Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Masterinfo 6. Mai 2014 Abteilung „Klinische Psychologie und Psychiatrie“ Prof.Dr. rer.nat. Rolf-Dieter Stieglitz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Masterinfo 6. Mai 2014 Abteilung „Klinische Psychologie und Psychiatrie“ Prof.Dr. rer.nat. Rolf-Dieter Stieglitz."—  Präsentation transkript:

1 Masterinfo 6. Mai 2014 Abteilung „Klinische Psychologie und Psychiatrie“ Prof.Dr. rer.nat. Rolf-Dieter Stieglitz

2 Abteilung „Klinische Psychologie und Psychiatrie“ (Prof.Dr. Rolf-Dieter Stieglitz) Forschungsschwerpunkte Klinisch-psychologische Diagnostik (u.a. Entwicklung und Evaluation diagnostischer Verfahren, Psychopathologie, Neuropsychologie und Klassifikation psychischer Störungen, Nutzung neuer Technologien) Entwicklung und Evaluation störungsspezifischer Therapieverfahren (u.a. bei ADHS im Erwachsenenalter, Schizophrenie, Parkinson)

3 Abteilung „Klinische Psychologie und Psychiatrie“ Masterprojekte ADHS bei Erwachsenen, u.a.  Emotionsregulation bei ADHS  Fahrtauglichkeit  Psychopathologie Früherkennung schizophrener Störungen, u.a.  Neuropsychologie  EEG und Kognitionen E-Health: Moderne Methoden der Erkennung und Behandlung psychischer Störungen, u.a.  Virtuelle Realität

4 Masterprojekte  ADHS bei Erwachsenen  Mitarbeiter  MSc S. Corbisiero  MSc B. Mörstedt  lic.phil. P. Newark  Dr. E. Nyberg Abteilung „Klinische Psychologie und Psychiatrie“ gesucht: zwei interessierte(n) MasterstudentInnen

5 Abteilung „Klinische Psychologie und Psychiatrie“ Themen – Diagnostik Emotionale Dysregulation ADHS vs. Borderline Persönlichkeitsstörung Psychopathologie bei ADHS Selbstwert/Self-Efficacy/Kreativität Geschlechtsunterschiede Impairments Risikoverhalten/Sensation Seeking – Therapie Omega-3-Fettsäuren Psychotherapie bei ADHS

6 Abteilung „Klinische Psychologie und Psychiatrie“ Masterprojekte E-Health: Moderne Methoden der Erkennung und Behandlung psychischer Störungen  Leitung:  Dr. M. Pflüger

7 Ein echter smart® Kleinwagen, eingebettet in eine virtuelle Landschaft Evaluation: Faktoren, die zur sog. Motionsickness (Kinetose) beitragen/ihr entgegenwirken Fahrzeugkontrolle – Handlungswahl unter Routinebedingungen und Störungen Konstruktvalidität der Fahrsimulation (messen wir wirklich das Autofahren?) Untersuchung klinischer Gruppen (u.a. ADHS) Fahrsimulation gesucht: zwei interessierte(n) MasterstudentInnen

8 Kognitives Assessment in der VR (NP-VR) Kognitives Assessment in der VR (NP-VR) Entwicklung einer kognitiven/neuropsychologischen Testbatterie in der Virtuelle Realität (VR) (Weiter-)Entwicklung: Gedächtnis/Aufmerksamkeit/Exekutive Funktionen Psychometrie: Validität/Reliabilität/Objektivität Ökologische Validität durch lebensnahe Gestaltung der VR Zusammenhang zwischen beeinträchtigten ADL und NP-VR Performanzvergleich zw. klassischen kognitiven Tests und NP-VR Akzeptanz und Compliance im Vergleich zu klassischen kognitiven Testverfahren Symptomvalidierung gesucht: zwei interessierte(n) MasterstudentInnen

9 «Küchen-Projekt» bisher – Verbale und visuelle Darbietung – Faktorisierung (Kontext, Raum, Vertrautheit) – Immediate und Delayed Recall Weiterentwicklung: – Modifikation Procedere – Erweiterung: Exekutivfunktionen – Untersuchung weitere (Patienten-)Gruppen gesucht: zwei interessierte(n) MasterstudentInnen

10 Messbare Indikatoren für Pädosexuelle (MIPS-Projekt) Methodenarbeit anhand vorhandener Daten Ziel: Erfassung der Neigung zu Pädophile Methoden: indirekte Methoden wie psychophysiologische Variablen (u.a. EEG), Testverfahren (u.a. Impliziter Assoziationstest, IAT) gesucht: zwei interessierte MasterstudentInnen

11 Abteilung „Klinische Psychologie und Psychiatrie“ Masterprojekte Früherkennung schizophrener Störungen  Leitung:  Prof. Dr. Anita Riecher-Rössler  Dr. Erich Studerus

12 Masterprojekt/Masterarbeit im Bereich der kognitiven Neurowissenschaften Im Rahmen eines Forschungsprojekts über abnormale Gehirnaktivität bei Patienten, die ein Risiko für eine Psychose (Schizophrenie) aufweisen, suchen wir ab September 2014 eine(n) interessierte(n) MasterstudentIn. Im Detail untersuchen wir: Die Rolle frontaler oszillatorischer Gehirnaktivität beim Integrieren und Anwenden von Kontextinformationen Die Bedeutung von Oszillationen für Distraktoren und ihre Rolle bei der Entwicklung psychotischer Symptome Bei diesem Projekt kommen fortgeschrittene neurowissenschaftliche Techniken zur Evaluierung von EEG-Daten zur Anwendung, wie z. B. ERPs, eLORETA, Wavelet-Analysen und Phasen-Synchronisierung zur Anwendung. Deine Aufgaben: Interaktion mit Psychose-/Risikopatienten während der EEG-Untersuchungen Terminabsprachen mit Patienten Wir bieten: Mitarbeit an einem spannenden neurowissenschaftlichen Forschungsprojekt Möglichkeit, sowohl in der Forschung als auch in der klinischen Psychologie zu arbeiten Intensive Betreuung der Masterarbeit (EEG-Datenerhebung und -auswertung) Wir suchen: Grosses Interesse an kognitiven Neurowissenschaften und Psychose Geduld im Umgang mit Patienten sowie freundliches Auftreten Gute Englisch- oder Französischkenntnisse Weitere Information erteilt Avinash Ramyead (bitte auf Englisch oder Französisch): eLoreta ERPs Wavelets

13 Masterprojekt/Masterarbeit im Bereich Neuropsychologie Im Rahmen eines spannenden EU-Projektes (PRONIA) zur Früherkennung von Psychose suchen wir ab September 2014 eine(n) Masterstudenten/in der Psychologie Wir wünschen uns: Groβes Interesse für Neuropsychologie und Psychose Hohe Motivation und Eigeninitiative Hohes Verantwortungsbewusstsein Möglichst Erfahrung im Bereich Neuropsychologie Wir bieten dir: Mitarbeit an internationalem Forschungsprojekt Einarbeitung in neuropsychologische Testdiagnostik Intensive Betreuung der Masterarbeit zur Neuropsychologie bei beginnender Psychose Arbeit in einem freundlichen, motivierten Team Interesse geweckt? Weitere Informationen erteilt Martina Papmeyer: Deine Aufgaben: Neuropsychologische Testdiagnostik und Auswertung bei Psychose-Patienten und Patienten mit erhöhtem Psychose-Risiko Dateneingabe Koordination und Organisation der Testungen


Herunterladen ppt "Masterinfo 6. Mai 2014 Abteilung „Klinische Psychologie und Psychiatrie“ Prof.Dr. rer.nat. Rolf-Dieter Stieglitz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen