Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aspiration (Behauchung) Universität [ ´re:gnsb ʊ rk ] Grundlagen der Phonetik Kolbeck [ kr ɪ s´ti:na ] BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aspiration (Behauchung) Universität [ ´re:gnsb ʊ rk ] Grundlagen der Phonetik Kolbeck [ kr ɪ s´ti:na ] BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription."—  Präsentation transkript:

1 Aspiration (Behauchung) Universität [ ´re:gnsb ʊ rk ] Grundlagen der Phonetik Kolbeck [ kr ɪ s´ti:na ] BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription

2 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 2/14 Begriffsannäherung Aspiration Herkunft: lat. aspirātiō Eine zielgerichtete Hoffnung oder eine Bestrebung Die Entstaubung von Maschinen und Förderanlagen Das Eindringen flüssiger oder fester Stoffe in die Atemwege ("sich verschlucken") Die behauchte Aussprache eines Lautes Phonetik

3 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 3/14 Definition Ein Laut wird von einem hörbaren Hauchgeräusch begleitet [ p t k ] Im Deutschen: die stimmlosen Plosive [ p t k ] Alle anderen Konsonanten werden nicht behaucht! [ ʰ ] Gekennzeichnet durch ein hochgestelltes h [ ʰ ] [p ʰ as] z.B. [p] in Pass [p ʰ as]

4 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 4/14 Regelungen (Duden): In [ps p ʃ ks k ʃ ], wenn zwischen den einzelnen Konsonanten keine Silbengrenze liegt: Unbehaucht sind [ p t k ]:

5 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 5/14 Regelungen (Duden): Im ersten Teil von [pp], [pb], [tt], [td], [kk], [kg]: Unbehaucht sind [ p t k ]:

6 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 6/14 Regelungen (Duden): [ ʰ ] Stark bis sehr stark behaucht am Wortanfang und am Wortende vor einer Pause: Behaucht sind [ p t k ] in allen übrigen Stellungen:

7 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 7/14 Regelungen (Duden): [ ´ ] Mittelstark bis schwach behaucht in den restlichen Stellungen: Behaucht sind [ p t k ] in allen übrigen Stellungen:

8 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 8/14 Weitere Beispiele kalt Peter Tom Ecke Stein keck Kuchen Opa Haupt Spreu

9 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 9/14 Weitere Beispiele - Lösung kalt Peter Tom Ecke Stein keck[ k ʰɛ k ʰ ] Kuchen[ ´k ʰ u:xn ] Opa[ ´o:p ʰ a ] Haupt[ haupt ] Spreu[ ʃ pr ɔ y ] [ k ʰ alt ʰ ] [´p ʰ e:t ʰɛ r ] [ t ʰɔ m ] [ ´ ɛ kə ] [ ʃ tain ]

10 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 10/14 Aspiration in Opa

11 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 11/14 Kuchen im Breitbandsonagramm

12 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 12/14 Zusammenfassung Die 3 Konsonanten [ p t k ] sind immer behaucht; außer [ps p ʃ ks k ʃ ] gehören zu derselben Silbe ʰ Das [ ʰ ] muss nicht transkripiert werden!

13 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 13/14 Transkription WortDudenSiebsGWDA Hof Hund Stall Kuh Kalb Stroh Rind Huhn Mist Mehl

14 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 14/14 Literatur Duden – Das Aussprachewörterbuch. Mannheim Hurch, Bernhard. Über Aspiration. Tübingen Ebert, Christian. Artikulatorische Phonetik. Bielefeld. 2006

15 BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription Phonetik - Aspiration 15/14 Feedback…


Herunterladen ppt "Aspiration (Behauchung) Universität [ ´re:gnsb ʊ rk ] Grundlagen der Phonetik Kolbeck [ kr ɪ s´ti:na ] BegriffsannäherungDefinitionRegelungenBeispieleZusammenfassungTranskription."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen