Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Téma hodiny: Geografie Deutschlands Předmět: Německý jazyk Ročník: 4. ročník Klíčová slova: Oberfläche, Gewässer, Klima Autor: Mgr. Sandra Vanišová Škola.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Téma hodiny: Geografie Deutschlands Předmět: Německý jazyk Ročník: 4. ročník Klíčová slova: Oberfläche, Gewässer, Klima Autor: Mgr. Sandra Vanišová Škola."—  Präsentation transkript:

1 Téma hodiny: Geografie Deutschlands Předmět: Německý jazyk Ročník: 4. ročník Klíčová slova: Oberfläche, Gewässer, Klima Autor: Mgr. Sandra Vanišová Škola – adresa: SŠHGS Litoměřice, Dlouhá 6, Litoměřice

2 Geografie Deutschlands -Deutschland hat eine Fläche von km² (es ist zwar kleiner als Frankreich ( km²) oder Spanien ( km²), aber mit 82 Millionen Einwohner ist Deutschland nach Russland der bevölkerungsreichste Staat Europas -Die Grenzen der BRD haben eine Länge von 3758 km

3 -Im Norden des Landes bilden die Nordsee und die Ostsee eine natürliche Grenze -Zum Staatsgebiet der BRD gehören auch zahlreiche Inseln -In der Nordsee sind es die Nordfriesischen Inseln (z. B.: Sylt, Helgoland, Föhr, Amrum,..) und die Ostfriesischen Inseln (z. B.: Borkum, Norderney,…)

4 - In der Ostsee sind es z. B.: die Inseln Rügen (926 km² = die größte deutsche Insel), Fehmarn, Usedom, Hiddensee,…

5 Die BRD – topografische Landkarte Zdroj: ki/Soubor:Deutschland_t opo.png

6 Oberfläche Die Oberfläche Deutschlands ist vielfältig Die Oberfläche Deutschlands ist vielfältig Von Norden nach Süden gliedert sich Deutschland in fünf verschiedene Landschaftsräume: Von Norden nach Süden gliedert sich Deutschland in fünf verschiedene Landschaftsräume: 1) das Norddeutsche Tiefland (Seen, Lehmplatten, Heiden, Moore, fruchtbare Felder) 1) das Norddeutsche Tiefland (Seen, Lehmplatten, Heiden, Moore, fruchtbare Felder) 2) das Deutsche Mittelgebirge (der Harz, die Eifel, der Taunus, das Rothaargebirge, die Rhön, der Thüringer Wald, das Erzgebirge, das Fichtelgebirge u. a.) 3) das Südwestdeutsche Mittelgebirgsstufenland (Tiefebene und Gebirge (z. B.: der Schwarzwald, der Odenwald, der Spessart, der Bayerische Wald, das Schwäbisch-Fränkische Stufenland)

7 Die höchsten Berge Zugspitze (2962) - Alpen Zugspitze (2962) - Alpen Watzmann (2713) - Alpen Watzmann (2713) - Alpen Feldberg (1493) - Schwarzwald Feldberg (1493) - Schwarzwald 4) das Süddeutsche Alpenvorland (Schwäbisch-Bayerische Hochebene, das Unerbayerische Hochebene, die Donauniederung, viele Seen (z. B.: der Ammersee, der Chiemsee u. a.) 5) die Alpen (in den Alpen ist der höchste Berg Deutschlands – die Zugspitze (2962 m)

8 Zugspitze Zdroj: Soubor:Zugspitze_Airview_ 01.jpg

9 Die Wichtigsten Flüße Der wichtigste Fluss ist der Rhein (1320 km lang, davon in Deutschland 865 km) Der wichtigste Fluss ist der Rhein (1320 km lang, davon in Deutschland 865 km) Die meisten größten Flüße fließen in die Nordsee – die Elbe (1165 km lang, davon in Deutschland 700 km), der Rhein (mit seinen Nebenflüßen = der Main, der der Neckar, die Mosel und die Ruhr), die Weser und die Ems Die meisten größten Flüße fließen in die Nordsee – die Elbe (1165 km lang, davon in Deutschland 700 km), der Rhein (mit seinen Nebenflüßen = der Main, der der Neckar, die Mosel und die Ruhr), die Weser und die Ems Im Schwarzwald entspringt die Donau (2860 km lang, davon in Deutschland 686), die Donau ist der zweitlängste europäische Fluss Im Schwarzwald entspringt die Donau (2860 km lang, davon in Deutschland 686), die Donau ist der zweitlängste europäische Fluss Im Osten bilden die Grenze die Oder und die Neiße Im Osten bilden die Grenze die Oder und die Neiße Gewässer Im Norden sind zwei Seen - die Nordsee und die Ostsee Im Norden sind zwei Seen - die Nordsee und die Ostsee

10 In Deutschland ist ein Netz von Kanälen: Mittellandkanal (321 km) Mittellandkanal (321 km) Dortmund-Ems-Kanal(269 km) Dortmund-Ems-Kanal(269 km) Main-Donau-Kanal (171 km) Main-Donau-Kanal (171 km) Nord-Ostsee-Kanal (99 km) Nord-Ostsee-Kanal (99 km) Die größten Seen: -Bodensee (538 km², davon in Deutschland 305 km², der Rest in der Schweiz und in Österreich) -Beiloch (215 km²) -Müritz (115 km²)

11 Klima Deutschland gehört zur gemäßigten Klimazone Mitteleuropas im Bereich der Westwindzone und befindet sich im Übergangsbereich zwischen dem maritimen Klima in Westeuropa und dem kontinentalen Klima in Osteuropa Deutschland gehört zur gemäßigten Klimazone Mitteleuropas im Bereich der Westwindzone und befindet sich im Übergangsbereich zwischen dem maritimen Klima in Westeuropa und dem kontinentalen Klima in Osteuropa Das Klima in Deutschland wird vom Golfstrom beeinflusst Das Klima in Deutschland wird vom Golfstrom beeinflusst

12 Použité zdroje: WIKIPEDIA [online]. [cit ]. Dostupné z WWW: WIKIPEDIA [online]. [cit ]. Dostupné z WWW: ANDĚL, J., MAREŠ R. (2001): Evropa. Encyklopedický přehled zemí. Nakladatelství Olomouc, Olomouc, 293 p. HOMOLKOVÁ, B. (2005): Reálie německy mluvících zemí. Nakladatelství Fraus, Plzeň, 116 p.


Herunterladen ppt "Téma hodiny: Geografie Deutschlands Předmět: Německý jazyk Ročník: 4. ročník Klíčová slova: Oberfläche, Gewässer, Klima Autor: Mgr. Sandra Vanišová Škola."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen