Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Definitionen der SWT (1) The practical application of scientific knowledge in the design and construction of computer programs and the associated documentation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Definitionen der SWT (1) The practical application of scientific knowledge in the design and construction of computer programs and the associated documentation."—  Präsentation transkript:

1 Definitionen der SWT (1) The practical application of scientific knowledge in the design and construction of computer programs and the associated documentation required to develop, operate, and maintain them., vgl. B.W. Boehm: Software Engineering, 1976 Das ingenieurmäßige Entwerfen, Herstellen und Implementieren von Software sowie die ingenieur-wissenschaftliche Disziplin, die sich mit Methoden und Verfahren zur Lösung der damit verbundenen Problemstellungen befasst, vgl. Brockhaus-Enzyklopädie

2 Definitionen der SWT (2) The systematic approach to the development, operation, maintenance and requirement of software., vgl. IEEE Standard Glossary of Software Engineering Terminology Fachgebiet der Informatik, das sich mit der Bereitstellung und systematischen Verwendung von Methoden und Werkzeugen für die Herstellung und Anwendung von Software beschäftigt.; vgl. Hesse at al.: Ein Begriffssystem für die Softwaretechnik, 1984

3 Softwarekrise Als es noch keine Rechner gab, war auch das Programmieren noch kein Problem, als es dann ein paar leistungsschwache Rechner gab, war das Programmieren ein kleines Problem und nun, wo wir gigantische Rechner haben, ist auch das Programmieren zu einem gigantischen Problem geworden. In diesem Sinne hat die elektronische Industrie kein einziges Problem gelöst, sondern nur neue geschaffen. Sie hat das Problem geschaffen ihre Produkte zu nutzen., vgl. E. W. Dijkstra: The Humble Programmer, 1972

4 Softwarekrise Kosten Zeit

5 Entwicklung der SWT Ursache für die Einführung der Softwaretechnik war die Softwarekrise zum Ende der 60´er Jahre Während einer Study Group on Computer Science der NATO prägte F.L. Bauer den Begriff Software Engineering. Richtungsweisend war u.a. die NATO-Konferenz Working Conference on Software Engineering im Oktober 1968, Garmisch

6 Einordnung der SWT (1) Die Softwaretechnik wird häufig der praktischen Informatik zugeordnet, hat seine Wurzeln aber in der theoretischen Informatik. Starke Beziehungen zu anderen Teilgebieten der Informatik wie Compilerbau, Datenbanken,... Übergeordnete Aspekte (Projektplanung, Organisation etc....) spielen eine bedeutende Rolle Es bestehen Bestrebungen für einen eigenen Studiengang der Softwaretechnik

7 Praktische Informatik Theoretische Informatik Technische Informatik Software-Technik SW- Management SW- Entwicklung SW-Qualitäts- management Einordnung der SWT (2) Kerninformatik vgl. H. Balzert: Lehrbuch der Software-Technik, 2000

8 Wachsende SW-Komplexität Apollo Space Shuttle Lunar Mission EWSD für BB-ISDN Gemini Mercury EWSD-ASP WM/4.2 EWSD-APS DBP-14 Quelle: B.W. Boehm: Improving Software Productivity, 1987

9 Bedeutung der SW-Industrie Quelle: G. Koch, European IT-Conference (EITC), 1994

10 Änderungen in der SW Steigende Komplexität Bedeutungszunahme der Software Wachsende Qualitätsansprüche Nachfrageengpass Softwarewartung und Softwareanpassung Leistungsstarke Entwicklungsteams

11 Qualitätsmerkmale von SW Korrektheit Zuverlässigkeit Robustheit Vertrauenswürdigkeit Effizienz Benutzerfreundlichkeit Wartbarkeit und Wiederverwendbarkeit Portierbarkeit und Kompatibilität


Herunterladen ppt "Definitionen der SWT (1) The practical application of scientific knowledge in the design and construction of computer programs and the associated documentation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen