Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Wahljahr 2002 in Deutschland aus der Sicht der Meinungsforschung Matthias Jung Forschungsgruppe Wahlen e.V. Mainz, 31. Oktober 2003.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Wahljahr 2002 in Deutschland aus der Sicht der Meinungsforschung Matthias Jung Forschungsgruppe Wahlen e.V. Mainz, 31. Oktober 2003."—  Präsentation transkript:

1 Das Wahljahr 2002 in Deutschland aus der Sicht der Meinungsforschung Matthias Jung Forschungsgruppe Wahlen e.V. Mainz, 31. Oktober 2003

2 Häufigkeit der Umfrageberichterstattung vor den Bundestagswahlen aktuelle Umfrageergebnisse Äußerungen über Demoskopie Zahl der Artikel in den 12 Wochen vor der Wahl in FAZ, FR, SZ, Welt Quelle: Brettschneider

3 Stellenwert von Umfragen in Artikeln, in denen auf aktuelle Umfrageergebnisse Bezug genommen wird, 1980 – 2002 (in %) Anteil der Artikel, in denen Umfragen wichtig sind Anteil der Artikel, in denen Umfragen nebensächlich sind Quelle: Brettschneider

4 TV-Duelle 2002

5 Projektion / Sonntagsfrage: Rot-Grün Quelle: Forschungsgruppe Wahlen, wahlrecht.de BILD : Neuste Umfrage: SPD bei 31,9% BILD : Neue Wahlumfragen immer verwirrender

6 Vorsprung von Schwarz-Gelb vor Rot-Grün 2002 Quelle: Forschungsgruppe Wahlen, wahlrecht.de Die Wahl ist klar gelaufen (Noelle, FAZ Juli 2002) Das Meinungsklima ist stabil (Noelle, FAZ 28. August 2002) CDU/CSU liegen klar in Führung... Ein Fortbestand Der derzeitigen Koalition scheint ausgeschlossen (Noelle, FAZ 04. September 2002) Allensbach hat den Schaden für die Union vergrößert (Spreng, ZEIT 10. Oktober 2002)

7 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Das Wahljahr 2002 in Deutschland aus der Sicht der Meinungsforschung Matthias Jung Forschungsgruppe Wahlen e.V. Mainz, 31. Oktober 2003."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen