Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Musikklasse 5c, Schuljahr 04/05. Alexander Dennis ????????

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Musikklasse 5c, Schuljahr 04/05. Alexander Dennis ????????"—  Präsentation transkript:

1 Musikklasse 5c, Schuljahr 04/05

2 Alexander Dennis ????????

3 Hi, ich bin der Frosch aus dem Tümpel. Ich habe alles, was ich möchte: einen alten Autoreifen und viel Wasser. Aber manchmal glaube ich, dass mir doch irgend was fehlt Marius

4 Eines Tages beobachtete der Frosch zwei Eichkätzchen, die sich in einem hohlen Baum umarmten und küssten. Ach,sieht das schön aus, dachte er. Ich möchte auch jemanden haben,der mich küsst! Er lief weiter und fühlte sich plötzlich sehr, sehr einsam! Florian

5 Der Frosch ging los und kam an einem Storch vorbei. Er fragte ihn aus sicherer Entfernung: Willst du mich küssen? Ich? Dich küssen? Du hast ja nicht mehr alle zusammen, da kann ich ja nur lachen. Jetzt geh und störe mich nicht, erwiderte der Storch. Ach schade!, seufzte der Frosch und ging weiter. Christin

6 Dunja Der Frosch ging tiefer und tiefer in den Wald hinein. Er sah nur Bäume, nichts als Bäume. Er dachte nach: Ob ich hier jemanden finde, der mich küsst? Bestimmt nicht. Da raschelte etwas und der kleine Frosch blickte um die Ecke um nachzusehen, was da war. Es war ein großer brauner Bär. Der Frosch dachte: Der sieht aber böse aus. Hey, kleiner Frosch, komm her, ich will dich fressen!, rief der Bär. Hilfe!, schrie der Frosch und rannte davon.

7 Der Frosch war jetzt schon sehr lange unterwegs, da kam er zu einem anderen Teich. Der Frosch hatte Hunger, da kam eine Mücke und er fraß sie auf. Da sagte er zu sich: Oh, bin ich doof. Ich hätte die Mücke erst fragen sollen, ob sie mich küsst. Und so suchte der Frosch weiter. Niklas

8 Da traf der Frosch einen Igel im Laub. Er fragte: Willst du mich küssen? Darauf antwortete der Igel: Na ja,....nein. Traurig fragte der Frosch: Warum denn nicht? Es ist nur zu deinem Besten. Ich würde dich nur pieksen und dir weh tun. Du hast Recht, sagte der Frosch und hüpfte weiter. Farina

9 Im Möhrenfeld traf der Frosch einen Hasen. Er fragte ihn: Möchtest du mich küssen? Nein, auf keinen Fall, lieber würde ich dich mit meiner Karotte bewerfen!, sagte der Hase. Jetzt geh endlich weg! Da war der Frosch sehr traurig und suchte weiter nach seinem Kuss. Sarah

10 Als der Frosch das Möhrenfeld traurig verließ, kam er an einem alten Baum vorbei. Da rief eine Maus herunter:"Was hast du denn?" Nun, erwiderte der Frosch die Mücke, der Igel und der Hase wollten mich nicht küssen, aber vielleicht willst du mich ja küssen?" Ne,ich mache es nicht",sagt die Maus. Ich bin schon verheiratet!" "Aahh, oK, bis dann !, rief der kleine Frosch und ging weiter. Dennis

11 Dunja Der kleine Frosch war schon etwas traurig, aber er gab nicht auf. Er dachte: Irgend jemand wird mich schon noch küssen. Da sah er die Schildkröte. Er dachte: Ich glaube, die ist mir viel zu alt und zu langsam. Aber zum Küssen wirds reichen. Küsst du mich Schildkröte? Doch die Schildkröte verschwand ohne Antwort. Sie hatte den Frosch gar nicht gehört, denn sie hatte ihr Hörgerät nicht eingeschaltet. Enttäuscht hüpfte der Frosch davon.

12 Linda Nach einer Weile kam er an einem fremden großen See vorbei. Erschöpft beugte er sich auf einen Stein nieder. Er sagte: Wenn mich niemand küssen will, dann muss ich wohl das Wasser und mein Spiegelbild küssen. Gerade wollte er es tun, als plötzlich ein Fisch herbeigeschwommen kam. Der Fisch küsste ihn auf seinen Mund und der Frosch hatte endlich jemanden geküsst.

13 Tatjana Hurra!!Mich hat jemand geküsst. Ich bin ja soooo froh! Und der Frosch wusste nun, wie das ist, wenn man geküsst wird und er hüpfte um den See herum und lebte froh, bis er eine Fröschin gefunden hatte, die ihn liebte und......küsste.


Herunterladen ppt "Musikklasse 5c, Schuljahr 04/05. Alexander Dennis ????????"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen