33 PRODIS.Control - Schichtenarchitektur ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept

10 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 10 / 33 PRODIS.Control - Schichtenmodell ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept

11 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 11 / 33 PRODIS.Control - Schichtenarchitektur ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept

12 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 12 / 33 PRODIS.Control - Funktionalitäten ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Rahmenbedingungen Integration in bestehende Frameworks Einheitliches Screen-Schema Integration in das Rollen- und Rechtesystem Internationalisierung Kontextsensitive Onlinehilfe DocBook / XML

13 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 13 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Statistische Management Sicht für den Manager Statistische Management Sicht Für den Manager: Übersicht über einen Zeitraum Viele ungefilterte Informationen Statistik erheben Aber…

14 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 14 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Werker und Prüforte Werker Prüfort Prozessort für Qualitätsprüfungen Prüfortbezogene Statistik Gesamtstatus an einen Prüfort

15 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 15 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Statistische Management Sicht für den Werker Statistische Management Sicht Für den Werker: Statisch, unhandlich Viele überflüssige Informationen Langsam Daher ungeeignet  Zweites Tool Prüfortbezogen

16 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 16 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Vorhandene Software Externe Software Baufortschritt Produktionsqualität Prüfortbezogene Analyse Nachteile Separate Installation Manuelle Anpassung  DSA Tool

17 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 17 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Anforderungen Prüfortbezogene Statistik Eigenständige Funktionsgruppen Über Menü erreichbar Einbindung in die vorhandenen Frameworks Intuitives Design Ungeschulte Benutzer Ampel Kurze Antwortzeiten

18 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 18 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Aufbau

19 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 19 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Aufbau

20 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 20 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Aufbau

21 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 21 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Aufbau

22 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 22 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Planung Pflichtenheft Schnittstelle Aufbau der Übersichten Design der Dialoge Zwei Dialoge für den Durchstich Prüfortübersicht Konfigurationsdialog

23 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 23 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Front-End: Integration in das Struts Framework Bestimmung der Action Form Erweiterung der Konfigurationen Weiterleitungen definieren Java-Klassen programmieren JS-Funktionen & HTML Code Dynamische Baumstruktur Statische Ansicht

24 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 24 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Front-End: Prüfortübersicht Orientierung an Vorlage

25 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 25 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Back-End: Prüfortübersicht Command Klassen Datenbankzugriff (Access) SQL Statements Design Pattern: Command Datensätze Name, ID, Parent-ID

26 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 26 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Front-End: Konfigurationsdialog Felder für Benutzereingaben Drei verschiedene Einstellungen Radiobuttons Date Selector Validierung Hinweis bei Fehler  Datenbank

27 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 27 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Back-End: Konfigurationsdialog Speichern der Daten in einem Wrapper Command ruft Access-Klasse auf Access-Klasse schreibt in die Datenbank SQL Statements Benutzerbezogene Aktualisierung Löschen der alten Konfiguration Einfügen der neuen Einstellungen Pro Benutzer ein Datensatz

28 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 28 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Rollen- / und Rechtesystem Update der Rechte Verwaltung in der Datenbank Kein Front-End SQL Update-Skripte Abhängig von Command

29 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 29 / 33 ProjektumfeldRealisierungFazit Ist-Analyse Soll-Konzept Testen Zwei Testdatenbanken Dialoge testen Übersichten Datenbankzugriff JS-Funktionen Weiterleitungen

30 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 30 / 33 Bewertung ProjektumfeldSoll-KonzeptRealisierungFazit Ist-Analyse Technologischer Durchstich gelungen Erweiterung des Produktes PRODIS.Control möglich Einarbeitung in wichtige Bereiche des PRODIS.Control Anforderungen umgesetzt

31 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 31 / 33 Herausforderungen ProjektumfeldSoll-KonzeptRealisierungFazit Ist-Analyse Komplexes Projektumfeld Integration in Frameworks Hohe Anforderungen an Funktionalität Stabilität Wartbarkeit Effizienz Umfangreiche Tests

32 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 32 / 33 Fazit ProjektumfeldSoll-KonzeptRealisierungFazit Ist-Analyse Erstes Projekt Analyse Spezifikation Entwicklung Projektmanagement Tests und Dokumentation Anforderungen erfüllt Durchgeführte Tests bestanden Abnahme durch technischen Projektleiter ist erfolgt

33 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen 33 / 33 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "© DSA-Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen DSA-GmbH_PR_040308 © DSA - Daten- und Systemtechnik GmbH, Aachen PRODIS.Control: Technologischer Durchstich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen