Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Religion in Staat und Gesellschaft Irlands. Irland – welche Religionen gibt es? Christentum Islam Sikhismus Quäkertum.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Religion in Staat und Gesellschaft Irlands. Irland – welche Religionen gibt es? Christentum Islam Sikhismus Quäkertum."—  Präsentation transkript:

1 Religion in Staat und Gesellschaft Irlands

2 Irland – welche Religionen gibt es? Christentum Islam Sikhismus Quäkertum

3 Irland – Geschichte der Religion 5. Jh.: Christianisierung, ausgehend von der römischen Provinz Britannien (hl. Patrick) Folgezeit: blühende Klosterkultur und irische Bildung 8. Jh.: Eroberung durch die Wikinger 12. Jh.: Eroberung durch England 16. Jh.: Die Reformation der Iren scheitert, Irland bleibt katholisch; anhaltende Spannungen mit dem anglikanischen England. 20. Jh.: Nordirland-Konflikt (IRA)

4 Irland – Staat und Religion 1949: Unabhängigkeit von Großbritannien Trennung von Religion und Staat Gleichbehandlung verschiedener Religionen – in der Realität faktische Vorrangstellung des Katholizismus, z.B. im Schulwesen positive Religionsfreiheit

5 Irland – Staat und Religion In der irischen Verfassung ist unter Artikel 44 festgelegt: The State acknowledges that the homage of public worship is due to Almighty God. It shall hold His Name in reverence, and shall respect and honour religion Freedom of conscience and the free profession and practice of religion are, subject to public order and morality, guaranteed to every citizen. 2.2 The State guarantees not to endow any religion. 2.3 The State shall not impose any disabilities or make any discrimination on the ground of religious profession, belief or status.

6 Irland – Staat und Religion 2.4 Legislation providing State aid for schools shall not discriminate between schools under the management of different religious denominations, nor be such as to affect prejudicially the right of any child to attend a school receiving public money without attending religious instruction at that school. 2.5 Every religious denomination shall have the right to manage its own affairs, own, acquire and administer property, movable and immovable, and maintain institutions for religious or charitable purposes. (…)

7 Irland – Gesellschaft und Religion 88,4 % römisch-katholische Christen 3 % Church of Ireland (anglikanisch) 1,6 % weiter christliche Denominationen (Orthodoxe, Methodisten,…) 1,5 % andere Religionen (Judentum, Buddhisten, Hindus) 3,5 % religionslos

8 Irland – Gesellschaft und Religion Religionsunterricht in Irland ist immer freiwillig. Die Eltern haben das Recht, ihre Kinder von der Teilnahme abzumelden. Die meisten Grund- und Mittelschulen Irlands sind konfessionsgebunden. Die katholische Kirche besitzt und betreibt über 90% der Schulen. Es gibt (wenige) muslimische (Grund-)Schulen.

9 Irland – Gesellschaft und Religion Probleme / Diskussionen – 2010 wurde der UNO-Menschenrechtsrat beauftragt, die Gewährleistung der Religionsfreiheit von nicht- katholischen Schüler/innen in Irland zu überprüfen, die durch den alternativlosen Religionsunterricht u. U. gefährdet sei. – Staatliche Institutionen wie z.B. die Polizei verbieten den irischen Sikhs das Tragen von Turbanen während des Dienstes. – Verurteilung des Verhaltes der katholischen Kirche im Hinblick auf die Aufklärung der Missbrauchsfälle durch den irischen Regierungschef im Juli 2011; Betonung der Suprematie der Republik über die Institution der Kirche.


Herunterladen ppt "Religion in Staat und Gesellschaft Irlands. Irland – welche Religionen gibt es? Christentum Islam Sikhismus Quäkertum."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen