Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wir begrüßen Sie herzlich zu unserem Webmeeting am 17.02. Thema: EULAR 2016 – Berichterstattung in Bild und Ton Gemeinsam Möglichkeiten ausloten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wir begrüßen Sie herzlich zu unserem Webmeeting am 17.02. Thema: EULAR 2016 – Berichterstattung in Bild und Ton Gemeinsam Möglichkeiten ausloten."—  Präsentation transkript:

1 Wir begrüßen Sie herzlich zu unserem Webmeeting am Thema: EULAR 2016 – Berichterstattung in Bild und Ton Gemeinsam Möglichkeiten ausloten

2 Esanum arbeitet zusammen mit Fachjournalisten aus verschiedensten Fachrichtungen, z. B. Dr. Erentraud Hömberg: tätig u. a. für den Ärzte-Onlinedienst "Medscape" und andere medizinische Fachzeitschriften - berichtete täglich vom 9. TNFα-Forum Eva-Maria Koch, Medizinjournalistin und internationale Kongressberichterstatterin (z. B. für Medscape) Dr. Jörg Zorn, Medizinredakteur bei MMV Medizin Verlag, Bertelsmann Fachinformation...und einige mehr. · · · 2 Medizinjournalisten / Medical writer Deutschland

3 Englischsprachige Dienstleister mit ausgewiesener Erfahrung sind z. B. Lisa Lovelidge PhD (hermes-medical.co.uk) Dr. Neil Fisher (medical-writer.co.uk) Dr. Alison McIntosh (aagmedicalwriting.co.uk) Colleen Shannon (healthcarewriting.co.uk/) · · · 3 Medizinjournalisten / Medical writer UK

4 Kongressblog Frequenz: 1x oder mehrmals täglich Artikel Vorberichterstattung (im Vorfeld geführte Interviews, PK-Material, Informatives zu Fachbereichsspezifischem wie z. B. Leitlinien) Artikel über Sessions, Symposien und Diskussionsrunden (optional mit Foto oder Video) Nachberichterstattung (in-depth Artikel zu komplexen medizinischen Zusammenhängen, eignet sich z. B. für Mailings im Nachgang) · · · 4 Kongresshighlights Redaktionelle Formate

5 · · · 5 Kongresshighlights Streaming Streamcam & Videonews

6 Live-Stream Frequenz: wird vorher per Mailing angekündigt (Zeiten, Inhalt) Selten angeboten jedoch viel gewünscht: Übertragung aus Symposien und Sessions, Bereitstellung Aufzeichnung Aufzeichnung Ebenfalls sehr attraktiv: Referenten wiederholen Vortrag in Form eines Webinars > professionelle Aufzeichnung steht BMS und esanum zur Verfügung Vorteil: „flüchtige“ Veranstaltung wird so zum nachhaltigen Inhalt, der in verschiedensten Medien zum Einsatz kommen kann · · · 6 Kongresshighlights Redaktionelle Formate

7 Zum Vergleich: ASCO 2015 (BMS-Projekt, Inhalte u. a. durch esanum veröffentlicht) 26 begleitende Artikel aus verschiedenen Vortragsformaten in einheitliches Format gebracht Übersetzung durch esanum und eine professionelle Agentur Bearbeitungszeit: ca. 2-3 Werktage von der Anlieferung der englischsprachigen Texte bis zum Erscheinen des deutschen Textes Wichtiger Service für deutsche Ärzte > aus Zeit- und Komfortgründen wird deutsche Version bevorzugt · · · 7 Kongresshighlights Best Practice

8 · · · 8 Kongresshighlights Beispiele z. B. ASCO, EASL; Hausärztetag, DGPPN, Urologenkongress pan-europäisch Service: Mehrsprachigkeit

9 · · · 9 Kongresshighlights Interviewformate Format: nur Interviewter sichtbar, Frage per Texteinblendung Format: Interviewer und Interviewer im Bild

10 · · · 10 Kongresshighlights Hosting Esanum Youtube-Kanal Videos können offen oder geschlossen eingestellt werden Vorteil Youtube: umfangreiche Bereitstellung von aktueller Webtechnologie (mit plattformübergreifender Kompatibilität) Möglichkeiten zur Einbindung in verschiedenen Websites Schnelle und umkomplizierte Erstellung von z. B. Playlists:

11 · · · 11 Videoformat-Angebot von Artmatrix Veranstaltungsquerschnitt: Festakt zum Tag der deutschen Einheit 2014 Produktvorstellung: Gesundheitstechnologie Runder-Tisch-Format: Energiekonzept für Hamburg

12 · · · 12 Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit.


Herunterladen ppt "Wir begrüßen Sie herzlich zu unserem Webmeeting am 17.02. Thema: EULAR 2016 – Berichterstattung in Bild und Ton Gemeinsam Möglichkeiten ausloten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen