Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften 07. Juli 2006 Responsible Care – liegen die Prioritäten richtig? Bachelorarbeit Yann Blumer.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften 07. Juli 2006 Responsible Care – liegen die Prioritäten richtig? Bachelorarbeit Yann Blumer."—  Präsentation transkript:

1 IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften 07. Juli 2006 Responsible Care – liegen die Prioritäten richtig? Bachelorarbeit Yann Blumer

2 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Ablauf »Das Responsible Care Programm »Aufgabe & Vorgehen »Resultate »Fazit Responsible CareAufgabe & Vorgehen ResultateFazit

3 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Responsible Care »Freiwillige Initiative der Chemischen Industrie »Verbesserung von HS&E »52 beteiligte Länder »Ca. 90% der globalen Chemieproduktion »Nationale Organisation Responsible Care Aufgabe & Vorgehen ResultateFazit

4 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Fundamental Features »Formal commitment by each company »Series of codes, guidance notes and checklists »Indicators of performance »Open communication on HSE »Exchange of experiences »Encourage all member companies »Title and logo with »Procedures for verifying Responsible Care Aufgabe & Vorgehen ResultateFazit

5 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Exemplarische Regionale Ziele EUJapanSchweiz Waste Yes SO 2 Yes Energy Consumptio n Yes CO 2 Yes Other GG Yes No N2ON2O YesNo P Yes No N Yes No COD Yes NOx Yes VOC Yes Dust NoYes Responsible Care Aufgabe & Vorgehen ResultateFazit

6 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Aufgabe »Überblick über RC »Länderziele »Machen diese Sinn? »Wo liegen Probleme? »Mögliche Indikatoren Bestimmen Responsible Care Aufgabe & Vorgehen ResultateFazit

7 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Vorgehen » 200 Chemikalien aus Ecoinvent »Jeweils Bewertung mit LCIA Faktoren »Ecoindicator 99, Total, Hierarch »CML 2001, Climate Change, GWP 100a »CML 2001 Freshwater Aquatic Toxicity, infinite »CML 2001 Human Toxicity Potential, infinite »Wichtigste Emissionen ermitteln Responsible Care Aufgabe & Vorgehen ResultateFazit

8 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Global Warming Potential Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

9 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Mögliche Indikatoren »CO 2 Anteilsmässig dominant, gute Korrelation mit Total GWP (>0.9) »Als Indikator gut geeignet »Alle anderen weisen eine Korrelation <0.5 auf und sind auch quantitativ unwichtig Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

10 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Eco Indicator 99 Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

11 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Mögliche Indikatoren »Feinstaub, NO x, SO 2, CO 2 anteilsmässig wichtig und mässig mit Impact korreliert »SO 2 (0.68) und CO 2 (0.61) leicht mehr Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

12 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Aquatic /Human Toxicity »Dominiert von Metallen »Aus Vorprozessen »Keine zeitlichen Systemgrenzen (Persistenz) Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

13 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Anwendungsmöglichkeiten »Beurteilen der Aussagekraft von Indikatoren »Abschätzen eines totalen Impacts aufgrund von wenigen Daten. Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

14 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Beispiel Schweiz Kategori e Einheit GWP Fakto r Eco Indicato r CO2 Tonne n NOx Tonne n SO2 Tonne n VOC Tonne n Stäube Tonne n COD Tonne n 8' Quelle: Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

15 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Ecoindicator Bewertung Reported Impact ~ 45 % des Total Impact Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

16 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften GWP Bewertung Reported Impact ~ 90 % des Total Impact Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

17 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Fazit Methode »Grobe Abschätzungen durchführbar »Real Produzierte Mengen beachten »Auswahl der Chemikalien überprüfen »Unsicherheiten beachten Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

18 Name IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften Fazit Responsible Care »Guter Ansatz, Probleme bei der Implementierung »Freiwilligkeit »Regionale Unterschiede »Prioritäten »Datenverfügbarkeit »Datenqualität »Verbesserungsmöglichkeiten »Grösserer Stellenwert innerhalb der Firmen »Einheitliche und bindende Policies, Regional& Weltweit Responsible CareAufgabe & Vorgehen Resultate Fazit

19 IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften 07. Juli 2006


Herunterladen ppt "IfU Institut für Umweltingenieur- wissenschaften 07. Juli 2006 Responsible Care – liegen die Prioritäten richtig? Bachelorarbeit Yann Blumer."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen