Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Blondinen von Margitta. Ich bin wohl eine der bekanntesten Blondinen, und möchte hier einmal mit einigen Vorurteilen Blondinen betreffend aufräumen. Sie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Blondinen von Margitta. Ich bin wohl eine der bekanntesten Blondinen, und möchte hier einmal mit einigen Vorurteilen Blondinen betreffend aufräumen. Sie."—  Präsentation transkript:

1 Blondinen von Margitta

2 Ich bin wohl eine der bekanntesten Blondinen, und möchte hier einmal mit einigen Vorurteilen Blondinen betreffend aufräumen. Sie werden sehen: Blondinen sind gar nicht so!

3 Wir haben alle schon einmal Witze über dumme Blondinen gehört, und haben darüber gelacht. Aber, man soll nie verallgemeinern! Nicht alle Blondinen sind gleich. Hier sind ein paar Beispiele, wie Blondinen in unterschiedlichen Situationen ganz unterschiedlich reagieren.

4 Eine Blondine war stark übergewichtig. Sie wurde deshalb von ihrem Arzt auf Diät gesetzt. Er sagte: Ich möchte, das Sie zwei Tage lang normal essen und dann einen Tag lang Seilhüpfen. Das machen Sie zwei Wochen. Wenn ich Sie das nächste Mal sehe, dann haben Sie bestimmt 5 Pfund abgenommen. Als die Blondine wieder in die Sprechstunde kam, war er sehr erstaunt. Sie hatte 20 Pfund abgenommen. Wow... das ist ja ganz erstaunlich!, sagte der Arzt. Haben Sie meine Instruktionen befolgt? Die Blondine nickte. Ich habe alles gemacht, wie Sie gesagt haben, obwohl ich am dritten Tag dachte, ich müsste tot umfallen! Vor Hunger, meinen Sie?, fragte der Arzt Nein, antwortete die Blondine....

5 vor lauter Seilhüpfen!

6 Eine Blondine ging spazieren, und kam an einen Fluss. Auf dem gegenüberliegenden Ufer saß eine andere Blondine auf einer Bank. Hu - - Hu, hallo!, rief sie ihr zu, wie komme ich auf die andere Seite? Die blonde Frau auf der Bank schaute den Fluss aufwärts und abwärts Dann rief sie zurück: Sie sind auf der anderen Seite!!

7 Ein Personalschef interviewte eine junge Blondine, die sich um einen Job in seiner Firma beworben hatte. Er wollte ein bisschen etwas über ihre Persönlichkeit und Eignung herausfinden. Er fragte sie deshalb: Wenn Sie eine Unterhaltung mit einem toten oder lebendigen Mann führen könnten: mit wem würden Sie sich unterhalten wollen? Die Blondine antworte wie aus der Pistole geschossen: Mit dem Lebenden natürlich. Der Tote kann mir nicht mehr nützen!!

8 Ein Russe, ein Amerikaner und eine Blondine trafen sich zufällig und kamen ins Gespräch. Der Russe prahlte: Wir waren die ersten im Weltall! Der Amerikaner entgegnete: Wir waren die ersten auf dem Mond! Die Blondine sagte: Und wir werden die ersten auf der Sonne sein! Der Russe und der Amerikaner schauten sich an und schüttelten mitleidig die Köpfe. Sie können nicht auf der Sonne landen, Sie Närrin, sagte der Russe, Sie werden verbrennen! Dort ist es glutheiß! Darauf entgegnete die Blondine herablassen und mit hochgezogenen Augenbrauen: Das wissen wir! Glauben Sie wir sind blöde?? Natürlich...

9 ... werden wir bei Nacht landen !!

10 Ein Polizist stoppte eine Blondine, weil sie zu schnell gefahren war. Er bat sie sehr freundlich, ihm ihren Führerschein zu zeigen. Die Blonde antwortete patzig: Das ist ja allerhand!! Ich möchte einmal erleben, dass ihr Typen die Augen aufmacht! Erst gestern habt ihr mir meinen Führerschein abgenommen, und heute wollt ihr ihn sehen!!

11 Das wars, Freunde ! Damit möchte ich mit den Verallgemeinerungen über die dummen Blondinen enden. Wie sich bei allen diesen kleinen Geschichtchen gezeigt hat, haben alle Blondinen die unterschiedlichsten Situationen unterschiedlich bewältigt. Und das lehrt uns : Nicht alle Blondinen sind gleich! In diesem Sinne! Tschüs!

12 Margittas – Seiten


Herunterladen ppt "Blondinen von Margitta. Ich bin wohl eine der bekanntesten Blondinen, und möchte hier einmal mit einigen Vorurteilen Blondinen betreffend aufräumen. Sie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen