Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Eine Evangeliums- zentrierte Gemeinschaft: Die Gemeinde Jesu.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Eine Evangeliums- zentrierte Gemeinschaft: Die Gemeinde Jesu."—  Präsentation transkript:

1 Eine Evangeliums- zentrierte Gemeinschaft: Die Gemeinde Jesu.

2 Wer braucht die Gemeinde?

3 1. Hintergrund: Kolosserbrief

4 2. Die Frucht des Evangeliums verwandelt dich in... 1.Weise Menschen, die Gott kennen 2. Fruchtbare Diener Gottes 3. Gnadenerfüllte Menschen, die für Gott leiden

5 2. Die Frucht des Evangeliums verwandelt dich in... Menschen sind nicht vorbereitet oder in der Lage, sich im Leid zu freuen, es sei denn, sie erleben eine gewaltige biblische Revolution darüber, wie sie über den Sinn des Lebens denken und empfinden. Die menschliche Natur und die amerikanische (westliche) Kultur machen es unmöglich, sich im Leid zu freuen. Dies ist ein Wunder in der menschlichen Seele, das Gott durch sein Wort schafft... Das erste, was man Menschen sagen lernt, ist, dass sie leiden müssen. Man wird es zu einem immer wiederkehrenden Gesprächsthema machen:

6 2. Die Frucht des Evangeliums verwandelt dich in... sie werden krank werden, sie werden verfolgt werden, sie werden verletzt werden, sie werden enttäuscht werden, und frustriert, und sie werden sterben. Sie müssen an diese Dingen immer und immer wieder erinnert werden, weil beinahe alle Kräfte unserer Kultur sie von diesen Tatsachen abdrängen und versuchen, sie nicht daran denken zu lassen. Deshalb sind sie für das Leid nicht bereit und schätzen es gewiss auch nicht, wenn es kommt. John Piper

7 2. Die Frucht des Evangeliums verwandelt dich in... 1.Weise Menschen, die Gott kennen 2. Fruchtbare Diener Gottes 3. Gnadenerfüllte Menschen, die für Gott leiden

8 2. Die Frucht des Evangeliums verwandelt dich in... 1.Weise Menschen, die Gott kennen 2. Fruchtbare Diener Gottes 3. Gnadenerfüllte Menschen, die für Gott leiden 4. Anbeter Gottes, von Freude erfüllt!

9 2. Die Frucht des Evangeliums verwandelt dich in... Gibt es keinen Erholungsort, wo ein Mann sich für den Kampf im Leben vorbereiten kann? Gibt es keinen Ort, wo zwei oder drei in Jesu Namen zusammenkommen können, um für einen Moment all die Dingen zu vergessen, die eine Nation von der anderen trennt und ein Geschlecht vom anderen; ein Ort, um die verwirrenden Probleme des industriellen Kampfes zu vergessen und sich zu Füssen des Kreuzes eins zu machen in überfliessender Dankbarkeit? Wenn es solch einen Ort gibt, dann ist es das Haus Gottes und das Tor des Himmels. Und von der Türschwelle dieses Hauses wird ein Strom fliessen, der eine müde Welt wiederbeleben wird.J. Gresham Machen

10 Die Evangeliums- zentrierte Gemeinde: Wahrheit regiert... Demut wächst.

11 1. Hingabe, Dienen und Freude in der Gemeinschaft. 1.Eine Grundlage, um Gemeinschaft zu verstehen. 2.Ein Modell der Gemeinschaft: Wahrheit regiert... Demut wächst Gebet deckt/schützt... Ermutigung fliesst

12 2. Biblische Vogelperspektive. 1.Tranzendente Wahrheit. 2.Offenbarte Wahrheit. 3. Angewendete Wahrheit

13 3. Wie sieht es konkret aus? 1.Die Wahrheit regiert, wenn das Evangelium das Herz unserer Gemeinschaft ist. 2.Die Wahrheit regiert, wenn wir zusammenkommen, bereit über uns ehrlich zu sein mit anderen. 3. Die Wahrheit regiert, wenn wir die Anwendung der Wahrheit im Leben anderer feiern.

14 4. Wie wächst Demut? Wenn Wahrheit regiert, Demut wächst. Christus [hat] die Macht der Sünde über uns zerbrochen, aber nicht die Präsenz der Sünde in uns... solange die Sünde noch in uns ist, müssen wir ihr trügerisches Wesen berücksichtigen. Sünde macht blind. Raten Sie mal, wen sie zuerst blind macht? Mich selbst!... Unser wichtigstes Sehvermögen ist nicht unser physisches. Unsere Augen können blind sein, aber trotzdem können wir auch als Blinde ganz gut zurechtkommen. Aber wenn wir geistlich blind sind, können wir nicht gottgemäß leben... Physisch Blinde sind sich ihres Defizits immer bewusst. Sie verbringen sehr viel Zeit damit, zu lernen, wie sie mit dieser Einschränkung leben können. Aber die Bibel sagt, dass wir zwar geistlich blind sein können, dennoch trotzdem meinen, wir könnten ganz gut sehen. Werkzeuge in Gottes Hand, Seite ]

15 Die Evangeliums- zentrierte Gemeinde: Gebet deckt ab... Ermutigung fliesst.

16 Gebet verbindet die Bedürfnisse der Menschen mit den Verheissungen Gottes. Das Gebet geht im Glauben in den grossen Obstgarten von Gottes überaus grossen und herrlichen Verheissungen, und pflückt mit Hand und Herz die reifsten und reichsten Früchte. E. M. Bounds 1. Wie sind Gebet und Ermutigung verbunden?

17 Gebet verbindet die Bedürfnisse der Menschen mit den Verheissungen Gottes. Das Gebet ist die mächtigste Kraftquelle, die Gott in unsere Hand gegeben hat. Es ist die beste Waffe für jede Schwierigkeit und das sicherste Mittel bei jedem Problem. Es ist der Schlüssel, der die Schatztruhe der Verheissungen aufschliesst, und die Hand, die daraus Gnade und Hilfe in Zeiten der Not entnimmt.J.C. Ryle

18 2. Gebet in/für Kleingruppen. 1. Gebet bringt unsere Motive und Ziele mit Gottes Motiven und Zielen in Einklang. Verbringe genauso viel Zeit damit, mit Gott über Brüder und Schwestern zu sprechen, wie damit, mit den Brüdern und Schwestern über Gott zu sprechen.Dietrich Bonhoeffer

19 2. Gebet in/für Kleingruppen. 1. Gebet bringt unsere Motive und Ziele mit Gottes Motiven und Zielen in Einklang. 2.Gebet erkennt an, dass Gott arbeitet, auch wenn ich nicht arbeite.

20 2. Gebet in/für Kleingruppen. 1. Gebet bringt unsere Motive und Ziele mit Gottes Motiven und Zielen in Einklang. 2.Gebet erkennt an, dass Gott arbeitet, auch wenn ich nicht arbeite. 3.Gebet schützt uns vor einem Vertrauen in unseren eigenen Ressourcen und Weisheit.

21 2. Gebet in/für Kleingruppen. Gebet ist die unendliche Unwissenheit, die der Weisheit Gottes vertraut. E. M. Bounds

22 2. Gebet in/für Kleingruppen. Gebet ist die unendliche Unwissenheit, die der Weisheit Gottes vertraut. E. M. Bounds

23 3. Ermutigung fliesst. 1. Was ist biblische Ermutigung? Das Konzept des parakaleos. 2.Einige Stellen über Gemeinschaft, in denen parakaleos vorkommt.

24 3. Ermutigung fliesst. 2.Kor 1,3-7: 3 Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, 4 der uns tröstet in aller unserer Trübsal, damit wir auch trösten können, die in allerlei Trübsal sind, mit dem Trost, mit dem wir selber getröstet werden von Gott. 5 Denn wie die Leiden Christi reichlich über uns kommen, so werden wir auch reichlich getröstet durch Christus. 6 Haben wir aber Trübsal, so geschieht es euch zu Trost und Heil. Haben wir Trost, so geschieht es zu eurem Trost, der sich wirksam erweist, wenn ihr mit Geduld dieselben Leiden ertragt, die auch wir leiden. 7 Und unsre Hoffnung steht fest für euch, weil wir wissen: wie ihr an den Leiden teilhabt, so werdet ihr auch am Trost teilhaben.

25 3. Ermutigung fliesst. Hebräer 10: 19 Weil wir denn nun, liebe Brüder, durch das Blut Jesu die Freiheit haben zum Eingang in das Heiligtum... lasst uns hinzutreten mit wahrhaftigem Herzen in vollkommenem Glauben Lasst uns festhalten an dem Bekenntnis der Hoffnung und nicht wanken; denn er ist treu, der sie verheißen hat; 24 und lasst uns aufeinander Acht haben und uns anreizen zur Liebe und zu guten Werken 25 und nicht verlassen unsre Versammlungen, wie einige zu tun pflegen, sondern einander ermahnen, und das umso mehr, als ihr seht, dass sich der Tag naht.

26 3. Ermutigung fliesst. Hebräerbrief 3: 12 Seht zu, liebe Brüder, dass keiner unter euch ein böses, ungläubiges Herz habe, das abfällt von dem lebendigen Gott; 13 sondern ermahnt euch selbst alle Tage, solange es »heute« heißt, dass nicht jemand unter euch verstockt werde durch den Betrug der Sünde.

27 3. Ermutigung fliesst. Zusammenfassung: Ermutigen heisst: neben einander zu stehen und die Verheissungen Gottes in einer solchen Art anwenden, dass die Person neuen Mut bekommt, Gott zu vertrauen und gehorchen.

28 3. Ermutigung fliesst. 1. Was ist biblische Ermutigung? Das Konzept des parakaleos. 2.Einige Stellen über Gemeinschaft, in denen parakaleos vorkommt. 3.Wie fliesst Ermutigung in einer Kleingruppe?

29 3. Ermutigung fliesst. 1. Was ist biblische Ermutigung? Das Konzept des parakaleos. 2.Einige Stellen über Gemeinschaft, in denen parakaleos vorkommt. 3.Wie fliesst Ermutigung in einer Kleingruppe? a. Mauern stützen

30 3. Ermutigung fliesst. 1. Was ist biblische Ermutigung? Das Konzept des parakaleos. 2.Einige Stellen über Gemeinschaft, in denen parakaleos vorkommt. 3.Wie fliesst Ermutigung in einer Kleingruppe? a. Mauern stützen b. Samen bewässern

31 3. Ermutigung fliesst. 1. Was ist biblische Ermutigung? Das Konzept des parakaleos. 2.Einige Stellen über Gemeinschaft, in denen parakaleos vorkommt. 3.Wie fliesst Ermutigung in einer Kleingruppe? a. Mauern stützen b. Samen bewässern c. Schärfe einstellen

32 3. Ermutigung fliesst. Beispiele der Gnadenerweise 1.Überführtsein von Sünde 2.Glaube in Gottes verändernde Kraft mitten in schwierigen Situationen 3.Wachsende Zuneigung zu Gott 4.Wachsende Liebe zu Gott 5.Hunger nach seinem Wort 6.Gebetspraxis 7.Ein Verlangen danach, das Evangelium weiterzusagen 8.Ein Verlangen danach, anderen zu dienen, weil Gott dir diente 9.Liebe zu Gott/Gefühle für Gott 10.Frucht des Geistes 11.Gott inmitten von Prüfungen vertrauen 12.Inmitten von Versuchungen zu Gott zu rufen 13.Gottes Wort studieren und anwenden 14.Kürzere Zeit, bis man Sünde bekennt 15.Überhaupt Sünde bekennen, dies feiern! 16.Mit einer Sünde zur Gruppe kommen, die vorher eine andere Person ansprechen musste 17.Eine Einsicht in oder ein Verständnis von dem Wort Gottes

33 3. Ermutigung fliesst. 1. Was ist biblische Ermutigung? Das Konzept des parakaleos. 2.Einige Stellen über Gemeinschaft, in denen parakaleos vorkommt. 3.Wie fliesst Ermutigung in einer Kleingruppe? a. Mauern stützen b. Samen bewässern c. Schärfe einstellen d. Das Konto leeren

34 Die Liebe: Herz unseres gemeinsamen Lebens.

35 1. Der Superheld. Wie würde der „Superseelsorger“ aussehen? * Direkte Kommunikation mit Gott * Prophetische Einsicht in das Herz * Ausschöpfendes Verständnis der Menschen * Glauben für Wunder * Zugänglich 24 Stunden am Tag, 7 Tag der Woche Wäre das genug?

36 2. Liebe ist der Grund unseres persönlichen Dienstes. 1.Kor 13,1-13

37 2. Liebe ist der Grund unseres persönlichen Dienstes. * Warum ist Liebe besser als Superseelsorger zu sein? * Das Wesen der Liebe: 1.Johannes 4: 7 Ihr Lieben, lasst uns einander lieb haben; denn die Liebe ist von Gott, und wer liebt, der ist von Gott geboren und kennt Gott. 8 Wer nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist die Liebe. 9 Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns, dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt, damit wir durch ihn leben sollen. 10 Darin besteht die Liebe: nicht dass wir Gott geliebt haben, sondern dass er uns geliebt hat und gesandt seinen Sohn zur Versöhnung für unsre Sünden. 11 Ihr Lieben, hat uns Gott so geliebt, so sollen wir uns auch untereinander lieben. 12 Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben, so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen Lasst uns lieben, denn er hat uns zuerst geliebt.

38 2. Liebe ist der Grund unseres persönlichen Dienstes. * Warum ist Liebe besser als Superseelsorger zu sein? * Das Wesen der Liebe * Antwort: Nur Liebe garantiert, dass Christus das Zentrum und Ziel unseres Dienstes an einander wird.

39 3. Liebe definiert und lenkt das gemeinsame Leben.

40 4. Beziehungen, in denen eine evan- geliumszentrierte Liebe sichtbar ist. a. Liebe ist geduldig. Im Dienst von Mensch zu Mensch wird sich irgendwann im Laufe der Beziehung die Sünde Ihres Gegenübers offenbaren. Wenn Sie einem jemandem helfen, der wütend ist, wird sich an einem bestimmten Punkt dieser Zorn gegen Sie richten. Wenn Sie jemandem helfen, der Probleme mit dem Vertrauen hat, wird diese Person Ihnen irgendwann misstrauen. Ein Mensch, der gerne andere manipuliert, wird auch bei Ihnen seine Spielchen versuchen. Wenn jemand niedergeschlagen ist, wird er Ihnen sagen, er habe versucht, alle Ihre Ratschläge zu befolgen, aber nichts habe funktioniert. Schließlich können Sie nicht neben einer Pfütze stehen, ohne ein paar Schlammspritzer abzubekommen!Werkzeuge in Gottes Hand, S. 150.

41 4. Beziehungen, in denen eine evan- geliumszentrierte Liebe sichtbar ist. a.Liebe ist geduldig. b.Liebe ist freundlich. c.Liebe eifert nicht, rühmt sich nicht. d.Liebe ist nicht arrogant oder unhöflich. e.Liebe sucht nicht das ihre. f.Liebe ist nicht gereizt, rechnet das Böse nicht zu g.Liebe freut sich nicht über Ungerechtigkeit, sie freut sich an der Wahrheit. h. Liebe erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, duldet alles

42 4. Beziehungen, in denen eine evan- geliumszentrierte Liebe sichtbar ist. Liebe sucht immer nach vernünftigen Wegen, anderen zu vertrauen, zu hoffen, dass sie tun, was recht ist, und ihre Worte und Taten so zu interpretieren, dass ihr Ruf und ihre Glaubwürdigkeit geschützt werden. Ken Sande

43 Gnadenorientierte, gnädige Korrektur.

44 Jesus zum Thema Korrektur: Matthäus 7,1-5.

45 1. Um gnädig zu korrigieren muss ich wahrnehmen, wie ich vor Gott stehe. 1. Gott ist ein heiliger Richter – ich nicht. 2. Gott ist Richter über andere Menschen – ich nicht. 3. Gott sieht alles – ich nicht. 4. Gott ist mein Richter.

46 1. Um gnädig zu korrigieren muss ich wahrnehmen, wie ich vor Gott stehe. Hilf mir, recht zu urteilen Herr, hilf mir, über andere so zu urteilen, wie ich von ihnen beurteilt werden möchte: Liebevoll, nicht kritisch, privat, nicht öffentlich, behutsam, nicht unfreundlich, demütig, nicht stolz. Hilf mir, das beste über andere zu glauben, bis Tatsachen das Gegenteil beweisen - nichts zu unterstellen, alle Seiten der Geschichte zu beachten, und über niemanden zu urteilen, bis ich den Balken aus meinem eigenen Auge gezogen habe. Lass mich niemals nur das Gesetz bringen, um zu bemängeln und zu verdammen. Hilf mir, immer das Evangelium zu bringen, um Hoffnung und Befreiung zu geben, genauso wie du es mit mir getan hast, mein Richter und Freund.

47 1. Ich bin auch ein Sünder. 2. Ich bin auch ein Kind Gottes. 2. Um gnädig zu korrigieren muss ich wahrnehmen, wie ich vor meinem Gegenüber stehe.

48 1. Korrektur ist feine Chirurgie, nicht Polizeiarbeit. 2. Korrektur ist Sorge für die Familie. 3. Um gnädig zu korrigieren muss ich den Auftrag wahrnehmen, zu dem ich berufen bin.

49 Auch Heilige können die Werkzeuge sein, um einander zu trösten und aufzurichten und um einander im Glauben und Gehorsam zu stärken; um einander anzuregen, zu beleben und aufzubauen; um einander aus der Trägheit und einer toten Gemütsverfassung herauszureissen und einander aus Anfechtungen zu helfen und weiterhin im Leben mit Gott; um einander in zweifelhaften und schwierigen Fällen zu leiten; um einander in dunklen Zeiten oder Prüfungen zu ermutigen, und, ganz allgemein, um die geistliche Freude und Kraft des anderen zu fördern und auf diese Weise gegenseitige Helfer auf dem Weg zur Herrlichkeit zu sein.Jonathan Edwards 3. Um gnädig zu korrigieren muss ich den Auftrag wahrnehmen, zu dem ich berufen bin.

50 4. Ein Zeugnis: der Wert der Korrektur.

51 Die Evangeliums- zentrierte Gemeinde: Gebet deckt ab... Ermutigung fliesst.

52 1. Titel Titel Keine Animation

53 1. Titel Titel Keine Animation

54 1. Titel Titel Keine Animation

55 1. Titel Titel. Animation.

56 1. Titel Titel. Animation.

57 1. Titel Titel. Animation.

58 2. Titel. Animation

59 2. Titel. Animation

60 2. Titel. Animation

61 2. Titel. Keine Animation

62 2. Titel. Keine Animation

63 2. Titel. Keine Animation


Herunterladen ppt "Eine Evangeliums- zentrierte Gemeinschaft: Die Gemeinde Jesu."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen